Geforce 7900gt für Crysis?

Diskutiere Geforce 7900gt für Crysis? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen will mir in 1nem monat ein neuen rechner bauen dachte da an: AMD Athlon 64 X2 3800+ box Manchester ASUS A8N-SLI Deluxe, nForce4 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Geforce 7900gt für Crysis? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Frage Geforce 7900gt für Crysis?

    Hallo zusammen

    will mir in 1nem monat ein neuen rechner bauen dachte da an:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ box Manchester
    ASUS A8N-SLI Deluxe, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR)
    4x MDT 1024MB/1GB DDR333 CL2.5 DIMM184pin
    Festplatte
    Marken Netzteil

    und eben die 7900gt mit wahrscheinlich 512mb

    passt die harware gut zusammen?
    zweitens reicht die 7900gt mit diesem system um crysis flüssig zu zocken?

    würde mich über eine antwort freuen

    danke im vorraus#

    bye bone..

  2. Standard

    Hallo Krayzie Bone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geforce 7900gt für Crysis? #2
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Denke schon das das ganz gut zusammen passt, aber am 24. Juli werden ja die Prozessoren billiger da könntest ja dann auch etwas schnelleres nehmen. Und bei Speicher solltest vllt. DDR 400 nehmen. Und dann vllt von Samsung oder Infineon.

  4. Geforce 7900gt für Crysis? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Außerdem sind mehr und weniger als zwei Module beim S939-A64 großer Käse (zu langsam, entweder SingleChannel oder geringer RAM-Takt)! Was Du mit 2GB RAM (im Gegensatz zu 4GB) sparst, kannst Du in eine größere CPU oder in eine GTX stecken.

    Ansonsten passt es soweit, als Festplatte wäre eine Hitachi (oder Seagate) ganz gut und schnell (schneller wäre WD-Raptor...), der Rest wäre entweder langsam (Maxtor) oder nicht zuverlässig (Samsung).

    Außerdem kann man mit fast jeder halbwegs aktuellen GraKa Crysys flüssig zocken, kommt nur auf Auflösung und/oder Details an...

  5. Geforce 7900gt für Crysis? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    Zitat Zitat von Krayzie Bone
    Hallo zusammen

    will mir in 1nem monat ein neuen rechner bauen dachte da an:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ box Manchester
    ASUS A8N-SLI Deluxe, nForce4 SLI (dual PC3200 DDR)
    4x MDT 1024MB/1GB DDR333 CL2.5 DIMM184pin
    Festplatte
    Marken Netzteil

    und eben die 7900gt mit wahrscheinlich 512mb

    passt die harware gut zusammen?
    zweitens reicht die 7900gt mit diesem system um crysis flüssig zu zocken?

    würde mich über eine antwort freuen

    danke im vorraus#

    bye bone..
    Flüssig läuft crysis mit sicherheit auch mit ner 6800gt... nur mit welchen details und mit welcher auflösung ist ne andere Sache. Denke aber schon das die 7900gt genug Leistung für mittlere Details bieten dürfte bei ner guten Auflösung. Der X2 is ne gute Wahl, wenn du jedoch sowieso ein ganz neues system aufbaust, wäre der Conroe vielleicht die bessere Wahl, wenn es um Preis/Leistung geht.

  6. Geforce 7900gt für Crysis? #5
    xoa
    xoa ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    xoa's Computer Details

    Standard

    Ich hab mal Crysis mindestanfordeungen rausgesucht:

    CPU: 2,5 Ghz
    Ram: 512 Mb
    Grafik: Shader 2.0 256 Mb

    Optimale Anfordeungen:

    CPU: Duo oder Quad Core ( AMD: X2 / AM2 / Intel: Conroe / Kentsfield )
    RAM: 2 Gigabyte DDR / DDR2 (wenn AMD in den Quark kommt vllt DDR3)
    GFX: ATI x1800 oder NVidia 7900 GTX (vllt mit AGEIA Physikkarte oder Shader 3.0 üder HavokFX Physikengine)
    Win: Vista und DX10 werden entsprechend dafür sein das man mehr an Details sehen wird und bessere Performance hat! Wer mit dem Gedanken spiel und will sich einen Duo holen und meint er bräuche Vista um diese anzusteuern, der irrt! Seid dem SP2 kann Windows XP Duo- und Multi- Coresysteme Verwalten und benutzen!

  7. Geforce 7900gt für Crysis? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wer mit dem Gedanken spiel und will sich einen Duo holen und meint er bräuche Vista um diese anzusteuern, der irrt! Seid dem SP2 kann Windows XP Duo- und Multi- Coresysteme Verwalten und benutzen!
    Ist leider falsch... DualCore-Systeme werden auch von Win2000 unterstützt (NT4.0 theoretisch auch, allerdings wird es wohl eher an fehlenden Chipsatztreibern scheitern, da NT4.0 schon "steinalt" ist)...

  8. Geforce 7900gt für Crysis? #7
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    Ich würd dir auch auf jeden Fall raten, 2 gute 1GB ddr400 riegel zu nehmen, 4 Riegel kann ganz arg Probleme geben, 4 GB braucht eh noch kein Mensch. 2 Stück im Dualchannel ist optimal beim Sockel 939.

  9. Geforce 7900gt für Crysis? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    4 GB braucht eh noch kein Mensch.
    Das wurde bis vor recht kurzer Zeit auch über 2GB gesagt (wobei 4GB jetzt wirklich zu viel wäre)...
    Aber Bill Gates hatte mal gesagt, mehr als 640KB RAM bräuchte kein Mensch!


Geforce 7900gt für Crysis?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

crysis 7900 gt

Crysis 2 GeForce 7900 GT

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.