Gigabyte 3D1

Diskutiere Gigabyte 3D1 im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hätte da mal 2 fragen, 1. weis einer zufällig was die Grafikkarte hier an Strom braucht Reicht da ein 350 Watt NT (LC Power) im ...



 
  1. Gigabyte 3D1 #1
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard Gigabyte 3D1

    Hätte da mal 2 fragen,
    1. weis einer zufällig was die Grafikkarte hier an Strom braucht Reicht da ein 350 Watt NT (LC Power) im folgendem PC:
    AMD Sempron 3400+ @2GHz
    2x 512 MB RAM
    Asus K8N4-E (Nforce 4, PCI-E 16x)
    2. unterstützt das Mainboard diese Grafikkarte?

  2. Standard

    Hallo Panasonic,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gigabyte 3D1 #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Die Antwort auf deine zweite Frage gibt der Artikel, den du verlinkt hast:
    This decision is engendered by the policy of Gigabyte towards the new 3D1 video card, which can operate only with Gigabyte K8NXP-SLI motherboard. That's why there is no point in writing a separate review of a video card, which is tied to a motherboard.
    The product will require a motherboard with SLI anyway!
    Außerdem steht noch, dass sie über 75W braucht, da sie einen zusätzlichen Stromanschluss hat und nicht über den PCI-E Port versorgt werden kann. Was hast du denn vor? Falls du das Ding kaufen willst, da gibt es sicher bessere Alternativen

  4. Gigabyte 3D1 #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    geht schlecht denn ich hab sie schon wollte jetzt nur wissen ob sie läuft oder nicht

  5. Gigabyte 3D1 #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ein neues Netzteil ist bei Dir ohnehin fällig wegen LC-NoPower...

  6. Gigabyte 3D1 #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    lol hatte mit dem teil aber NOCH NIE probleme lief immer einaml is mir ne graka abgeflammt (ohne stromstecker) aber sonst nix

  7. Gigabyte 3D1 #6
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Mal sehn, was du sagst, wenn dein PC dann einestages nicht mehr anspringt, es in deinem Zimmer komisch riecht, und/oder brennt..
    Oder sah die abgebrannte Karte so lustig aus?

  8. Gigabyte 3D1 #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @Ownly:
    Lass ihn doch, mit 14 muss er noch viel lernen...

    @Panasonic:
    Hiermit fordere ich Dich auf, den Inhalt auf Deiner Homepage, den Du unerlaubt kopiert hast, zu löschen. Außerdem fehlt ein zwingend nötiges Impressum...

  9. Gigabyte 3D1 #8
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Naja, ich finde aber auch, dass hier manche hin und wieder etwas übertreiben. Wenn jemand nagelneue Komponenten verbaut, ist es ja in Ordnung, ihm dringend ein ordentliches Netzteil anzuraten, aber bei uralten Komponenten, die zusammen gerade mal soviel Wert wären, wie ein neues Netzteil, halte ich das doch für sehr fragwürdig, vorallem da es sein Zweitrechner ist. Das Risiko dass ein Netzteil abraucht, hat man auch bei nem Guten.

    @ Jeck, das ist mir gestern auch aufgefallen, als ich da zufällig reingeschaut hab.


Gigabyte 3D1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.