Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf?

Diskutiere Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Gehe ich richtig in der Annahme, dass du die Sachen in einem PC-Laden um die Ecke gekauft hast? Würde das Netzteil gleich wieder umtauschen oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #17
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Gehe ich richtig in der Annahme, dass du die Sachen in einem PC-Laden um die Ecke gekauft hast? Würde das Netzteil gleich wieder umtauschen oder der Besitzer von dem Laden soll den Rechner zum laufen kriegen

  2. Standard

    Hallo steven,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #18
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von steven

    Standard

    Zitat Zitat von Infineon1985 Beitrag anzeigen
    Hi!

    Soll nicht falsch rüber kommen aber hattest du keine Lust zu lesen, als es darum ging das die Xilence Netzteile nicht der Brüller sind??

    Da bringen die 30 Watt mehr auch absolut nichts....

    Tausch es um und kauf dir eines von einem gescheiten hersteller

    Greez Inf
    Doch gelesen hatte ich es, doch ich dachte nicht das ein 480 Watt NT nicht einmal 450 Watt schafft! Wenn es tatsächlich das NT ist, dann finde ich 30 Watt weniger schon frech!

  4. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #19
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Billig-Netzteile, wie das Xilence, halte lang nicht was sie versprechen. Da kanst du schon glücklich sein, wenn es unter einigermaßen voller Belastung nicht "Puff" macht und deine Komponenten brät sondern "nur" instabil läuft oder nicht klappt.

    Würde dir eines der folgenden Markenprodukte Empfehlen:
    Amacrox Frei Erde 400 Watt sehr günstig aber leider ziemlich laut.
    Seasonic S12II 430 sehr leise, allerdings halt etwas teurer.
    Antec Neo HE 430 auch sehr leise und mit Cable-Management (nur die Kabel anstecken die gebraucht werden), aber dadurch natürlich noch etwas teurer. Hab selbst den "großen Bruder" (500 Watt) und bin sehr zufrieden.
    Haben allesamt sehr hohe Effizienz jenseits der 80% (deutlich geringerer Stromverbrauch), laufen solide und stabil und dürften dicke für dein Zweitsystem reichen.

  5. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #20
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von steven

    Standard

    Ist es denn sicher, dass es das NT ist? Nicht das ich mich da morgen zum Depp mache

  6. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #21
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von steven

    Standard

    So, ich hab das NT gegen ein 700Watt be quiet getauscht. Selbes Problem!

    Habe auch mal ein DVI-DVI Kabel getestet - nichts!

    Tja, ich bin ratlos!

  7. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #22
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Was willst du mit 700 Watt? Das Netzteil langweilt sich ja nur ;)
    Wahrscheinlich ist es auch die StraightPower-Serie.

    Sicher, dass sich deine alte Grafikkarte verabschiedet hat und nicht dein Mainboard?
    Haste die Möglichkeit, die X1950Pro in einem anderem Rechner zu testen?

  8. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #23
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    oder vielleicht gleich noch nen einfachen monitor oder tft testen...
    wenn du dann wenigstens im bios was siehst...erstmal auf vga umstellen, grafiktreiber runterschmeissen (bitte sehr sauber deisnten) und neu anfangen....wenn alles funzt auf agp im bios zurückstellen....dann erst mit dem 24" probieren....kann gut sein, dass das in den grundkonfig so einfach nicht geht....

  9. Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf? #24
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von steven

    Standard

    So, habe jetzt mal einiges getestet!

    Also die neu GK und das neue NT laufen in meinem anderen System einwandfrei! Also schein die Komponenten in Ordnung zu sein!

    Die GK die kaputt sein soll ist es wirklich! Läuft in beiden Systemen nicht.

    Aber in dem System, wo die X1950 Pro kein Bild bringt läuft meine alte MX440 einwandfrei! Kann es somit trotzdem am Bord liegen? Oder gibt es im Bios was, was stören könnte?


Grafigkarte defekt - lohnt der Neukauf?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

lohnt ein netzteil neukauf

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.