FX5900XT Temps

Diskutiere FX5900XT Temps im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi. Ich hab mal gleich ein paar fragen: Habe aus neugier mal nen temp fühler von nem Tehrmaltake fan an die Kraka geklebt,weil meine Karte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. FX5900XT Temps #1
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Hi.
    Ich hab mal gleich ein paar fragen:
    Habe aus neugier mal nen temp fühler von nem Tehrmaltake fan an die Kraka geklebt,weil meine Karte leider keine temps ausliest:Ergebnis-50°bei standart takt 300/400/700 und 55°bei320/493/781 da ich ja ein ganzes stück vom kern entfernt bin kommt ja wohl noch en bisschen was dazu,jetzt meine frage kann mann den deckel vom Grafik chip abmachen und ,bringt es was oder soll ich es lieber lassen,ich meine wie hoch ist die wahrscheinlichkeit das ich was kaputt mache dabei?
    ich denke das der chip besser gekühlt wird wenn er direkt kontakt mit dem kühler hat oder nicht?
    MfG Fischer

  2. Standard

    Hallo Fischer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FX5900XT Temps #2
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    ich denke das der chip besser gekühlt wird wenn er direkt kontakt mit dem kühler hat oder nicht?
    damit liegst du wohl richtig : )
    50 ° oder 55 ° sind aj noch ganz gut , ahb gerade noch gelesen, dass einer bei load ca. 70 ° hatte.

    also schon viel.

    Kuchen

  4. FX5900XT Temps #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Und was is mit dem Heatspreader oder wie auch immer das blech heißt,
    kann ich den ab machen oder nich???

  5. FX5900XT Temps #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    HAAAAAALLOOOOOOO!
    Jemand zu Hause,oder alle bei OBI
    Wüsste gerne ob ich das ding abmachen kann (ich denke das sich die Karte dann Besser Kühlen lässt) Oder nicht.
    MfG Fischer

  6. FX5900XT Temps #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Fischer! :7

    Wie willst du das denn abmachen?? Denke nicht, dass das funktioniert!

    Willst du da drunter Deinen Temp. Sensor kleben?

    Oder zw. Headspreader und Kühler?


    Grüsse

    *MaxPayne*

  7. FX5900XT Temps #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Danach ist sie mit ca 75%er wahrscheinlichkeit reif für die Mülltonne!! Hab ich bei einer markenkarte probiert und sie geschrottet

  8. FX5900XT Temps #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Nein ich will da nichts drauf kleben,ich will den kühler Direkt auf dei GPU setzen damit sie besser gekühlt wird.
    Darum geht es mir den fühler hab ich ja auf der anderen seite der Karte.
    Bei alten AMD´s war doch auch so´n ding drauf und mann konnte das abmachen !.

  9. FX5900XT Temps #8
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    1.) Wird das zu 99% Wahrscheinlichkeit nicht funktionieren!

    2.) Wird die Kühlleistung dadurch nicht besser, da die Hightec-Heatspreader heutzutage quasi keine thermische Resistenz haben.

    3.) Heutige High-End Grakas können sogar mit über 100°C Kerntemperatur noch normal funktionieren. Ich glaub die kritische Marke liegt bei 115°C Kerntemperatur! Ab dann wird runtergeregelt!


FX5900XT Temps

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.