Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU

Diskutiere Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, mal ne kurze Frage an die Beteiligten im Forum. Wer hat hier bessere Erfahrungen mit dem Zalman gemacht, im Vergleich zu dem originalen Kühler? ...



 
  1. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #1
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU

    Moin,

    mal ne kurze Frage an die Beteiligten im Forum.
    Wer hat hier bessere Erfahrungen mit dem Zalman gemacht, im Vergleich zu dem originalen Kühler?

    Habe bei etwas OC eine Temp von ca 60 Grad und der Lüfter fliegt mir dabei fast weg...

    Nun denn,

    Danke & Grüße

  2. Standard

    Hallo heuchler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Also ich habe die etwas stärkere Fatality Version des VF700 auf meiner X1900 XT konstant @7V und nach längerem Zocken geht die nicht über 71°. Für eine X850XT sollten es konstant die 5V tun ?!?
    Entweder wird die Temp nicht richtig ausgelesen oder aber die Montage ist nicht astrein.

  4. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Nee also es geht mir hier um Erfahrungen mit DIESEM Kühler und evtl sogar 12V.... selbst wenn man den ATI auf ein minimum drosselt, ist er noch am pfeifen. Und dat nervt ;)

  5. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #4
    Senior Mitglied Avatar von Onleini

    Mein System
    Onleini's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6750 @ 3,2GHz
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2-FR
    Arbeitsspeicher:
    6144MB Corsair&OCZ
    Festplatte:
    640GB WD Black, 2,5TB WD Green
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800GT "XXX" mit AC Accelero S1
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Music
    Monitor:
    IIyama E2003WSV-B1
    Gehäuse:
    Coolermaster CM690
    Netzteil:
    BeQuiet P6 Pro 530Watt
    Betriebssystem:
    Win7 Business
    Laufwerke:
    Toshiba HD-DVD-ROM & LG DVD-Brenner

    Standard

    Hi,

    ich hab bei einem Kumpel den VF700-AlCu auf eine X850XT gebaut und das macht auch bei 5V keine Probleme.

    Also die Vollkupferversion sollte da sogar noch Reserven nach oben haben.

    Gruß
    Jan

    €: Die Karte läuft jetzt seit ca. 9 Monaten mit dem Lüfter

  6. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #5
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    ich hab den zalman in alcu auf einer 7900gt. ohne heftiges overclocking reichen "nur" 5v, um die stock-cooler temps zumindest einzuholen und dabei vollkommen lautlos zu sein.
    würde den zalman jederzeit wieder nehmen.

  7. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    DANKESCHÖN, dass ihr wieder geschrieben habt ^^... werde denn dann auch mal draufkloppen. Dat geht einem so aufn Sack... zum Glück muss ich tagsüber zum Arbeiten am Notebook sitzen *g*

  8. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #7
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Hab genau diese Kombi...
    Auf 5V isser nicht zu hören (wird zumindest von meinen anderen 120mm Gehäuselüftern übertönt) und die Temps sind so um die 55° bei Last, OCen kann ich meinen leider nicht... bei der geringsten Taktveränderung gibts Probleme...

  9. Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU #8
    Junior Mitglied Avatar von grinder_1974

    Standard

    Ich habe die etwas minderwertigere "Mischversion" des VF700 (also Alu und Kupfer) bei mir auf meiner X800 @ 16/6 im Einsatz, weil mir der Serienlüfter tierisch auf den Keks gegangen ist und beim Herunterregeln im 2D-Betrieb unerträgliche Klackergeräusche von sich gegeben hat.

    Der VF700 ist auf 5V nicht mehr zu hören und selbst auf 12V erheblich leiser und leistungsfähiger als der Original-Kühler.

    Die Montage ist auch relativ problemlos. Was will man mehr?!


Erfahrungsberichte ATI 850XT miz Zalman VF700CU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zalman vf700cu @ radeon x850xt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.