Frage zu neuer Graka ..

Diskutiere Frage zu neuer Graka .. im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin mein Sys: AMD XP 2400+ (2ghz) Gigabyte GA-7NF-RZ nforce2 512mb DDR 400 GF4TI4200 128mb WIN XP Home SP1 Wollte wissen ob es sich lohnt ...



 
  1. Frage zu neuer Graka .. #1
    Newbie Avatar von Gibbler

    Standard Frage zu neuer Graka ..

    Moin
    mein Sys:
    AMD XP 2400+ (2ghz)
    Gigabyte GA-7NF-RZ nforce2
    512mb DDR 400
    GF4TI4200 128mb
    WIN XP Home SP1

    Wollte wissen ob es sich lohnt für 150€ die PNY Verto 6600GT zu kaufen? bzw ob es sich das mit meinem SyS lohnt?
    Könnte es da irgendwelche komplikationen geben oder ähnliches?
    MFG GIbbler

  2. Standard

    Hallo Gibbler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu neuer Graka .. #2
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also ich würde mal sagen NEIN. aber du könntest etwas mehr arbeitsspeicher gebrauchen. 1GB sollte es schon sein.

  4. Frage zu neuer Graka .. #3
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Also die alte G4Ti4200 bremst dein System nur aus, da lohnt sich wirklich eine neue Karte. Eventuell käme da noch eine 9800Pro/Xt in Betracht, aber die 6600Gt gibt bei dem Preis die beste Leistung. Komplikationen könnte es nur mit einem schwachen Netzteil geben, da die 6600Gt zwar nicht viel Strom frißt, aber ohne zusätzlichem Stromstecker eine große Belastung darstllen kann.
    Du musst dir aber überlegen, dass wenn du dir jetzt eine neue Grafikkarte kaufst, du dann beim nächsten Hardware-Update wieder eine neue holen mußt, denn der Trend geht weg vom AGP zu PCI-E. Die neue Karte kannste dann nicht mehr in einem neuen Mainboard nutzten.

    mfg Fr3gMe

    EDIT: Ja, ein RAM-Upgrade wäre auch sinnvoll. Aber es hängt ja immer vom verwendteten Spiel ab. Spielste regelmäßig ältere Spiele, wie Counterstrike oder Generals, dann wäre 1GB RAM sinnvoller als eine neue Graka. Bist du aber auf neue Grafikwunder-Spiele, dann wird dich deine TI4200 im Stich lassen. Ich würde wenn schon dann beides auf einmal aufrüsten. Kommst am besten mit weg.

  5. Frage zu neuer Graka .. #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Gibbler

    Standard

    Danke für die Tipps!
    Hab ein 420Watt Levicom Netzteil das reicht oder?
    Das mit dem PCI hab ich auch schon in betracht gezogen wenn ich mir dann nen neuen Rechner kaufe erst in nem Jahr oder so dann nen richtigen von Dell wo alles drinn ist ... so lange werd ich mit dem Teil hier wohl gut zurecht kommen! Dann werde ich mir die gleich mal bestellen danke !!

  6. Frage zu neuer Graka .. #5
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    da hat Fr3gMe recht.
    darum sollte man zZ wirklich stark überlegen ob es sich für jmd noch lohnt eine sehr teure karte wie zB die 6800GT oder Ultra zu kaufen, wenn man ein sockelA board hat.

  7. Frage zu neuer Graka .. #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    wenn ich mir dann nen neuen Rechner kaufe erst in nem Jahr oder so dann nen richtigen von Dell wo alles drinn ist ...
    Und nimm bloß KEINEN Dell... Wenn Du da was aufrüsten willst (z.B. anderes Board oder Kühler), dann hast Du die Ar***karte gezogen, da Dell eigene "Standards" hat und mit dem Rest der Hardwarewelt NICHT kompatibel ist... Da lerne hier lieber im Forum und baue Deine später eigene Kiste zusammen, da hättest Du wesentlich mehr von...

  8. Frage zu neuer Graka .. #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    die PNY Verto GeForce 6600 GT hab ich mir auch erst vor ein paar tagen angeschaut
    preis leistung ist top klick.. ich überleg auch noch
    in deinem fall würde ich auch zugreifen

  9. Frage zu neuer Graka .. #8
    Mitglied Avatar von Gamer XY

    Standard

    Ich würde mir noch überlegen, ob du nich ne 6800LE nimmst, n' bisschen übertakten(bis zu ner 6800GT übertaktabar, meines Wissens), dann läuft die auf jeden Fall schneller als ne 6600GT.
    Wenn du kein Freund von Oc'en bisst dann evtl. die 6600GT von Leadtek oder MSI.


Frage zu neuer Graka ..

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.