Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB

Diskutiere Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also eine über 512 MB muss es sein wegen OpenGl, denke, da ich es nicht ganz so eilig habe, das ich wirklich auf die Radeon ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also eine über 512 MB muss es sein wegen OpenGl, denke, da ich es nicht ganz so eilig habe, das ich wirklich auf die Radeon x2000 warte, mal sehen. Der Preis sollte auch nicht die 2000€ übersteigen. (Komplett-PC).

    Cheers NT2005

  2. Standard

    Hallo NT2005,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #10
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Um nochma auf das Thema Grafikspeicher zu kommen, selbiger wird interessanter, je höher die gewählte Auflösung. D.h. dass man bei einem 19" TFT, der auf eine Auflösung von 1280x1024 limitiert ist, bei aktuellen Titeln noch mit 256MB auskommt. Bei Breitformat TFTs der 22" Klasse sollten es schon 512MB sein.

    Und genau aus diesem Grund kann ich ein 8800 GTS mit 320MB nur jenen empfehlen, die einen 19 Zöller besitzen oder die Anschaffung geplant ist. All jene, die schon auf 20 Zoll oder mehr schielen, sollten die Finger davon lassen und eine Grafikkarte mit mind. 512MB nehmen, im Falle der 8800er also eine GTS mit 640MB.

    Dass zwei Radeons mit jeweils 512MB mehr Grafikspeicher haben als eine einzelne 8800 GTX ist ein Trugschluss. Denn die beiden Radeons teilen sich die Arbeit, indem jede jeweils das übernächste Bild berechnet (Alternate Frame Rendering). Doch für dieses eine Bild stehen ihr eben nur 512MB zur Verfügung. Man kann den Speicher der beiden Karten nicht aufaddieren!

  4. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ach die addieren nicht auf? Na dann ist die Radeon x1950 aus den rennen. Und die GTS kommt vielleicht zum Einsatz.

    Cheers Nt2005

  5. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #12
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Brauchst du die für Cad oder ähnlich professionelles? denn würd ich das mit Crossfire oder SLI sowieso bleiben lassen. Hab neulich ne schöne Workstationkarte mit 1024MB gesehen...
    Aber meine interessefrage, warum dann über 512MB?

  6. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich brauch es für 3D-Programme wie Cinema 4D. Da diese mit OpenGL arbeiten, brauche ich mindestens 512 MB. Aber wenn ich mir schon einen neuen kauf, dann sollte es schon ein neuer sein.

    Zitat Zitat von Opa Hartrock
    Hab neulich ne schöne Workstationkarte mit 1024MB gesehen...
    Und wo?

    Cheers Nt2005

  7. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #14
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    hier

    1024MB ATI FireGL V7350 1GB PCIe Bestellen im Onlineshop

    Aber der Preis ist natürlich ein Hammer.

  8. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wow, das nenne ich mal eine Grafikkarte. Da ich aber noch Schüler bin und dies noch nicht beruflich mache, werde ich ausnahmsweise darauf verzichten.

    Cheers NT2005

  9. Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB #16
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ja wenn es um professionelle 3D Anwendungen geht, dann kommen die Spielerkarten sowieso nicht in Frage. Da braucht es die speziellen Karten, die bei nVidia auf Quadro hören und bei ATI auf FireGL. Da es sich im Vergleich zu den Zockerkarten um Kleinserien handelt und die OpenGL Treiber entsprechend supportet werden müssen, sind diese Karten immer mit einem saftigen Aufpreis versehen.

    Mir stellt sich nur die Frage ob es sich denn lohnt, eine solche Karte einzusetzen? Sämtliche Renderprozesse können ja auch in der CPU ablaufen. Da wäre es wahrscheinlich günstiger auf einen Vierkernprozessor, eventuell sogar ein Zweisockelboard für zwei Vierkernprozis, zu kaufen, als eine sauteure OpenGL Karte?!? Ich würde mich da nochmal in einschlägigen 3D Foren informieren...


Geforce 8800 GTX 768MB oder 2 Mal Radeon x1950 512MB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.