Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro

Diskutiere Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by Ein Irrer @9. Juni 2004, 09:18 wieso komme ich dann auf die gleichen oder höhere Werte bei "niedriger" Hardware ??? Das sind ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 66
 
  1. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #9
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Originally posted by Ein Irrer@9. Juni 2004, 09:18
    wieso komme ich dann auf die gleichen oder höhere Werte bei "niedriger" Hardware ???

    Das sind mit sicherheit Treiberleichen,und mache mal ne defragmentierung,daß ist vor solchen Benche´s immer wichtig

    Gruß,Ein Irrer
    beim 2003er schafft du sicher nciht die gleichen werte!

    wie wir alle wissen is beim 01er der CPU auch wichtig und darum stimmen seine Werte meiner Meinung nach vollkommen!

    03er is er doch voll dabei!

    außerdem gibts noch die Möglichkeit nen Driver Cleaner zu benutzen!

    Gruß

  2. Standard

    Hallo Harri,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also ich weiß gar nicht, was ihr habt! Die Werte sind völlig normal für das System! Das kommt genau mit meinen Werten hin! Ihr dürft nicht vergessen, dass der Prozzi mit Speicher nicht viel power unterm hintern hat! Das ist nur 266er, von daher ist der Speicherdurchsatz nicht berauschend, was vor allem das 01er einbremst. Und das 03 er passt auch genau! Mit dem System sind nicht mehr 5300-5500 drin! Mein P4 mit 2,7 Ghz schafft mit standard Graka auch nur 5650

  4. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #11
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    Originally posted by JpG@9. Juni 2004, 11:07

    beim 2003er schafft du sicher nciht die gleichen werte!



    wieso sollte ich da nicht die gleichen werte schaffen ???

    *grübel*

    Gruß,Ein Irrer

  5. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #12
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    trotzdem ist es ratsam bei nem wechsel von nvidia zu ati sein sys neu zu machen
    so treiberleichen können ja nachträglich nicht nur bei benchmarks noch rumzicken
    außerdem ist es eh zu spöt.. er macht es ja schon neu :2

  6. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #13
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    hi , also ich habe mit meiner 9800 pro knapp über 5600 punkte mit orginaltakt ,+ wegen der paar punkte würde ich nichts unternehmen , es sei denn du kommst irgendwann bei einem game an die leistungsgrenze der karte , dann kannste dich immer noch zur neuinstallation oder zum ocen der karte entscheiden :7
    gruss ara

  7. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #14
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    warum macht ihr eigentlich so ein theatar wegen den bensch punkten

    ob du jetzt 200 mehr hast als vorher das macht sich überhauptnet bemerkbar beim zocken

    z.b ich habe mit meiner 9800np auf standart takt 5800punkte hab sie jetzt übertaktet und bekomm 6200 punkte allerdings merk ich kein unterschied bein zocken

    also keep cool

  8. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #15
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard

    hi


    echt ey, was seidn ihr für honki's? hauptsache ich mache mein pc neu für ne graka.. die werte stimmen doch.. viel mehr hab ich auch nicht..


    mfg eXce

  9. Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hier bin ich wieder, mit frisch neuinstalliertem System! :4

    3DMark 2003 zeigt nun ca. 5450 Punkte, also keine Steigerung.

    Allerdings bootet der Rechner nun schneller. :ci


    Ein neues Problem ist aber aufgetreten. Vielleicht könnt Ihr mir da helfen??

    3DMARK2001 SE LÄUFT NICHT MEHR! :cd

    Der Grund ist, dass Direct X 8.1 verlangt wird. Installiert ist aber 9.0b. Muss ich nun etwa Direct X downgraden, damit der 2001 SE läuft??? :8


    Gruß Harri


Benchmarkwerte MSI Radeon 9800Pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.