Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD

Diskutiere Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leute ich habe ein problem mit oben genannter grafikkarte, wobei ich nichtmal genau weiß, ob es wirklich an der graka liegt... Genaugenommen scheint es ...



 
  1. Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD

    hi leute

    ich habe ein problem mit oben genannter grafikkarte, wobei ich nichtmal genau weiß, ob es wirklich an der graka liegt...

    Genaugenommen scheint es sich um 2 separate Probleme zu handeln:

    1) Jeh höhere Qualitätseinstellungen ich bei spielen einstelle, desto mehr treten Grafikfehler auf. Quake3 z.B. läuft wunderbar ohne probleme, aber z.B. NfS Underground lief nur in niedriger auflösung und mittleren Details fehlerfrei. Habe jetzt anhand der Anno 1701 Demo mal Bilder von den auftretenden fehlern gemacht. Sobald ich antialiasing oder schatteneffekte einstelle, kommt es zu schweren grafikfehlern.

    Das Merkwürdige ist aber, dass wenn ich einen Screenshot mache (z.B. mit PrintScreen) dann ist der Fehler auf diesem Screenshot nicht sichtbar! Heisst das, das die grafikkarte im grunde korrekt arbeitet und das am monitor liegt?


    2) Der Bildschirm geht nach einer Zeitspanne, die mir willkürlich erscheint in eine sehr niedrige Auflösung über (schätze mal 320x280 oder sowas, Windows Icons sind fast bildschirmfüllend). Selten geschieht dies nach 5 min, meist nach längeren Sitzungen, teilweise kann ich auch stundenlang normal arbeiten.
    Dieser Fehler tritt auch in normalem Windowsbetrieb auf, wogegen Fehler 1 nur bei 3D Games auftaucht.

    Mit Überhitzung hat das jedenfalls nichts zu tun, denn ich habe dauernd im Hintergrund das Asustool SmartDoctor laufen, welches automatisch die Temperatur überprüft. Auch habe ich nichts hochgetaktet, die Karte läuft auf default 325 MHZ Chip und 700 MHZ Speicher (DDR).

    Achso und Neuinstallation hat auch nichts gebracht...

    Mein Rechner:
    3Ghz P3,
    1GB Ram,
    40 GB Festplatte + 80GB Zweitfestplatte mit lesefehlern auf der ich nur noch unwichtiges zwischenspeichern kann,
    Die besagte Asus V9999/TD Geforce 6800 AGP
    Soundblaster Live
    DVBT Karte
    WinXP SP2
    ForceWare 81.85

    NEC MultiSync LCD 1970GX TFT Monitor

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
    Wäre super wenn mir einer von euch weiterhelfen könnte!
    Vorallem: Liegts an der Grafikkarte oder am Monitor?
    Mich würdes schon wundern wenns der TFT wäre, denn dann würde der PC ja nicht abschmieren. Andereseits sieht man den Fehler auf Screenshots nicht...

    Hier noch 3 Bilder:
    1 bild: der Fehler nummer 1 im Anfangsstadium, mit der Zeit "verpixeln" so alle Flächen, bis man nichtsmehr sieht - dann absturz.

    1


    bilder 2,3 : Fehler 2 wo die Auflösung plötzlich runterdreht (wenn ich es übrigens schaffe mit der Win Taste zu Windows zu switchen, ändert er wieder die Auflösung auf 1280x1024 wie es sein soll...)
    2


    3

  2. Standard

    Hallo theholger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD #2
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Also ich kann zwar nicht Hellsehen, aber ich würde sagen der Ramdac im Grafikchip hat nen Knall. Aber das kannst du nur rausfinden indem du mal Monitor oder Grafikkarte Tauscht. Die Fehler im 1. Screen können jedoch nicht vom Monitor sein da der keinen eigenen DAC Haben kann. Der 2. Shot sieht für mich auch so aus, wäre die Frequenz umgeschlagen hättest du keinen Streifen in der Mitte...
    Hast du den Kühler der Grafikkarte umgebaut? Werden die Kondensatoren auf der Grafikkarte sehr heiss?
    Bei der V9999 werden die Kondensatoren überdurchschnittlich heiss wenn der Chip nicht richtig gekühlt ist.

  4. Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD #3
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ich tippe auch mal in Richtung Übertemperatur von einzelnen Teilen auf der Karte - das letzte mal hab ich sowas gesehen, als von meiner alten alten Grafikkarte der Lüfter stehengeblieben ist. Dein Tool wird ja nur die GPU - und RAM-Temperatur auslesen, oder? Monitor ist auszuschliessen.

    Dafür würde auch sprechen, das es in niedrigen Auflösungen / Qualitätseinstellungen und älterer Spielen nicht auftritt - da muss die Karte nicht so extrem ackern und die Temperaturen bleiben dann evtl noch im Rahmen.

    Wenn kein anderer Rechner zum testen zur Verfügung steht, probiers mal mit Gehäuse aufmachen und Karte direkt kühlen, zB nen Gehäuselüfter etc in die Nähe basteln, der direkt auf die Karte bläst. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei, aber so kannst Du wenigstens rausfinden, ob die Karte nur überhitzt oder tatsächlich nen Knacks hat.

  5. Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok danke für die antworten.

    Aber was sagt ihr zu der tatsache, dass die screenshots, die ich mit printscreen gemacht habe korrekt sind?
    Bedeutet das nicht dass die bilder kartenintern richtig sind? Kann es sein, dass z.B. nur der DVI ausgang oder das Kabel defekt sind?

    Gibt es evtl ein tool mit dem ich die karte irgendwie untersuche kann (hitze und fehlertests) ?

    ODer bleibt mir nur die Möglichkeit die karte an einem anderen pc zu testen?
    Meint ihr ich könnts riskieren, die karte als defekt zum untausch einzuschicken?

    gruß#
    Holga

  6. Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD #5
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Ja, testen kannst Du zB mit AtiTool - der Artefakttester sollte da genau das richtige sein, denk ich.

    Mit den Screenshots hab ich auch schon überlegt - ich hab keine Ahnung.

  7. Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD #6
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Der Screenshot wird 1:1 aus dem Ramdac gelesen. Zwischen Monitor und Den Daten steht der Ramdac, daher meine Vermutung das eben der einen Knall hat. Wenn auf dieser Karte ein Arctic Silencer verbaut ist fehlt der Stromversorgung der wichtige Luftzug für die Spannungswandler. Das was Noir mit dem offenen gehäuse empfohlen hat würde ich dann als erstes ausprobieren.

    Mit dem DVI Anschluss kannst ja mal ausprobieren. Ein 15Pol D-Sub Kabel muss doch beim Monitor bei gewesen sein.


Grafikfehler Geforce 6800 Asus V9999/TD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

amd 6800 fehlercode 1)

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.