GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter...

Diskutiere GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter... im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen?! Ich hab' mir einen gebrauchten Rechner (ASUS P5PL2, D925 / 2 x 3000MHz) mit einer GeCube Radeon X1650 ...



 
  1. GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter... #1
    Newbie Standardavatar

    Standard GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter...

    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand helfen?!

    Ich hab' mir einen gebrauchten Rechner (ASUS P5PL2, D925 / 2 x 3000MHz) mit einer GeCube Radeon X1650 Grafikkarte mit 512MB günstig gekauft. Der Rechner läuft gut und die Karte ist sau schnell. Allerdings nervt der Lüfter - und zwar gewaltig! Das 550W Netzteil ist leise, der Gehäuselüfter ist leise, sogar der (so geschmähte) PentiumD Lüfter ist kaum zu hören, nur der Chip-Lüfter verdirbt den ganzen PC Spaß! Ich hab' schon im I-Net recherchiert und weiß, dass sich der Lüfter nicht regeln lässt, und dass es den XT mittlerweile mit Passivkühlung gibt. Allerdings hat mein Rechner kpl. 140 Euro gekostet, die Karte ist eigentlich super und ich möchte nicht noch mal 100 Euro investieren. Bei Zalmann habe ich für die Karte nichts gefunden.

    Vielleicht hat von euch jemand eine Idee, wie ich den Lüfter "ruhig stellen" kann?

    Danke für die Hilfe, Wilfried

  2. Standard

    Hallo whermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter... #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die billigste Lösung wäre wohl ein kleines Poti bzw. Lüftersteuerung zu kaufen und den Lüfter der Graka zu regeln. Müsstest du dann aber intensiv austesten wie weit du runtergehen kannst...

    Die optimale Lösung wäre ein komplett neuer Silentkühler für die Grafikkarte (ca. 30 Euro).

  4. GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Die billigste Lösung wäre wohl ein kleines Poti bzw. Lüftersteuerung zu kaufen und den Lüfter der Graka zu regeln. Müsstest du dann aber intensiv austesten wie weit du runtergehen kannst...

    Die optimale Lösung wäre ein komplett neuer Silentkühler für die Grafikkarte (ca. 30 Euro).
    Hallo Roland, erst mal danke für die Antwort.
    Ich habe jetzt bei AVITOS diesen Kühler für 14,14 Euro inkl. Versand bestellt:

    Arctic Cooling ACCELERO S2
    Kühler-VGA Accelero S2

    Ich hoffe, dass alles passt...

    Noch mal danke für die Tips und weiter viel Spaß im Board!

    Wilfried

  5. GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter... #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Mit dem kühler wirste keine probleme bei deiner karte haben und leise isser noch dazu!!!

    MFG


GeCube Radeon X1650 lauter Lüfter...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.