Gecube 9550 @ 8 pipes

Diskutiere Gecube 9550 @ 8 pipes im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, also ich wollte mir eine neue GraKa für meinen 2. Pc zulegen und möchte nicht allzuviel Geld ausgeben. Jetzt hab ich gehört, dass man ...



 
  1. Gecube 9550 @ 8 pipes #1
    Mitglied Avatar von Tork

    Standard Sapphire 9550 @ 8 pipes

    Hi,

    also ich wollte mir eine neue GraKa für meinen 2. Pc zulegen und möchte nicht allzuviel Geld ausgeben.
    Jetzt hab ich gehört, dass man bei der Sapphire 9550 weitere 4 pipelines freischalten und auf 9700 niveau bringen kann. An den taktfrequenzen soll auch noch so einiges zu machen sein.

    Ich wollte nun wissen ob das wirklich stimmt und wie gross die Wahrscheinligkeit ist die weiteren 4 Pipelines freizuschlaten.

    Ps: Ein Freund vin mir hat die Sapphire 9600 pro und die läuft overcklocked mit 450mhz core und 250mhz ram. Ati-tool meldet bei etwas höherem takt sofort Grafikkfehler, kann selbst aber keine erkennen. Ist es möglich diese noch weiter zu übertakten oder sollte man es dabei bleiben lassen?

    Thx

  2. Standard

    Hallo Tork,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gecube 9550 @ 8 pipes #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Tork
    Ich wollte nun wissen ob das wirklich stimmt und wie gross die Wahrscheinligkeit ist die weiteren 4 Pipelines freizuschlaten.
    Wenn die Karte neu ist, ist meist auch die Ausbeute geringer und unter den deaktivierten Pipelines sind mehr defekte dabei. Mit der Zeit bekommen die Hersteller aber den Prozess besser in den Griff und die Wahrscheinlichkeit, die Pipes zu reanimieren, steigt. Einen Prozentwert möchte ich aber nicht nennen, das ist zu ungewiß...

    Zitat Zitat von Tork
    Ati-tool meldet bei etwas höherem takt sofort Grafikkfehler, kann selbst aber keine erkennen. Ist es möglich diese noch weiter zu übertakten oder sollte man es dabei bleiben lassen?
    Artefakte sind, wenn auch noch so klein, Rechenfehler. Treten diese auf, sollte man nicht mehr unbedingt weiter Übertakten. Beim Übertakten der GraKa sollte man bis zum Auftreten der ersten Artefakte OCen und dann Minnimum 5MHz unter die Einstellung des Auftretens zurückgehen. Dann ein Stresstest (mehrere Stunden) und dann ist erst gut!

  4. Gecube 9550 @ 8 pipes #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tork

    Standard

    Ok, das heisst also dass es trotzdem möglich ist die 9550 mit 8 pipelines laufen zu lassen.
    Hab schon viel herum gegoogelt, doch hab nur Anleitungen gefunden wie man die 9950 auf ne 9600pro flasht.
    Falls das stimmt werd ich sie mir holen, fals die restlichen pipelines sich nicht freischlaten lassen, kann an sie noch immer auf 9600pro Niveau übertakten.


Gecube 9550 @ 8 pipes

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.