GeForce Ti4200 - Problem

Diskutiere GeForce Ti4200 - Problem im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von Mancubus Danke erstmal für die zahlreichen Antworten :-) @ boidsen: Der Lüfter funktioniert einwandfrei - ist auch kein Staub dran... Was meinst du ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. GeForce Ti4200 - Problem #9
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    Zitat Zitat von Mancubus
    Danke erstmal für die zahlreichen Antworten :-)

    @ boidsen: Der Lüfter funktioniert einwandfrei - ist auch kein Staub dran... Was meinst du mit WLP?
    wlp = wärmeleitpaste

  2. Standard

    Hallo Mancubus,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeForce Ti4200 - Problem #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So ... also den PRIME-Test hab ich nun gute 2 Stunden durchlaufen lassen, ohne jegliche Fehlermeldung! Also an der Hardware wird wohl kein defekt sein. Also doch ein Treiberproblem?

    WLP ... Wäremleitpaste .. achsooo .... da hätt ich ja draufkommen können hehe. Nee die habe ich noch nie gewechselt. Habe meine Graka auch noch nie übertaktet o.ä.

  4. GeForce Ti4200 - Problem #11
    Junior Mitglied Avatar von dud3

    Standard

    lass prime95 mal eine ganze nacht laufen (~16h wären ideal glaube ich) damit du 100%ige sicherheit hast, dass der RAM in ordnung ist...

  5. GeForce Ti4200 - Problem #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    damit du 100%ige sicherheit hast, dass der RAM in ordnung ist...
    Da lässt man eher Memtest laufen... Prime mosert bei CPU und RAM...

  6. GeForce Ti4200 - Problem #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also bei Memtest hatte ich keinen Fehler.

    Werde dann wohl mal die Nacht über Primetest laufen lassen...

  7. GeForce Ti4200 - Problem #14
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    naja 2 std prime ist schon mal was, es könnte immer noch ein wärmeprob sein
    teste deine kiste mal mit offenem case, vllt noch mit nen extra lüfter der ins
    case bläst.
    oder es ist ein treibergau den man nicht mehr weg bekommt, kannste ja wenn
    du zeit und lust hast windowes neu installieren, um das mal ausschließen zu können

  8. GeForce Ti4200 - Problem #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also hab primetest nun ca. 10 Stunden laufen lassen, ohne jegliche Fehlermeldung.

    Das die Hardware zu heiß ist, denk ich nicht, da ich schon einen extra Kühler im Tower drin hab.

    Vielleicht liegt das ganze an DirectX 9.0c?? Sollte ich das deinstallen? Aber dann laufen neuere Spiele nicht mehr, oder?

  9. GeForce Ti4200 - Problem #16
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    rufe mal unter "start > ausführen" dxdiag auf, das ist ein diagnoseprogramm
    vllt findet das ja was..


GeForce Ti4200 - Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.