GeForce 8800GTS Bios update?

Diskutiere GeForce 8800GTS Bios update? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo erstmal. Wie bereits in anderen Threads berichtet habe ich seit einigen Tagen eine EVGA GeForce 8800 GTS 512 MB. Da diese, wie ich feststellte, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. GeForce 8800GTS Bios update? #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard GeForce 8800GTS Bios update?

    Hallo erstmal.

    Wie bereits in anderen Threads berichtet habe ich seit einigen Tagen eine
    EVGA GeForce 8800 GTS 512 MB.

    Da diese, wie ich feststellte, nicht wie in der Angebotsspezifikation 670 MHz GPU-Takt hat sondern nur den Standardtakt von 650 MHz
    wurde mir von dem EVGA-Support ein Bios zugeschickt welches dies "Problemchen" beheben soll.

    OK ist nicht die große Sache mich interessiert aber Eure Meinung und zwar zu folgendem Thema:
    1) Die aktuellen Werte der Karte (auf einem Asus P5AD2 premium mit Pentium P4 540 3,2 GHz.
    (Inzwischen wurde ich bereits aufgeklärt dass die CPU die Karte ausbremst)
    3DMARK06 unter 5000 Punkten, also schwach.
    Temperatur im Idle ca. 45°
    Crysis Demo mit 1280x1024 kein AA
    Tomb Raider Demo mit 1280x1024 8xQ AA
    Temperatur unter Vollast, siehe oben, 64° und dabei ca. 30-50 FPS.

    2) Die Version der Karte ist 62.92.16.00.26, die mir zugeschickte 62.92.16.00.02.
    Nun meine ich die Version auf der Karte ist neuer.
    Inzwischen fand ich ein neueres Bios Version 62.92.25.00.02 auf techPowerUp! :: Video Bios Collection
    Lohnt sich Eurer Meinung nach das BIOS-Update, und wenn ja welches?

    Gruß Brueti.

  2. Standard

    Hallo Brueti,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeForce 8800GTS Bios update? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Ach...sie schon wieder :)

    Wo ist bei 1) die Frage??
    Meinst du die Temps...also die sind vollkommen OK...falls das die Frage war

    Zu 2)
    Du hast Recht, die Version auf der Karte ist wirklich Neuer als die, welche dir zugeschickt worden ist...
    Wenn du wirklich updaten willst dann könntest du das von dir runtergeladene BIOS nehmen...
    Allerdings werden dir die 20 Mhz mehr keinen spürbaren Vorteil liefern...weder jetzt, noch wenn du deine neuen Komponenten hast...

    Sind denn die paar Mhz Unterschied so schlimm...von der kleinen Zahlen-Schummelei bei EVGA mal ganz abgesehen

  4. GeForce 8800GTS Bios update? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich das neuere, aktuelle Bios extrahieren, die Taktraten ändern und wieder flashen! ;) Woher weisst du das dein Bios neuer ist? Nur weil die Zahl höher ist?

    Wenn schon ein Bios-Update, dann bitte auch ein neues!

    Auf die 20 MHz würde ich jedenfalls schon aus Prinzip nicht verzichten, auch wenn manche da die Faulheit vorziehen würden.

  5. GeForce 8800GTS Bios update? #4
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich das neuere, aktuelle Bios extrahieren, die Taktraten ändern und wieder flashen! ;) Woher weisst du das dein Bios neuer ist? Nur weil die Zahl höher ist?

    Wenn schon ein Bios-Update, dann bitte auch ein neues!

    Auf die 20 MHz würde ich jedenfalls schon aus Prinzip nicht verzichten, auch wenn manche da die Faulheit vorziehen würden.
    nicht unriskant, der ratschlag.
    eine "höhere" zahl bei einem bios deutet in der tat ganz eindeutig auf eine aktuellere version hin. wenn trotz (oder eben _wegen_?) einer aktuelleren bios-version der takt von 670 auf 650 mhz gesenkt wurde, hat der hersteller das mit sicherheit nicht aus übermut gemacht, sondern mit bedacht. man könnte spekulieren warum - mag sein dass die stabilität der karten sich tendenziell erhöht, o.ä. wer´s genauer weiß, möge sich melden. jedenfalls wirds schon einen grund haben.

    das bios auf eigene faust zu modifizieren, wie vorgeschlagen, verstößt imho u.u. genauso gegen garantiebestimmungen, wie jede andere nicht vom hersteller abgesegnete modifikation an der hardware.
    kurzum: in dem falle den takt nicht eigenmächtig verändern zu wollen hat mit "faulheit" nichts zu tun, sondern mit vernunft. und abgesehen davon gehts bloß um einen winzigen taktsprung von gerade mal drei prozent.

  6. GeForce 8800GTS Bios update? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Davon das die Faulheit sich auf das modifzieren der Taktraten per Bios bezogen haben soll war nie die Rede. Das Bezog sich lediglich darauf das es Leute geben soll die einfach mit 20 MHz weniger als sie bezahlt haben zufrieden sind! Genau wegen solchen Leuten können sich Hersteller so ein Geschummel ja leisten, die sind einfach zu pomadig das haben zu wollen was sie gekauft und auch bezahlt haben!

    Die Taktraten zu modifizieren und das Bios zu flashen ist genauso riskant wie jedes andere Bios zu flashen.

  7. GeForce 8800GTS Bios update? #6
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ TransMaster.

    Ja ich schon wieder mein Wissensdurst ist unstillbar.

    Meinst du die Temps...also die sind vollkommen OK...falls das die Frage war.
    Ja das war die Frage.

    Sind denn die paar Mhz Unterschied so schlimm...
    Daraus entnehme ich dass ein Biosupdate nicht lohnen würde.

    Vielen Dank und schönen Gruß.

  8. GeForce 8800GTS Bios update? #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Roland von Gilead Beitrag anzeigen
    Wenn ich an deiner Stelle wäre würde ich das neuere, aktuelle Bios extrahieren, die Taktraten ändern und wieder flashen! ;) Woher weisst du das dein Bios neuer ist? Nur weil die Zahl höher ist?

    Wenn schon ein Bios-Update, dann bitte auch ein neues!

    Auf die 20 MHz würde ich jedenfalls schon aus Prinzip nicht verzichten, auch wenn manche da die Faulheit vorziehen würden.
    Hi Roland.

    Das auf der Karte ist Version 62.92.16.00.26 vom 8.11.2007
    Das zugeschickte ist Version 62.92.16.00.02 vom 3.12.2007
    Das Neueste ist Version 62.92.25.00.02 vom 27.12.2007
    Dieses aber nur auf techPowerUp! - The latest in hardware and gaming , auf der EVGA Homepage ist für die 8800GTS überhaupt nichts zu finden.
    Seltsam oder?

    Dank und Gruß
    Brueti.

  9. GeForce 8800GTS Bios update? #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh wird dann wohl ein nicht offizielles Beta-Bios sein.

    Wobei man sagen muss das Grafikkarten Bios-Versionen nicht mit Mainboards zu vergleichen sind. Da bringt ein Update keinen Vorteil, es sei denn man will konkret, wie in deinem Fall, die Taktraten oder Spannungen ändern...


GeForce 8800GTS Bios update?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

8800 gts 512 bios upgrade

nvidia geforce 8800 gts bios update

nvidia 8800 gts neu bios aufspielen tools

geforce asus 8800 gtx bios update

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.