Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS

Diskutiere Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt....



Umfrageergebnis anzeigen: Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS

Teilnehmer
2. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder Produkte dieses Herstellers kaufen

    0 0%
  • Ich bin sehr zufrieden und kann diese nur empfehlen

    1 50,00%
  • Naja, ich denke es gibt vielleicht was besseres

    1 50,00%
  • Ich hätte mir lieber éine andere Grafikkarte kaufen sollen

    0 0%
 
  1. Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Karte hat einen Geforce 5600 Ultra in der Flipchip-Version. Diese ist die aktuellere Ultra Variante, die etwas schneller getaktet ist.


    5600 Ultra - alt:
    Chip 350MHz
    RAM 700MHz

    5600 Ultra - neu:
    Chip 400MHz
    RAM 800MHz


    5600 Ultra Gainward GS:
    Chip 450MHz
    RAM 900MHz


    Was mich wundert, ist, dass Gainward die einzige, mir bekannte Firma ist, die den neueren Flipchip verbaut. Wenn man die Werte so sieht, ist klar, dass gerade die alte, nicht übertaktete Ultra ein ganzes Stück langsamer ist als diese hier. Da bei Benchmarks im Netz fast nie die Gainward genommen wird, fallen die Ergebnisse natürlich nüchtern aus. Wie weit man die Karte jetzt noch hochtakten kann, hab ich noch nicht endgültig getestet, hier die ersten Vorabergebnisse:

    Chip 470MHz (ist schon rechts am Anschlag, mehr ließ der Deto nicht zu *gg*)
    RAM 930MHz

    Da dürfte aber bestimmt noch etwas mehr drin sein, da der Kühler überdimensional groß ist und auch dicke passive RAM-Kühler verbaut sind. Das einzige, was wirklich nervt, ist der laute Lüfter!!! Ich bin gerade am überlegen, ob ich mir da den Zalman draufsetzen soll, allerdings muss ich nochmal schauen, ob das überhaupt passt...

    Zu der Karte gehört auch noch der Gainward typische extra PCI Firewire-Controller, und ein Softwarepaket von InterVideo (WinDVD, WinRip und WinProducer)

    Wer sich für die Karte interessiert, sollte unbedingt darauf achten, die neuere Version mit besagten Flipchip zu bekommen, welche u. a. auch einen anderen Kühler hat!!! Der einzige Händler, der dies explizit erwähnt hat, ist Fragware. Daher habe ich sie dort auch bestellt. Mitlerweile kostet die Karte nur noch schlappe 199 EUR, was mehr als gerechtfertigt ist!!!

  4. Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe mal ein wenig getestet, wie weit man die Karte übertakten kann. Dazu nutzte ich den ForceWare 52.16, Aquamark 3 sowie 3DMark2003.

    Es ist ein stabiler Betrieb (kein Crash, keine Bildfeheler) möglich bei:

    Chip 520-525MHz
    RAM 945MHz

    Gerade beim Chiptakt war ich sehr überrascht, wie hoch dieser sich takten lässt! Ich sage es noch einmal: Wenn man an die Benchmark-Ergebnisse aus Internet-Tests denkt, wird dort die Ultra nur mit 350/700MHz gefahren. Aber meine Werte liegen sogar deutlich über denen der neuen 5700 Ultra (475/900MHz).

    Ich konnte durch die Übertaktungsmaßnahmen Im Aquamark 3 eine Steigerung von 25.000 auf 27.200 Punkten erzielen.

    Im 3DMark2003 erhalte ich so statt 3550 Punkte 3950 Punkte.


Gainward GF FX PP Model Ultra/760 GS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.