Erfahrung(en) mit X800 XL ?

Diskutiere Erfahrung(en) mit X800 XL ? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hat schon einer eine X800 XL ? Und wenn ja Erfahrungsbericht wäre gut ;) Ich selbst hab mir ne Power Color X800 XL bestellt (315 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Frage Erfahrung(en) mit X800 XL ?

    Hat schon einer eine X800 XL ? Und wenn ja Erfahrungsbericht wäre gut ;)

    Ich selbst hab mir ne Power Color X800 XL bestellt (315 €)....

    Da bin ich mal gespannt drauf...

  2. Standard

    Hallo nurbie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ja man bockt man

  4. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #3
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    was bedeutet dieses XL bezüglich der leistung ???

  5. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich XL ist momentan eine reine PCI-EXPRESS Karte und liegt Leistungstechnisch zwischen X800 Pro und X800XT hat auch volle 18 Pipes (die x800 pro nur 12) und ist mit 400/980MHz höher getaktet als die PRO zudem 110 nm Fertigungsrotz. Hat keinen Xtra Stromanschluss da der komplette saft über PCI-E kommt....

    Die Karte ist auch deutlich günstiger als die X800 (AGP) für circa 400 €.....

    < 350 € mit vollen 16 pipes und schnellerem takt da kann man nicht meckern

    n Test kannste die HIER BEI K-HARDWARE angucken....

  6. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #5
    Mitglied Avatar von Sanja1254

    Standard

    kann man die X800 pipes freischalten auf volle 18 Pipes einer wie bei einer XL???

  7. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #6
    JpG
    JpG ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    JpG's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6400@2.4 Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5W Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB MDT-DDR2-667
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint SATA 2*200GB
    Grafikkarte:
    Connect3D X1800 XT
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP931 [19"]
    Gehäuse:
    Chieftec CS901
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    9139
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner und Laufwerk

    Standard

    Zitat Zitat von Sanja1254
    kann man die X800 pipes freischalten auf volle 18 Pipes einer wie bei einer XL???
    du meinst sicher auf 16 oder?

    und pauschal kann man sagen, dass die XL im moment das beste P/L-Verhältnis hat.

    Es gibt Gerüchte, dass diese Ende Monat auch für AGP erscheinen soll, also abwarten ;)


    Gruß

  8. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #7
    Mitglied Avatar von Sanja1254

    Standard

    Zitat Zitat von JpG
    du meinst sicher auf 16 oder?

    und pauschal kann man sagen, dass die XL im moment das beste P/L-Verhältnis hat.

    Es gibt Gerüchte, dass diese Ende Monat auch für AGP erscheinen soll, also abwarten ;)


    Gruß
    Ja das weiß ich deswegen will ich sie mir ja holen aber muss hallt vorher wissen ob man aus einer X800 mit 12 Pipes eine X800XL machen kann mit 16 Pipes???

  9. Erfahrung(en) mit X800 XL ? #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Du musst eine X800 Pro (AGP) mit VIVO (video in +out) haben und auf dem Speicher sollte g16 oder g20 steht (1,6ns ram & 2ns ram)



    x800Pro@XT Biosflash



    Einleitung:
    Grafikkarten mit ATIs Radeon x800 Pro-Grafikchip basieren auf dem gleichen Grafik-Controller wie das Modell x800 XT Platinum Edition (PE).
    Einziger Unterschied: Auf den Pro-Karten sind 4 Pixel-Pipelines deaktiviert; sie läuft also mit 12 (statt 16) Pipelines. Bei den ViVo-Modellen der X800Pro Karten (mit Video-In/Out) lassen sich diese 4 Pipelines freischalten, indem man ihr das Bios einer X800XT PE Karte aufspielt.


    Überprüfen der höheren Taktraten:
    Da sich mit dem XT Bios auch die standard Taktraten erhöhen, überprüft zunächst mit dem Tool Powerstrip, ob das Modell die höheren Frequenzen von 520/570 MHz im Spiel Betrieb verträgt. Endet die Bezeichnung auf den RAM-Bausteinen (von Samsung) mit -16 oder -20, ist das in der Regel problemlos.


    Bestehendes Bios sichern, neues Bios aufspielen:
    Besorgt euch zuerst aus dem Internet das Standard-Bios der X800 XT-Referenzkarte (in Google nach „ATI BIOS collection“ suchen). Benennet Dieses dann in „x800xt.bin“ um. Zudem benötigt ihr ATIs Flash-Tool („flashrom.exe“) in der Variante 2.37, das ihr ebenfalls mit Google findet.
    Kopiert beide Files auf eine Windows-Boot-Diskette und bootet ins DOS.
    Sichert nun mit a:\flashrom -s 0 x800pro.bin das alte Bios der Grafikkarte auf die Diskette.
    Überspielt anschließend mit a:\flashrom -p 0 x800xt.bin -f das neue Bios auf die Karte.
    Nach Abschluss des Flash-Vorgangs kann man das System neu starten.


    Aktuellen Catalyst-Treiber aufspielen:
    Nun den aktuellen Catalyst-Treiber installieren, der die modifizierte Karte als „Radeon x800XT Platinum Edition“ erkennen sollte.
    Zusätzlich kann man zur Kontrolle das ATiTool starten. Werden hier unter Settings 16 Pipelines angezeigt, hat der Mod funktioniert.



Erfahrung(en) mit X800 XL ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.