Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP?

Diskutiere Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Japp, die 7800GS war eindeutig die bessere Wahl... soll sie übertakten dann rennt die wie Sau. Wenn er auf PCIe umsteigt soll er bei eBay ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 36
 
  1. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #17
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Japp, die 7800GS war eindeutig die bessere Wahl... soll sie übertakten dann rennt die wie Sau. Wenn er auf PCIe umsteigt soll er bei eBay angeben wie hoch er sie hat übertakten können und pretested dabei schreiben dann bekommt er sie für mehr Geld los als er bezahlt hat. ;)


    Bye, Feyamius...
    ...go for AGP!

  2. Standard

    Hallo chors,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #18
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    War es den nicht so das die 7800 GS gegenüber einer GTX beschnitten war, weniger Pipes, Shader ......... glaube jedenfalls nicht das die geringere Taktung das einzige war.

  4. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #19
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Zidane
    Hi..

    War es den nicht so das die 7800 GS gegenüber einer GTX beschnitten war, weniger Pipes, Shader ......... glaube jedenfalls nicht das die geringere Taktung das einzige war.
    Exakt, so ist es.

    Um mal die Wogen etwas zu glätten:
    Ich habe absolut keine Ahnung wie groß der preisliche Unterschied zwischen der 6800 und 7800 GS ist! Mir ist auch klar, dass die GS der 6800er Reihe eigentlich weniger leistungsfähig ist als die 7800 GS in ihrer Reihe.
    Wenn nun der Preisunterschied lediglich 30€ beträgt, so ist die 7800 GS definitiv vorzuziehen!

    TROTZDEM finde ich bei diesem System die 7800 GS überdimensioniert und vor allem überteuert. Ja, sie wird die schnellste Karte für'n AGP bleiben, aber darf man die AGP Nutzer deshalb so schröpfen?
    Bei den weiter oben erwähnten Qualitätseinstellungen bei genannter Auflösung findet sich mit Sicherheit eine X800er Karte, die ausreichend Leistung für weit weniger Geld bietet!

    Ich selbst hatte eigentlich vor, mit einer 7800 GS meinem Sys die letzte Auffrischung zu geben. Aber mit dieser unverschämten Preisgestaltung fühle ich mich von nVidia vor den Kopf gestoßen und lasse es bleiben.

    Die Karte an sich ist super und hat definitiv eine Daseinsberechtigung. Schade ist nur, dass ATI nVidia das AGP-Feld quasi kampflos überläßt.

  5. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #20
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich habe mal heute so gestöbert, dabei findet man eine 6800GT PCI-E für ca 200 Euro, eine AGP kostet mehr. Dennoch liegen die 6800GS/7800GS nicht so weit auseinander wie man vielleicht vermuten könnte.

    Jedenfalls wenn ich mir dies so ansehe, sehe ich keinen Grund meine 6800GT@Ultra+ gegen eine 7800GS zu tauschen, die ich gewiß wohl erstmal ocen muß um schneller zu sein.

    Die steckt jetzt in meinem P4-System, es wird erst was neues geben wenn ich Ende dieses Jahres oder Anfang kommenden Jahre wohl auf den sog. Pentium "5" alias Conroe, Memrom etc. welchseln werde. Dann gibts ne fette PCI-E Graka dazu, aber so wäre ich mir jedenfalls nicht sicher ob es wirklich lohnt, zumal diese ja richtig Asche kostet.

    Daher lohnt die Karte nur ! - für denjenigen der eine lahme 6600er oder so drin hat, in AGP und nochmal alles rausholen will. Aber von 6800GT -> 7800GS ist wohl nonsens.

  6. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #21
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Zidane
    Hi..

    War es den nicht so das die 7800 GS gegenüber einer GTX beschnitten war, weniger Pipes, Shader ......... glaube jedenfalls nicht das die geringere Taktung das einzige war.
    Die 7800 GS hat die selben Pipes nämlich 16 wie die 6800GT und die 7800erGT.

  7. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #22
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Und eine z.b 7900GT hat 20 Pipes und soll um die 300 Euro liegen, die wiederum schneller sein dürfte als die jetzigen Karten.

    Jedenfalls könnte man sich echt überlegen, für wenig Geld ein Asrock Dual-SATA-II zu verkaufen, den alten 3000er zu verticken und sich den kleinsten A64er zu kaufen, und dazu so ne Graka.

    Jedenfalls wenn man sich die Preise mal ansieht, oder eben bei ATI gucken.

  8. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #23
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @Zidane

    Schon richtig aber will halt sein altes System behalten. Und bei 30 € Mehrkosten finde ich das auch richtig!

    Uuuups ich sehe gerade das ich die 7800GT auf 16 Pipes "reduziert" habe. Ist natürlich Unsinn. Die hat 20!

  9. Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP? #24
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Aber da NV ja den G70 Chip eingestellt hat, wirds man wohl auf die kommende 7900GS warten müssen.


Geforce 6800 GT oder 7800gs für AGP?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.