club3d x1900xtx viel zu laut

Diskutiere club3d x1900xtx viel zu laut im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; kumpel von mir hat sich die graka geholt die ist soooooooooooooooooooo laut da macht es garkein spass mehr zu zocken^^ kennt jemmand ein prog für ...



 
  1. club3d x1900xtx viel zu laut #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard club3d x1900xtx viel zu laut

    kumpel von mir hat sich die graka geholt
    die ist soooooooooooooooooooo laut da macht es garkein spass mehr zu zocken^^

    kennt jemmand ein prog für lüftersteuerung?

    danke im vorraus

    bye bone

  2. Standard

    Hallo Krayzie Bone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. club3d x1900xtx viel zu laut #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Da hilft keine Steuerung - die braucht so ne heftige Kühlung
    Da hilft nur ´n gscheiter Kühler: Am besten der http://www.geizhals.at/deutschland/a188995.html oder auch der Vorgänger davon http://www.geizhals.at/deutschland/a130615.html und natürlich ne anständige Case-Belüftung

    Gibts hier schon fix und fertig: http://www.mad-moxx.de/view_artikel.php?id=634

  4. club3d x1900xtx viel zu laut #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    *lach* ... man kauft sich üblicherweise auch keinen Wagen mit V8-Maschine und beschwert sich dann, man höre was beim Gas geben...

    Vermutlich wird wie schon von boidsen beschrieben nur ein anderer Kühler abhilfe schaffen, allerdings sollte man die Temperatur im Auge behalten bzw. auch Probleme nach dem Wechsel achten.

  5. club3d x1900xtx viel zu laut #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    hmm.. der zalman danke für die hilfe
    ich denke jedoch nich das er gleich einen neuen kühler drauf hauen wird die graka is nagelneu :)

    er wollte sich ein high end headset mit 5.1 kaufen damit er den kühler nicht hört^^

    ähh was ganz anderes ich hab vor mir eine 3d brille zu kaufen leider weiss ich nur sehr wenig darüber (brille aufsetzen und man hat 2 kleine bildschirme vor den augen?) das wäre ja genial mitten drin statt nur dabei^^

    habt ihr irgenwelche informationen darüber?

    gugst du hier http://www.computerbase.de/news/hard...05-bildschirm/ und hier http://www.planet3dgames.de/index.ph...l&th=12&page=1 <<<< die macht mir ja richtig angst das teil registriert die kopfbewegungen und gibt sie an das spiel weiter
    soll ca. 750 € kosten versand aus den USA

    was sagt ihr dazu?

    danke im vorraus

    bye bone...

  6. club3d x1900xtx viel zu laut #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Ach IHR ward das also...
    Na ja - wenn Ihr jetzt genug Geld habt, dann kauft Euch doch das Spielzeug...

    Im Ernst:
    - Beim Zalman musste höchtens aufpassen, dass Dir die Graka nich erfriert...
    - Bei solchen Headsets is erstens die Unterstützung fürs jeweilige Game ne Frage und zweitens die Reaktionszeit...

  7. club3d x1900xtx viel zu laut #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Du solltest bei der Brille vorher sicherstellen wodurch die Kopfbewegung registriert wird. Ich wohne sehr hoch im Norden und hatte mal eine Brille die sich am Magnetfeld der Erde orientiert hat. Das führte hier in der Region dazu das der Blick nach oben für die Brille ein Blick nach schräg oben war. Das teil war zwar alt, aber das Magnetfelt ist nunmal versetzt. Sowas ist mist für diese Zwecke, auf jeden Fall würde ich solch ein Teil nicht auf Verdacht Kaufen, denn Kopfbewegungen genau zu Erfassen ist ganz schön kompliziert. In der Militärtechnik ist das noch immer ein Knackpunkt und was die nicht haben gibt es noch nicht.

  8. club3d x1900xtx viel zu laut #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also die Zalman sind echt TOP - Kühler, und en scharfes Design haben se auch noch. Ich hab nur in Hardware Luxx gelesen, dass wenn man 2 X1900XT mit Crossfire laufen lässt die VB700 versagen würden und man wieder auf Standart Kühler umsteigen muss ... raff ich zwar ned da die eigtl. viel besser Kühlen, aber es stand drin ! Und: Kauf kein Speedlink Medusa 5.1 !!! Das hat en Kumpel von mir, der meinte das die Sound aus dem Ding z.b. bei cs von überall her kommen würden, ausser von da wo dann tatsächlich der Gegner kommt :-)

    Greetz

  9. club3d x1900xtx viel zu laut #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    ja genau medusa heisst das teil^^ zu spät er hat sich es heut gekauft ich schau bei ihm später vorbei und teste es mal

    danke für eure hilfe

    bye bone...


club3d x1900xtx viel zu laut

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.