FX5200 MSI übertakten aber wie?

Diskutiere FX5200 MSI übertakten aber wie? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute! Bin besitzer folgender Graka: Identity - NVIDIA GeForce FX 5200 Memory clock - 405,00 MHz Engine clock - 249,75 MHz IRQ - 19, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. FX5200 MSI übertakten aber wie? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute!

    Bin besitzer folgender Graka:

    Identity - NVIDIA GeForce FX 5200
    Memory clock - 405,00 MHz
    Engine clock - 249,75 MHz
    IRQ - 19, shared
    AGP revision - 3.00
    AGP transfer rates supported - 4x, 8x
    Current AGP transfer rate - 4x
    Sideband addressing - hardware support, but currently disabled
    Display driver - nv4_disp.dll, v.6.14.10.5216
    DirectX driver - nv4_disp.dll, v.6.14.10.5216
    Attached monitor - Philips 107B (107B1) (Microsoft)
    Monitor caps (1) - 1920x1440, 92kHz, 160Hz

    DirectX build - v.5.3.0000000.900 built by: DIRECTX
    OpenGL renderer - GeForce FX 5200/AGP/SSE/3DNOW!, v.1.4.1

    Ich möchte nun mit dem Tool Powerstrip (oder gibt es ein besseres?) meine Graka ein wenig tunen.

    Könnt ihr mir sagen wie dies gemacht wird oder ein paar Tipps geben? :8

    cu
    Sir Andrew

  2. Standard

    Hallo Sir Andrew,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FX5200 MSI übertakten aber wie? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,

    ein bekannter von mir hat auch eine fx5200. da die karten ziemlich billig sind (auch in bezug auf die verwendeten speicherchips) und meistens nur passiv gekühlt, ist da mit overclocking nicht viel zu erreichen. wir hatten damals ungefähr 5% leistungssteigerung oder so ähnlich erreicht --> kannste ziemlich vergessen.

    oder handelt es sich bei deiner version um eine ultra?

    ansonsten: powerstrip runterladen, intallieren, und probieren, was geht. allerdings nicht mit passivem kühler!!

    gruss

  4. FX5200 MSI übertakten aber wie? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Genaue Bezeichnung:

    MSI FX5200-VTD128
    Die Kühlung des Chips erledigt kupferfarbener Kühlkörper.
    Also doch eine aktive Kühlung :bj



    Gibt es eigentlich eine Seite mit Erfahrungswerten und Berichten von anderen, wie hoch die ihre Graka´s gebracht haben?

    cu
    Sir Andrew

  5. FX5200 MSI übertakten aber wie? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    1. Die Graka ist totaler Schrott ^^
    2. Probiers mal mit Expert-Tool oder wie das heißt, damit kann man super tunen, imo

  6. FX5200 MSI übertakten aber wie? #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Blackwave's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    3x 1024 MB Corsair Ram
    Festplatte:
    1x 500 GB Seagate 2x 160 GB Seagate
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX 260 AMP²
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    HP w2207
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    BeQuiet 400 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    DVD LW CD-Brenner

    Standard

    Moinsens

    Also ich wüsste net was andere Programme anders machen als Powerstrip wobei bei powerstrip einiges nervt wenn mans nich freischaltet aber das is ja ne andere sache :D

    K1ller: Jo schon klar nur wenn er nichts besseres an graka braucht ? braucht ja nich jeder ne Dinopenis 9595039463 Ultra Monster Mega Graka

  7. FX5200 MSI übertakten aber wie? #6
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Blackwave@22. Feb. 2004, 02:26
    K1ller: Jo schon klar nur wenn er nichts besseres an graka braucht ? braucht ja nich jeder ne Dinopenis 9595039463 Ultra Monster Mega Graka
    Ohhhhhhh, wo gibts die! Die suche ich schon ne Ewigkeit, dachte allerdings die sollte jetzt erst zur
    Cebit vorgestellt werden!?! :ek

    Kann mich im übrigen Deiner Äusserung nur anschliessen. Ich z.B. habe zwar ne 9800pro, würde aber eigentlich auch mit ner Vodoo3 auskommen, da ich eh fast nur Diablo2 zocke. ;-)

    btw: NEIN, ich tausche nicht!!! :db

  8. FX5200 MSI übertakten aber wie? #7
    Volles Mitglied Avatar von dsquared

    Standard

    hi,

    nimm doch am besten coobits... damit kannst du die versteckte oc funktion innerhalb der geforce treiber freischalten... geht ganz simpel... indem du entweder dir so ne patch file fuer deine registry besorgst oder per hand in der registry es aenderst...

    alaaf

    dsquared

  9. FX5200 MSI übertakten aber wie? #8
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Coolbits

    Was kleineres und besseres gibts nicht. Sobald du deinen GrakaTreiber mal updatest musst du es neu ausführen, mehr nicht. Ist glaub 2KB groß oder so :D
    Du hast dann in deinem Treibermenu eine Spalte "Taktfrequenzen".

    Edit

    @K1ller: Das kann dir eigentlich egal sein was es fuer ne Karte ist, er wollte Hilfe und keine dummen Kommentare. Schau dir lieber erstmal deine eigene Graka an, die is auch nich das Non-Plus-Ultra. Da ist meine Ti4200 in DX8 Benches und Spielen noch besser...


FX5200 MSI übertakten aber wie?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fx 5200 versteckte funktionen freischalten

msi fx5200-vtd128 fx5200 vtd128 geforce fx

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.