EVGA

Diskutiere EVGA im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Keine Ahnung, da fragst du mich was. Ich glaube es ist einer der älteren. Wenn ich mich richtig erinnere hab ich ihn mir damals gekauft ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 31
 
  1. EVGA #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Keine Ahnung, da fragst du mich was.

    Ich glaube es ist einer der älteren.
    Wenn ich mich richtig erinnere hab ich ihn mir damals gekauft als es nur bis 3800+ ging (also noch keine 4000er etc. hergestellt wurden).

    Gibt es eine Möglichkeit das nachzusehen ohne den Lüfter abzunehmen?


    Danke,

    Lillend

  2. Standard

    Hallo lillend,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. EVGA #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ist jetzt doch die x1900xtx geworden da sie keinerlei x7900gtx auf Lager hatten

    Naja muss wohl mit dem Lärm zurechtkommen *s*


    Lillend

  4. EVGA #19
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von lillend
    Ist jetzt doch die x1900xtx geworden da sie keinerlei x7900gtx auf Lager hatten

    Naja muss wohl mit dem Lärm zurechtkommen *s*
    Ist aber definitiv auch keine schlechte Entscheidung
    Wenn man sich etwas Basteln zutraut, ist aber auch die Lautstärke kein Problem...

  5. EVGA #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Basteln.. naja da werd ich genug von haben wenn ich mein altes Motherboard ausbaue, das neue einbaue, dann Karten, Prozessor etc wieder neu einbauen... oh weh!

    Hab mir extra noch Wärmeleitpaste von OCZ bestellt, ich kann nur hoffen ich krieg das mit dem Umbau hin!

    Angeblich soll es mit Wärmeleitpaste beim Athlon 64 ja schwierig sein die aufzutragen.

    Habe mir auch die extra 2GB RAM bestellt, was kann denn passieren wenn mein 3800+ nicht mit den 4 SPeicherriegeln die ich dann habe zurechtkommt?


    Danke,


    Lillend

  6. EVGA #21
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also wenn du insgesamt 4x1GB speicherriegel hast dann laufen diese meines wissens nach nur mit max 333MHz (bin mir da aber nicht sicher).
    und von 4 GB werden nur 3,25GB von windows erkannt und genutzt.

  7. EVGA #22
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, ich habe aber zwei 512 MB und (bald) 2 1GB Riegel, ist das ein Problem wenn sie verschieden groß sind?
    (Die 512 sind ausserdem Geil und die 1GBs Kingston HyperX (oder so ähnlich) )

    Lillend

  8. EVGA #23
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    verschiedene Ramgrößen gehen solange
    A1+B1 = A2+B2 ist, wenn ich das recht in erinnerung hab. Also für den funktionierenden Dual-Channel Betrieb.

  9. EVGA #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    A1+B1? Heißt das ich muss einen 512MB mit einem 1GB Stick und dann den Anderen 512MB mit dem anderen 1GB Stick kombinieren?

    Lillend


EVGA

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.