Grafikkarte defekt?

Diskutiere Grafikkarte defekt? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey Firon! Warst Du schonmal über Systemsteuerung --> Gerätemanager --> Grafikkarte --> Eigenschaften ? Da steht dann doch sowas wie "Gerät betriebsbereit" oder so ähnlich ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Grafikkarte defekt? #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Hey Firon!
    Warst Du schonmal über Systemsteuerung --> Gerätemanager --> Grafikkarte --> Eigenschaften ?
    Da steht dann doch sowas wie "Gerät betriebsbereit" oder so ähnlich und da gibbs auch so'ne Option "Problembehandlung" weiss nicht ob's was nützt - weil kenn mich auch nicht so aus - aber evtl. kannst da herausbekommen ob die GraKa einen weg hat?

    Gruss "Trahax"

  2. Standard

    Hallo Firon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarte defekt? #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Von Problembehandlung steht da irgentwie nichts aber bei meine Graka steht ein "!" dran und im Gerätestatus unter Eigenschaften steht das hier:
    Dieses Gerät wurde angehalten, weil es Fehler gemeldet hat. (Code 43)

    Mit dieser Meldung kam ich aber nich viel weiter, zumindest nicht bei Google.

  4. Grafikkarte defekt? #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Also hab eben mal nur "Code 43" bei google eingegeben und gab schon recht viele Ergebnisse.
    Abba naja alle sagen da fast was anderes allerdings scheint die Mehrheit dafür zu sein, das irgendetwas mit den Treibern nicht funzt, oder halt die Karte einen weg hat...
    Mit Problembehandlung - keine Ahnung evtl. hat WIN 7 diese funktion gar nicht mehr??? Ich habs hier auffa Arbeit unter XP und zu Haus unter Vista 64 schon genutzt.
    Gruss


    Hab eben noch gelesen das es helfen kann die GraKa ohne Lüfter im Ofen bei etwa 100°C für ne halbe Stunde zu backen!!! Kein Witz das soll wohl die Lötstellen wieder "Heil" machen...Allerdings den Kühler abmontieren und bloss nicht ohne Wärmeleitpaste oder Pads wieder montieren...sachen gibbs....tztz

  5. Grafikkarte defekt? #12
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Haha... 100° im Ofen ändern höchstens was am Chip aber nicht an den Lötstellen ;D

    Wenns am Treiber nicht liegt liegts wohl an der Karte... Sicherheit könntest du dir da eben nur holen, indem du die Karte mal in nen andren PC baust... du hast doch sicherlich nen Kumpel mit gleicher Schnittstelle?!

  6. Grafikkarte defekt? #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Den Ofen würde ich danach nicht mehr für Lebensmittel nutzen.

    Klar, bei der Herstellung wird die Karte auch bestückt und dann in den Ofen geschickt zum Löten.
    Bei 100°C wird sich ohnehin nichts tun, außer daß diverse Plastikteile anfangen zu schmelzen.

  7. Grafikkarte defekt? #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Trahax

    Mein System
    Trahax's Computer Details
    CPU:
    Intel I7 4790k (Sockel 1150) @ max.4,4 GHz
    Mainboard:
    Gigabyte ga z97x soc force
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill Sniper DIMM Kit 16GB (4x4), DDR3-1866
    Festplatte:
    120GB SanDisk SSD (System)/500GB Samsuns 850 EVO 500GB Toshiba Sata III / 1TB Samsung Spinpoint HD103UJ Sata 2
    Grafikkarte:
    GeForce ® GTX 1070 Xtreme Gaming 8G
    Soundkarte:
    OnBoard :-( Logitech 5.1 Soundsystem X-530
    Monitor:
    Samsung SyncMaster S24B300B (Digital)
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B16
    Netzteil:
    Tagan Pipe rock TG800-B2
    Betriebssystem:
    Win 10 Pro 64 bit
    Laufwerke:
    1x Samsung SH-S223Q Writemaster/1x ASUS BW-16D1HT, Schwarz [interner Blu-Ray Brenner]
    Sonstiges:
    CPU Kühler ZALMAN CNPS X10 Extreme

    Standard

    Hi !
    Also um missverständnisse auszuräumen: Ich finde diesen Tipp den ich da - wohl - fälschlicherweise gegeben hab auch total überzogen und nicht nachvollziehbar. Aber ich wollt nur helfen und bin bei meiner recherche auf eben diesen tipp gestossen - und ich glaub dort wo ich das gefunden hab - die meinen das tatsächlich ernst...Ich zitiere mal eben:

    Die Idee ist nicht ganz dumm,

    dahinter Steckt: Diese komplexen PCBs (Printed Circuit Boards (Platinen)) werden in einem Lötbad gelötet. Die Teile werden aufgeklebt, anschließend bleibt die Lot nur an den Stellen, wo sie hin soll. Kalte Lötsellen kommen vor, diese können durch erneutes aufweichen der Lot behoben werden. Daher die Idee.

    Ich halte 90° für zu wenig, Lot schmilzt afaik erst bei etwa 130°. Ich rate dennoch vor solchen Vorhaben ab. Die Komponenten werden bei dem Lötbad für sehr kurze Zeitintervalle erhizt. Bei flächendeckender überhitzung können die Komponenten irreversible Schäden resultieren.

    Zitat ende.

    Hoffe es halten mich jetzt nicht alle für total blöd und vorallem bitte ich von Schadensersatz- ansprüchen abzusehen

    gruss

  8. Grafikkarte defekt? #15
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Na dann glaub ich dir mal ;D

    Ist aber Schwachsinn, da der Schmelzpunkt um einiges höher liegt... bevor du mit nem Ofen ne Grafikkarte lötest ist das Plastik schon weg...

  9. Grafikkarte defekt? #16
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Trahax bring mich net auf dumme Ideen ^^
    Aber ist ja noch Garantie drauf und werde sie wohl Montag mal los schicken.
    Hab mir vorher aber noch ne neue gekauft - Radeon 5770 HD
    Somit hat sich das Thema hier wohl erledigt und Danke für eure Hilfe :)


Grafikkarte defekt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zoomgpu

furmark could not initialize zoomgpu

could not initialize zoomgpu

could not initialize zoomgpu. furmark startup failed. bye
furmark zoomgpu
could not initialize zoomgpu furmark
could not initialize zoom gpu
could not initialize zoom gpu furmark
could not initiate zoomgpu
zoomgpu furmark
could not initialize zoomgpu.
furmark cannot initialize
was ist zoomgpu
could not initialize zommgpu
zoomgpu nicht gefunden
mit furmark defekte grafikkarte erkennen
furmark geht nicht
f16 computer grafikkarte garantie
furmark fehler zoomgpu
furmark start up faild
Could not initialize ZoomGPU. FurMark startup failed
could not initialize zoomgpu furmark startup failed bye

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.