Geforce 6800- Treiberprobs?!

Diskutiere Geforce 6800- Treiberprobs?! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hoi, ich hätte da ein problemchen mit meiner nagelneuen Grafikkarte. Die Karte --> Winfast A 400 TDH Geforce 6800 AGP - Karte 256 MB DDR ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Geforce 6800- Treiberprobs?! #1
    ink
    ink ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard Geforce 6800- Treiberprobs?!

    Hoi,

    ich hätte da ein problemchen mit meiner nagelneuen Grafikkarte.

    Die Karte -->
    Winfast A 400 TDH

    Geforce 6800

    AGP - Karte

    256 MB DDR

    und so weiter

    System: AMD Athlon XP 2200+ (1,8 GHZ)
    512 MB RAM
    Ausreichend Festplattenplatz
    Mircostar MS 6712

    Netzteil: 250 Watt

    XP Home Edition inkl. SP 2

    ----------------------------------------

    mein prob ist folgendes.... immer wenn ich versuche die karte zu installieren erscheint folgender fehler:

    ER meldet sich und teilt mir mit:

    neuen Vidoecontroller gefunden.... soweit so gut.

    Der Hardwareassistent öffnet sich:

    und er erkennt die gefore 6800

    sucht nach nem treiber.... findet ihn auf der cd


    und dann kommt:

    Beim istallieren folgender Hardwarekomponente ist ein Fehler aufgetreten.

    Während der Geräteinstallation ist ein Fehler aufgetreten.

    Die Daten sind unzulässig.

    Habe auch schon versucht den Treiber manuell zu installieren.. auch die NVDIA Treiber von deren Homepage, Omegatreiber, Forcewaretreiber ergeht es genau so...

    Was kann ich tun? Mache ich was falsch?

  2. Standard

    Hallo ink,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geforce 6800- Treiberprobs?! #2

  4. Geforce 6800- Treiberprobs?! #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Netzteil: 250 Watt
    Mit dem Netzteil würde ich als GraKa auch sagen, ich will nicht... Ein Netzteil mit 350W oder 400W braucht man schon für heutige Komponenten, ein Markengerät (z.B. Enermax, BeQuiet, Seasonic, FSP (Fortron) usw.) sollte es schon sein, Abstand nehmen sollte man von Billigdingern wie LC-Power oder Xilence ("550W" für <40€, denn für mehr als 500W legt man schon >100€ hin). Vernünftige NTs kosten auch ab 50€ (350W) bzw. 60€ (400W). Bedenke: Netzteile sterben selten alleine!

  5. Geforce 6800- Treiberprobs?! #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    also das netzteil ist wirklich ein wenig schwach auf der brust
    gut möglich das es daran liegt. was hattest du den vorher für
    eine graka? und hast du die alten treiber deinstalliert?

  6. Geforce 6800- Treiberprobs?! #5
    Junior Mitglied Avatar von Nighty

    Standard

    Ich meine mich schwach daran erinnern zu können, dass irgendwo bei der Beschreibung der A400 TDH stand, man bräuche mindestens ein 400W Netzteil. Vielleicht irre ich mich auch, aber ich hab mir auch wegen dieser Karte nen 400W-Netzteil geholt und es gibt soweit keine probs.

  7. Geforce 6800- Treiberprobs?! #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also ich würde sagen das diese Fehlermeldung nicht zu einem zu schwachen Netzteil passt.

    Ich würde den aktuellen Grakatreiber von NVidia (Internationalen) runterladen. (Kannst du eh mit dem Standart VGA Treiber) Das ist ne exe. Datei. Dann folgst du ganz einfach den Installationsanweisungen.

    Vorher solltest du aber die Graka, so den im Gerätemanger als 6800 schon eingetragen ist, rausschmeissen und neustarten. Wenn dann beim Neustart die autom. Harwareerkennung kommt drückst du auf NEIN. Das kommt glaube ich 2x! Dann fährst du mit dem Wineigenen Standart VGA Treiber hoch und saugst den aktuellen Treiber von www.nvidia.com. und führst die Exedatei aus.

    Wenn es dann nicht geht hast du wahrscheinlich tatsächlich eine Prob mit dem Netzteil das du IMHO sowieso aufrüsten solltest.

  8. Geforce 6800- Treiberprobs?! #7
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Also ich würde diese Karte keine Sekunde an diesem Netzteil Betreiben

    Der Fehler hört sich für mich aber eher so an als würde der AGP Treiber nicht drauf sein? hast du mal die neuesten Chipsatztreiber ausprobiert?

    Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, das das auch von der mangelnden Stromversorgung her kommen kann.

    MfG

  9. Geforce 6800- Treiberprobs?! #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    Verschärfter Netzteil-Alarm!!!

    --> Wegen mangelnder Stromversorgung taktet sich die Graka automatisch runter und wird so vom Treiber-Installer nich korrekt erkannt!
    --> Für diese Graka is ein 350-Watt-NT von ner guten Marke (BQT, Fortron, Tagan, Seasonic) absolute Voraussetzung!!! Jedes weitere Einschalten des Rechners mit dem völlig unterdimensionierten NT kann zu dessen Abrauchen mit entsprechenden Folgen für das restliche Sys führen!!!
    --> Den Rechner ja nich mehr Einschalten, bisde ´n vernünftiges NT eingebaut hast!!!


Geforce 6800- Treiberprobs?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

geforce 6800 treiber fehler aufgetreten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.