Ausgelaufen?

Diskutiere Ausgelaufen? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @Jeck-G: Spielt doch keine Rolle und die Leitfähigkeit einer "Staubbrücke" ist mehr als ausreichend für entsprechende Kurzschlüsse. @Uli-67: Isopropyalkohol wäre theoretisch optimal, in der Praxis ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Ausgelaufen? #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    @Jeck-G: Spielt doch keine Rolle und die Leitfähigkeit einer "Staubbrücke" ist mehr als ausreichend für entsprechende Kurzschlüsse.

    @Uli-67: Isopropyalkohol wäre theoretisch optimal, in der Praxis reicht aber ein feuchter Wattestick völlig aus. Einfach gründlich reinigen und ein paar Stunden an einem trockenen Ort aufbewahren!

    Ich geh aber nicht davon aus das dieser Fleck überhaupt was mit dem WOW-Problem zu tun hat.

  2. Standard

    Hallo uli67,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ausgelaufen? #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    und die Leitfähigkeit einer "Staubbrücke" ist mehr als ausreichend für entsprechende Kurzschlüsse.
    Dann würde aber kein Verstärker oder Fernseher mehr funktionieren, der älter ist als 10 Jahre...

    Bals ist mein Staubsaugerbeutel voll und dann werde ich dem mit dem Multimeter zu Leibe rücken. Nach Deiner Aussage wüsste der Widerstand von Staub im niedrigem Ohmbereich liegen...

  4. Ausgelaufen? #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Tobias Beitrag anzeigen
    Ich geh aber nicht davon aus das dieser Fleck überhaupt was mit dem WOW-Problem zu tun hat.
    Hm also WOW wurde komplett deinstalliert/installiert mit allen Patches. Der Fehler tritt so nach 2-3 Stunden auf. Das die Graka zu warm wird wäre möglich - werde ich nochmals nach der Reinigung testen.

  5. Ausgelaufen? #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Dann würde aber kein Verstärker oder Fernseher mehr funktionieren, der älter ist als 10 Jahre...

    Bals ist mein Staubsaugerbeutel voll und dann werde ich dem mit dem Multimeter zu Leibe rücken. Nach Deiner Aussage wüsste der Widerstand von Staub im niedrigem Ohmbereich liegen...
    Quatsch, das ganze wird selbstverständlich erst relevant wenn Wasser als Lösungsmittel dazu kommt.

  6. Ausgelaufen? #13
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Vieleicht ist ja was anderes im Rechner geplatzt und das zeugs ist da gegen gespritzt

  7. Ausgelaufen? #14
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Zitat Zitat von Opa Hartrock Beitrag anzeigen
    Vieleicht ist ja was anderes im Rechner geplatzt und das zeugs ist da gegen gespritzt
    An sowas hatte ich auch grad gedacht...

    Aber: So wie idch das seh, klebt das zeug auf der Seite der Karte, die im eingebauten Zustand nach unten zeigt? Dann müsste es aber was grösseres gewesen sein. Oder der Lüfter hat was mitgenommen und da drauf "abgelegt" . Rein von der Farbe her könnte es aber wirklich altes Elektrolyt sein.

    Evtl mal auf dem Board unterhalb der Grafikkarte suchen, obs da was zerlegt hat.

    Obwohl - dann würde es vermutlich auch net mehr laufen.


Ausgelaufen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.