ATI Silencer oder Zalman VF700Cu?

Diskutiere ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich möchte auf meiner Sapphire 9800 Pro einen besseren und leiseren Kühler montieren... Zur Wahl stehen der Ati Silencer 1 bzw. 3 (ich bin ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard ATI Silencer oder Zalman VF700Cu?

    Hallo,

    ich möchte auf meiner Sapphire 9800 Pro einen besseren und leiseren Kühler montieren...
    Zur Wahl stehen der Ati Silencer 1 bzw. 3 (ich bin nicht sicher, welcher richtig ist,
    weil Sapphire Karten ja angeblich n anderes Layout haben?) oder der Zalman VF700CU...

    Welchen würdet ihr mir empfehlen?
    Anfangs wollte ich eigentlich den Silencer nehmen, aber mittlerweile
    habe ich mehrmals gehört, dass Grafikkarten durch den kaputt gehen
    können...
    Also tendiere ich im Moment eher zum Zalman...

    Also, welchen soll ich nehmen?

    Danke

    Alter_Sack

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das kommt drauf an... haste nen Seitenlüfter, der direkt auf die Karte bläst, und auch sonst anständige Case-Belüftung, kannste den Arctic Silencer verwenden, sonst Zalman. Habe mir mit wenig Case-Belüftung und nem Silencer schon mal ne 9800er zugrunde gerichtet...

  4. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    prinzipiell finde ich das Konzept vom Arctic Cooling Silencer, die warme Luft postwendend aus dem Case zu befördern nicht schlecht. Ich hatte selbst noch keinen in der hand oder in Aktion gesehen.

    Am Samstag habe ich allerdings die X800 XT von Tobias mit dem Zalman bei einem Freund eingebaut. Er hat das Antec P160 mit vorne und hinten einem 120er Lüfter plus 'nem Tagan NT. Somit konnten wir den Zalman problemlos mit 5V betreiben und selbst dabei hatte der Core der Karte nach 2 Stunden FarCry erst 49° - das finde ich phänomenal

    Wie gesagt, ich hatte noch keinen Silencer in der Hand, aber alleine von der Größe des eigentlichen Kühlers her muß ich bezweifeln, daß er die selbe Leistung erzielen würde.

    So long...

  5. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #4
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    nimm den silencer der ist von der leistung top und von der lautstärke unschlagbar:-))

  6. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Käse! Der Zalman kühlt um einiges besser (und eben die ganze Graka-Unterseite und nich nur die GPU...!) und is selbst @12V noch leiser, als der Silencer auf langsamer Stufe und eigentlich reichen die 5V locker aus! --> Hab schon beide probiert...
    Außerdem schaut der Zalman einfach coool aus, währendde Dich mit dem Silencer ja schämen musst, wennde ´n Window hast...

  7. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    hier mal daten vom Zalman

    Grafikkarte ATI Radeon X850 XT AGP (R481)
    GPU Takt 560 MHz (Original: 520 MHz, overclock: 8%)
    Tatsächlicher Takt 587 MHz (DDR) (Original: 540 MHz, overclock: 9%)
    Grafikprozessor (GPU) 45 °C (113 °F)
    GPU Umgebung 30 °C (86 °F)

    und sonnst noch fragen *gggggg

  8. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hab ja auch ne Karte mit nem Silencer drauf (HIS Excalibur 9800 Pro) und nachdem was ich hier jetzt über solche Lüfter gelesen haben würd ich mir sowas nicht mehr kaufen. Hatte auch schon öfters ne VPU Recover meldung, und das nicht beim spielen ...

  9. ATI Silencer oder Zalman VF700Cu? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Käse! Der Zalman kühlt um einiges besser (und eben die ganze Graka-Unterseite und nich nur die GPU...!) und is selbst @12V noch leiser, als der Silencer auf langsamer Stufe und eigentlich reichen die 5V locker aus! --> Hab schon beide probiert...
    Außerdem schaut der Zalman einfach coool aus, währendde Dich mit dem Silencer ja schämen musst, wennde ´n Window hast...
    Das stimmt so nicht, die Unterschiede in der Leistung sind eigentlich nicht relevant und bewegen sich im 5 Grad Bereich. Die "Gerüchte" mit den sterbenden ICs glaube ich ehrlich gesagt nicht, habe schon einige Karten (meist Stock) mit dem Silencer in Betrieb gehabt und einen wirklichen Hitzestau kann ich nicht nachvollziehen, eine halbwegs vernünftige Case-Belüftung verhindert das problemlos.
    Zum Thema Optik denke ich das es Geschmackssache ist, ich finde den Silencer wesentlich ansprechender als den Zalman. Den finde ich sogar eher hässlich! Jedenfalls die nicht eloxierten bzw. farbig gebrannten Versionen.

    Das Abtransportieren der warmen Luft hat allerdings kaum eine positive Auswirkung auf die Temperaturen im Case.

    Für den Zalman spricht in meinen Augen lediglich eine einfachere Montage und das "ab Werk" mögliche steuern der Drehzahlen (durch den 5/12V Adapter). Die paar Grad bessere Kühlung dürfte wenn überhaupt nur für Overclocker interessant sein.


ATI Silencer oder Zalman VF700Cu?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.