Geforce Ti 4200

Diskutiere Geforce Ti 4200 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich wollte mir demnächst eine neue graka zulegen und da die Ti 4200 das beste preisverhältnis hat fällt meine wahl nicht schwer, nur welches ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Geforce Ti 4200 #1
    Yasmilk
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi, ich wollte mir demnächst eine neue graka zulegen und da die Ti 4200 das beste preisverhältnis hat fällt meine wahl nicht schwer, nur welches model soll es sein ?

    die ist mein favorit
    LEADTEK (R)WinFast A250LE GeForce4 TI4200 TV/DVI
    Technisch Daten:
    Chipsatz: GeForce4 Titanium 4200
    Core-Takt: 250 MHz
    Speicher-Takt: 500 MHz
    Speichertyp: 64MB DDR
    Speicher Bandbreite: 8.0 GB/sec

    preis 210 euro is auch ok

  2. Standard

    Hallo Yasmilk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geforce Ti 4200 #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ja, die Karte is subba!

    Also ich tendiere ja immer zu Gainward. Die Karten haben da die Golden Sample Geschichte mit etwas höheren Taktraten und sind auch meistens Besser mit Aktiv- und Passivkühlung ausgerüstet, als die Konkurrenz...

    Bei Gainward gibts die Karte überigens auch für ein paar Euro mehr als 128MB Version - Für Freaks wie mich halt ;)



    *sabber* Sieht doch fein aus?! Stimmt, die Memory-Coolingkits fehlen irgendwie... werden wohl nur auf der GoSa Version mit 128MB drauf sein!

    Aber wie gesagt, wie Leadtek ist auch super!

  4. Geforce Ti 4200 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich würde dir ebenfalls zu Gainward raten, ich hab selber eine GeForce 4 TI 4000 von dieser Firma, diese konnte ich über eine 4600 Übertakten, der Speicher war anfangs bei 575 MHZ und jetzt bei 655 MHZ, also Gainward ist klasse


    MfG Admini

  5. Geforce Ti 4200 #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Bei der Gelegenheit kurze Frage, Admini...

    Hab auch die Ti4400 GoSa... Wie übertaktest Du die? Also mit dem normalen Taktregeler im Deto-Treiber kackt mir ziemlich schnell die Kiste ab! Da ist bei 285/600 Ende...

    Ich hatte Sie auch schon auf 310/650, nur welches Tool war das...

    Bitte dran denken, WinME is etwas kritisch in der Hinsicht, wobei ich allerdings sagen muss, dass bisher alles recht gut lief und die Performance meiner Meinung nach besser ist als die von XP...

    Thaaaanks ;)

  6. Geforce Ti 4200 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also erst mal den Detonator 27.20 der ist richtig gut und dann den Riva Tuner, damit schafft man einiges, ich benutz zum übertakten nur den Riva Tuner, du kannst noch einige Einstellungen mit dem GeForce AA set vornehmen......., usw ...., du musst halt nur die richtigen Programme kennen dann wird das auch was !!!



    MfG Admini

    :3

  7. Geforce Ti 4200 #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute,

    Also ich hab mich auch ein wenig verguckt in die Gainward, 128MB UND schnellen 4ns Speicherchips, da würden sich 128MB doch echt lohnen. Eigentlich wollt ich bis jetzt 'nur' ne 64er zulegen, aber mal sehen, Gainward hat ja auch eine solche im Angebot.

    Was hatet ihr von dieser(n) Karte(n)? Wie sind sie genau getaktet?

    Zu der 128MB Version hab ich mal ne Frage. Hat die schon einer von Euch? Wie laut ist die?
    Ich frag desshalb, weil ich keine Lust hab gutes Geld in nen leisen CPU-Lüfter und ein Flüsternetzteil zu investieren, wenn ich dannach so ne Brumm- und Krachkarte drinstecken hab.
    Also für mich ist die Lautstärke ein entscheidendes Kaufkriterium, aber wo testen wenn man das Teil in nem Online-Shop bestellt, wo sie doch um einiges billiger ist als um die Ecke rum.

    Die 64MB von MSI würd mir ev. auch noch passen, hat da einer Erfahrungen? Oder was sind (gute und Leise) Alternativen?

    Danke schon jetzt

    Montezuma

  8. Geforce Ti 4200 #7
    Opiumbauer
    Besucher Standardavatar

    Standard

    hmm also ich hab die leadtek winfast a250 tdle
    komme auf 9000 points (3d mark 2001 , unübertaktet) und hab noch nen xp 1800+ und nen 256 infinion ....das alles unübertaktet.

    also die kühlung der karte is sehr sehr gut .....die Spiele (dronez und gunlock) find ich persöhnlich nicht gut aber haben gute grafik.
    übertaktet hab ich sie auch schon 270 / 268
    also fast an 4400 werte wobei ich die taktung noch nicht ausgereitzt habe .

    also leadtek hat mal wieder gute qualität bewiesen.

  9. Geforce Ti 4200 #8
    Newbie Standardavatar

    Standard

    also ich kann mich eigentlich nur anschließen, die karte von leadtek ist sehr gut, in sachen leistung als auch in sachen overclocking. die karte hat ja net umsonst einen award für ein extra gut durchdachtes kühlsystem bekommen. ein freund hat sich die karte zugelegt und ist mehr als zufrieden. der hat direkt zum testen mal einstellungen von 300/600mhz eingestellt und das ding lief immer noch optimal. generell würde ich aber immer zur 64mb version greifen, weil der speicher schneller ist und somit auch das overclocking potential größer ist als bei den 128er karten. ausnahme ist sicherlich die gainward golden sample, eine hervorragende karte, aber die hat nunmal auch ihren preis, wo man dann doch abwegen sollte ob sich bei dem höheren preis nicht gleich eine ti4400 lohnt.

    ich werd mir die tage wahrscheinlich auch die leadtek ti4200 zulegen und mal schauen was die so alles kann :9


Geforce Ti 4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.