Auflösung nicht veränderbar

Diskutiere Auflösung nicht veränderbar im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich will wissen was du mit nicht einstellen der auflösung meinst. Gibt es keine anderen möglichkeiten und welche hast du zur verfügung....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 10 von 10
 
  1. Auflösung nicht veränderbar #9
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich will wissen was du mit nicht einstellen der auflösung meinst.

    Gibt es keine anderen möglichkeiten und welche hast du zur verfügung.

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Auflösung nicht veränderbar #10
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @Rene,

    hey, sei bitte nicht beleidigt, aber wir versuchen zu Helfen, wenn alles korrekt ist, dann sind auch unterschiedliche Auflösungen und Frequenzen einstellbar...

    Also welches Problem hast Du?
    Die Auflösung ist nicht veränderbar !!!
    DAS IST KEIN GRAKA-TREIBERPROBLEM !!! Selbst mit Windoof-eigenen Treibern lassen sich fast alle Auflöungen bis 1200 auswählen, dann aber, wenn man Pech hat, nur in 60Hz.
    Also MUß (!!!) es am ausgewählten Monitor liegen, da Dein Rechner glaubt, daß Dein Monitor keine höheren Auflösungen unterstützt.
    Was hast Du überhaupt für einen Monitor?
    Nimm mal auf alle Fälle das Plug'nPray-Häkchen raus und wähle den Monitor von Hand aus... Notfalls erstmal den Standart-VGA 1024, oder wie der heisst.
    Dann sind (!!!) auch Auflösungen bis 1024 auswählbar.
    Wenn Dein Monitor die Standartfrequenzen unterstützt und in der Auswahl nicht direkt vorhanden ist, dann kannste einen Standart-Monitor anderer Marke mit gleicher Größe auswählen (z.B. Samsung 17"er). Dann hast Du auch unterschiedliche Frequenzen, welche Du auswählen kannst. Achte aber bitte drauf, daß die Frequenzen auch von deinem Monitor unterstützt werden (rtfM ), sonst mußte danach mit F8 starten
    Eine TNT2 M64 sollte auf alle Fälle mit jedem verfügbaren Detonator klarkommen. Bei Win98. On die ganz neuen überhaupt noch Sinn machen, wage ich zu bezweifeln, da diese dann eher für GF2 + 3 optimiert sind. Ich würde dann den ersten finalen Dezo nehmen, der für DX8 gemacht worden ist...

    Und jetzt bist Du wieder dran:
    - Was ist bei Dir in den Eigenschaften für ein Monitor eibgetragen?
    - Was ist bei Dir inden Eigenschaften für eine GraKa eingetragen?
    - Welche Auflösung /Frequenz ist derzeit einstellbar?
    - welchen Deto verwendest Du zur Zeit?

    Es reicht zur Analyse deines Problem nicht zu wissen, daß DU weist was Treiber sind, sondern welche Du aktuell verwendest oder getestet hast. Alle Treiber für GraKa u. Monitor kannste nicht getestet haben, da es sonst irgendwann zwischendurch gelaufen haben muß !!!

    Ansonsten ist als letzte Möglichkeit deine GraKa kaputt...

    Gruß,
    GD


Auflösung nicht veränderbar

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.