FRAGE ZUR 7800gs

Diskutiere FRAGE ZUR 7800gs im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hu hu ein kumpel von mir will sein system bisschen aufrüsten und wollte siche ne neue graka holen er hat ne agp schnitstelle ich hab ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. FRAGE ZUR 7800gs #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Frage FRAGE ZUR 7800gs

    hu hu

    ein kumpel von mir will sein system bisschen aufrüsten und wollte siche ne neue graka holen er hat ne agp schnitstelle ich hab ihn gesagt er solle sich die 7800gs holen er darauf hin NEIN ICH WILL HIGH END RADEON X1900XTX (rofl)

    naja aufjedenfall denk ich das es sich nicht lohnt ne graka für 700 euro zu kaufen^^ den er brauch danach noch neues board arbeitspeicher cpu usw..

    sein system zurzeit pentium 2,66 ghz und 512 mb ram geforce 4 titanium öhhm ich hab ihn zum glück noch übereden können sich die 7800gs zu holen und sich vielleicht noch 1 gb mdt speicher zu kaufen das will er heute tun und unsere frage lautet^^

    bremst die cpu die 7800gs im diesen fall? wenn ja ööhm ist das ziemlich schlimm pentium 4 2,66ghz mit ner 7800gs?

    das system wäre dan am schluss so p4 2,66ghz 1,5 gb ram 7800gs 400 watt netzteil

    soll er auf pcie umsteigen? (der typ hat viel viel geld gespart er kann es sich leisten blos er arbeitet als tankwart^^ daher denke ich soll er nich gleich alles für high end ausgeben)

    was meint ihr dazu? würde mich über eine antwort freuen

    danke im vorraus..
    ps: juhu ich bin junior mitglied

  2. Standard

    Hallo Krayzie Bone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FRAGE ZUR 7800gs #2
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    hmm, gute Frage.
    Ich persönlich würde nicht mehr so viel Geld in eine AGP Karte investieren.
    Der P4 sollte noch reichen, die Spiele sind doch sehr von der Graka und Ram abhängig.

    Bei einem Umabu auf PCIe würde er ca. 750€ loswerden:
    A64 3700+ 200€
    ASUS A8N-SLI Deluxe 150€
    1GB RAM, besser 2GB 100 bzw 200€
    7900GT ca. 300€

    (ok, ein bisschen könnte man auch noch sparen).


    wenn er bei AGP bleiben würde:
    7800GS 300€
    1GB/2GB 100€/200€

    ein Umstieg würde ihm also fast das doppelte kosten, die Frage ist dann eben, wie lange würde er das System benutzen?
    Da er noch eine GF4 hat, spielt er nicht viel oder?

    Bedenke, dass eine neue Graka viel Leistung benötigt, was kann das NT liefern?
    Hersteller des NTs???

  4. FRAGE ZUR 7800gs #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    danke für deine hilfe

    das system was du vorgeschlagen hast klingt ganz gut ja ich denke er wird sich jetzt für den umstieg auf pcie entscheiden

    hmm.. ich hasse es!!! hab meine nx6800 td128 vor 5 monaten gekauft dachte juhu gute graka langt mir locker für 2 jahre und etz lolt sie ab und ist ziemlich unten in den benchmarks naja was man soll tun immer wieder neu kaufen^^ aber jetzt erstmal langt mir mein system warte noch auf die games von ps3 ich denk so 2007 werde ich mir neue harware zulegen wegen directx 10 usw..

    ähh das passt hier nicht rein aber wollte ich noch fragen wie man die timings an einem arbeitschpeicher ändert??

    danke im vorraus leute ohne euch wäre das computer leben langweillig^^

    bye bone...

  5. FRAGE ZUR 7800gs #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von Krayzie Bone
    ähh das passt hier nicht rein aber wollte ich noch fragen wie man die timings an einem arbeitschpeicher ändern??
    Entweder du machst das im BIOS, oder du saugst dir den A64 Tweaker und machst das damit..

  6. FRAGE ZUR 7800gs #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    sag mal dread wie hasst du es geschafft den speichertakt deiner 6800le auf 475mhz zu takten? bei mir kackt die karte bei 450 mhz ab^^

  7. FRAGE ZUR 7800gs #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es gibt nunmal Toleranzen, auch bei RAMs...

  8. FRAGE ZUR 7800gs #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    den 2,66er würde ich bei neuen sachen sehrwohl als bremse erachten

  9. FRAGE ZUR 7800gs #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Und als nächstes würde ich Geld sparen für eine Ent"lol"ungskur, und für einen Sprachkurs.

    Sorry für OT


    Und für AGP noch mehr als 150€ ausgeben lohnt sich nicht, nach meiner Meinung. AGP geht bald in Rente, also wenn dann auf PCIe umsteigen.


FRAGE ZUR 7800gs

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.