GF 4 Ti 4200 Hitzetod?

Diskutiere GF 4 Ti 4200 Hitzetod? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Seit Anfang der Woche spielt meine Leadtek A280 völlig verrückt. Schon nach wenigen Minuten zaubert die Karte einzelne andersfarbige Punkte auf den Desktop. Starte ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Praetor1

    Standard

    Seit Anfang der Woche spielt meine Leadtek A280 völlig verrückt. Schon nach wenigen Minuten zaubert die Karte einzelne andersfarbige Punkte auf den Desktop. Starte ich den Rechner dann neu, erscheinen schon während der BIOS-Meldungen (Board & Karte) farbige Rechtecke.
    Im Windows-Anmeldescreen ist die Schrift dann plötzlich rosa und der Startvorgang stoppt.
    Selbst wiederholte Neustarts helfen nicht. Nach einigen Fehlversuchen erscheint dann nur noch die Meldung, dass ich doch mal das Kabel überprüfen soll und mein Mainboardalarm piept los.
    Es hilft dann nur noch ein mehrminütiges Ziehen des Netzsteckers.

    Da ich vor einigen Wochen einen GPU-Wakühler + Kupfer-RAM-Kühler installiert habe, vermutete ich ein thermisches Problem und habe den Original-Kühler wieder installiert. Doch alles blieb beim alten.

    Stirbt meine Karte jetzt langsam den Hitzetod?

  2. Standard

    Hallo Praetor1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #2
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    hi

    wo ich das hatte war mein netztteil durch

    vieleicht bei dir auch

    cu

    Absurdistan

  4. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Praetor1

    Standard

    Das Netzteil? Du machst mir ja Hoffnung...

    Momentan habe ich ersatzweise eine alte ATI Rage3D PCI-Karte eingebaut. Bisher läuft die ohne Probleme.

  5. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Wenn ich meine Karte zu hoch getaktet habe kommt es manchmal in windows, wenn ich es gerade starte und die clock gändert wird zu so nem rosa grün, manchmal auch anderfarbig karriertem muster. Dann hilft nur noch reset. Runtergetaktet ist mir das allerdings noch nie passiert.
    Könnte also tatsächlich an der Hitze liegen.

  6. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #5
    Volles Mitglied Avatar von Absurdistan

    Mein System
    Absurdistan's Computer Details
    CPU:
    E6750@3,2Ghz@1,18V@Zalman9700NT@400x8/G0
    Mainboard:
    Gigabyte GA965-DS3P Rev.3.3
    Arbeitsspeicher:
    2x2Gb Mushkin und 2x1Gb Corsair
    Festplatte:
    2xSamsung 250Gb F1
    Grafikkarte:
    HIS Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP93G
    Gehäuse:
    Termaltake Armor Jr.
    Netzteil:
    Corsair HX 520 Watt
    3D Mark 2005:
    18954
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium 64 Bit Sp1
    Laufwerke:
    Samsung SH-D163A/Plextor 740A/Plextor 130A

    Standard

    das es mit der alten klappt denke ich mal liegt daran dassie nicht soviel strom braucht

    also meine 9500er@9700 hatte auch schwere bildstörungen und probs beim starten

    da habe ich die super karte sogar beim händler getauscht und prob war imma noch da

    dann habe ich das netzteil neu geholt und schon war alles wieder super

    kannst du die karte nicht irgendwo testen?

    und wenn deine system noch stimmt hast du deine karte ja nicht übertaktet

    cu

    Absurdistan

  7. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Praetor1

    Standard

    Um auf Nummer sicher zu gehen, habe ich Karte in einen anderen Rechner eingebaut.
    Nach ein paar Minuten erscheinen unter XP schon einzelne gelbe Punkte auf dem Desktop. Starte ich den Rechner dann neu, verwandelt sich der Bildschirm schon während des Bootens in ein farbenprächtiges Mosaik.
    Es sieht also so aus, dass meine Karte bereit ist...für eine Feuerbestattung :dc

    (Super! Jetzt fängt das Entscheidungsspielchen von vorne an. Welche Karte kaufe ich nun? Ich stelle bald jemanden ein, der für mich solche Entscheidungen trifft...)

  8. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #7
    jogi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    das ist halt des Overclockers Los.


    Gruß Jogi

  9. GF 4 Ti 4200 Hitzetod? #8
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    was hatte der andere rechner denn für ein netzteil?

    ich hatte genau das selbe problem, nur ist mir dadurch nach den bildfehlern auch der rechner abgeschmiert....

    die 3.3Volt Spannung war zu niedrig (Terratec Mystify Geforce4 ti4200), die lag bei 2,9, was zu bildfehlern etc. führte....

    400watt nt gekauft und gut wars....ich würde nicht aufgeben....außer du willst unbedingt eine neue karte :ad


GF 4 Ti 4200 Hitzetod?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

terratec mystify 4200 3.3 volt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.