GeForce4 TI 4200

Diskutiere GeForce4 TI 4200 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt....



Umfrageergebnis anzeigen: No question avaiable to import.

Teilnehmer
8. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich würde jederzeit wieder Produkte dieses Herstellers kaufen

    8 100,00%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. GeForce4 TI 4200 #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Ihr könnt hier abstimmen und eure Erfahrungen in Worten niederschreiben, was den Interessenten dieser Grafikkarte sicherlich unterstützt.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GeForce4 TI 4200 #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So, da ich dieses Forum recht nützlich finde und noch keiner was zu meiner Graka geschrieben hat, übernehm ich das mal. :7

    Bei den 4200er-Versionen gibt es ja jeweils eine mit 128 MB Ram und eine mit 64. Ich habe die 128. Gleich wenn man sie aus der Verpackung holt bemerkt man den riesigen, goldfarbenen Kühler, zumindest wiegt die Karte wesentlich mehr als meine alte Voodoo3. Der Einbau ist problemlos, man sollte jedoch darauf achten, dass die Karte auch wirklich bis zum Anschlag im Slot sitzt, ansonsten produziert sie interessante Grafikfehler.

    Sie lief bis vor kurzem in meinem Duron650 mit 768 MB Ram und ließ mich Neverwinter Nights in 1024x768 mit max. Details flüssig spielen. Der Kühlkörper wurde dabei schätzungsweise 45°C warm. Benchmarkprogramme habe ich nicht laufen lassen, da der Duron650 als Flaschenhals alle Resultate verfälscht hätte. Nachholen kann ich die Tests leider nicht, da das MB letzte Woche den Dienst quittiert hat. :8

    Voraussichtlich ist mein neuer PC am Dienstag oder Mittwoch komplett, dann kann ich ein paar Testergebnisse und Fotos der Karte posten.

  4. GeForce4 TI 4200 #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    So, hab jetzt folgenden Rechner:
    Gigabyte 7VRXP (Rev2.0), Athlon XP 1800+, 512 MB Samsung DDR333 CL2.5, PixelView GeForce4 Ti 4200 128MB, Terratec DMXfire 1024

    In 3DMark2001 erreiche ich mit den Standardeinstellungen 9040 Punkte.

    Was das versprochene Foto angeht... ich bin jetzt zu faul die DigiCam zu suchen, aber hier ist auch ein hübches Bild von der Karte:
    http://www.pixelview.com.tw/new_web/produc...20ti%204200.htm

  5. GeForce4 TI 4200 #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hab nen Athlon XP 2000+ mit 512 MB CL2 Ram, und habe mir die PixelView Geforce 4 Ti 4200 mit 64 MB Ram gekauft, und bin damit rundherum zufrieden. Die Karte hat aber im Gegensatz zu der 128 MB Version keinen DVI-Port, auch ist die Ausstattung des Packages nicht die beste (Treiber-CD, Video-Out Kabel + 2m Verlängerung), aber wer zu Hause schon alles hat und nur auf eine verdammt fixe Karte aus ist, der kann beruhigt zuschlagen (nicht auf die Karte ;-) ). Auch die Verarbeitung ist spitze.

    Alles in allem kann ich die Karte aber empfehlen :bj

    P.S. Habe im 3D Mark 2001 Standard 9852 Punkte (ohne zu übertakten)



    Last edited by coer.trigger at 25. Oct 2002, 10:32

  6. GeForce4 TI 4200 #5
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hi Leute


    Ich bin Besitzer einer LEADTEK GF 4 TI 4200. Bin voll zufrieden. Ne Menge Software, gute Leistung und eine der leisesten 4200 obwohl sie bei mir im Rechner bis vor kurzem am lautesten war. Habe den original Lüfter abgeschraubt und auf den Kühlkörper nen regelbaren 80er Enermax geschraubt, der dreht schön leise und kühlt die Karte deutlich besser. Dat sieht zwar nicht wunderschön aus aber ist ordentlich gemacht und macht Sinn!
    Die Graka läuft bei mir mit 270/575 (@250/513) ganz locker. Höher ziehen is möglich will ich aber noch nicht.


    MFG Matusch


    P.S. 3D Mark mit takten 9738 Punkte (dat reicht zur Zeit) :4

  7. GeForce4 TI 4200 #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Matusch@22. Aug 2002, 22:42
    Hi Leute


    Ich bin Besitzer einer LEADTEK GF 4 TI 4200. Bin voll zufrieden. Ne Menge Software, gute Leistung und eine der leisesten 4200 obwohl sie bei mir im Rechner bis vor kurzem am lautesten war. Habe den original Lüfter abgeschraubt und auf den Kühlkörper nen regelbaren 80er Enermax geschraubt, der dreht schön leise und kühlt die Karte deutlich besser. Dat sieht zwar nicht wunderschön aus aber ist ordentlich gemacht und macht Sinn!
    Die Graka läuft bei mir mit 270/575 (@250/513) ganz locker. Höher ziehen is möglich will ich aber noch nicht.


    MFG Matusch


    P.S. 3D Mark mit takten 9738 Punkte (dat reicht zur Zeit) :4
    Hi Matusch...ich will Dir ja nicht zu nahe treten, aber das hier ist das Pixelview Forum, und nicht das von Leadtek...aber ansonsten...Glückwunsch zu der Karte :ar

  8. GeForce4 TI 4200 #7
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Obwohl ich froh bin, dass ihr mit euren Karten zurfrieden seid, einmal etwa aus meiner/unserer Erfahrungmit Pixelview.

    Wir hatten einmal eine (GF 3) hier, bei der sich der TV-Out einfach nicht aktivieren ließ. Alles mögliche wurde versucht, doch nicht einmal TV-Tool erkannte die Karte. Besonders enttäuschend war, dass sich der Support auch auf wiederholte Mail-Anfrage nicht meldete.

    Sicher kann das ein Einzelfall gewesen sein, aber generell würde ich niemandem, der nicht genau weiß, wo er gegebenenfalls die Karte zurückgeben kann, eine solche Karte empfehlen.
    Hat man dagegen einen soliden Händler, ist das Ganze problemlos (wie in unserem Fall), da der bei einem Defekt die Karte zurücknimmt.

    Diese Warnung dürfte aus diesem Grund wohl eher für Käufer gebrauchter Ware interessant sein.

    PS:
    Übrigens lief die dafür erhaltene Elsa-Karte top.

  9. GeForce4 TI 4200 #8
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Geile Grafikkarte !!!
    Einfach hammer das Teil !!!


GeForce4 TI 4200

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.