Grafikkarte mit DirecX 9 und 10?

Diskutiere Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, ich wollte euch mal fragen, ob ihr wisst ob es eine Grafikkarte gibt die DirectX9 und 10 unterstützt, da ich Windows XP weiterhin ...



 
  1. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #1

    Frage Grafikkarte mit DirecX 9 und 10?

    Hallo Leute,

    ich wollte euch mal fragen, ob ihr wisst ob es eine Grafikkarte gibt die DirectX9 und 10 unterstützt, da ich Windows XP weiterhin benutzen will, aber ich mir Vista irgendwann bestimmt zulegen muss, um Spiele zu zocken die DirectX 10 benötogen?
    Denn ich will mir keine Graka mit DirectX 9 holen und dann später eine mit DirectX 10 für Vista???
    Danke schon mal

    mfg.

  2. Standard

    Hallo first_galaxi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Eine Karte die DX10 unterstützt unterstützt auch DX9, da diese abwärtskompatibel sind. Ältere DX9-Karten unterstützen natürlich kein DX10, da dieser Standard schlicht noch nicht existierte, als die DX9 Karte geschaffen wurde.

    Für dich heißt das konkret, du kannst dir jede nVidia Geforce 8x00 oder jede ATI Radeon HD 2x00 holen, alle unterstützen sowohl DX9 als auch DX10.

    ALLERDINGS sind nur die Topmodelle wirklich empfehlenswert. Namentlich sind das die 8800er bei nVidia, oder die HD 2900 von ATI. Die kleineren Modelle, sprich die 8600, 8500 oder 8400, repektive Radeon HD 2600 oder 2400 können zwar DX10 Effekte darstellen, sind dabei aber so langsam, dass kein Spielspaß aufkommen wird.

  4. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard komp.?

    muss ich da jetzt noch irgendwas auf meinem Maiboard beachten oder so???
    Ich hab jetzt z.B. ein ASRock Dual-SATA2?
    Wäre dieses Mainboard überhaupt kompatibel mit einer DirectX10 Graka?
    mfg.

  5. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    So lange das MB eine PCIe x16 Schnittstelle hat, ist dies kein Thema.
    Wichtiger in Zusammenhang mit aktuellen High-End-Karten ist jedoch das Netztteil des PCs. Grafikkarten sind derzeit mit Abstand die größten Stromfresser im PC. Für eine Karte der Mittelklasse sind mind. 400 Watt angesagt, für die oben erwähnten Topmodelle sind eher 500W angebracht.

    Und hier gilt auch zu beachten, dass gerade bei NTs Qualität ihren Preis hat. ein anständigen 500W NT ist nicht unter 70 Euro zu bekommen, 80 eher die Regel.

    Darum hier die Fragen von welchem Hersteller dein NT ist und welche Leistungsdaten es aufweist? Diese kannst du dem Aufkleber entnehmen, der sich seitlich auf dem NT befinden, wenn du den PC öffnest. Interessant sind vor allem die Ampèrewerte bei der 3,3V, der 5V und der 12V Schiene!

  6. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #5
    Mitglied Avatar von ghostrider

    Mein System
    ghostrider's Computer Details
    CPU:
    intel core 2 duo 2x2,4 GHz
    Mainboard:
    gigabyte 965g-ds3
    Arbeitsspeicher:
    corsair 800 2x 1GB
    Festplatte:
    1xsamsung 320Gb
    Grafikkarte:
    Geforce 8800 gtx 768mb
    Soundkarte:
    on board
    Gehäuse:
    termaltake soprano
    Netzteil:
    be quiet sp 550w
    Betriebssystem:
    xp home edition
    Laufwerke:
    2x irgendwelche alten von hp

    Standard

    genau und sollte es bei dir eine 8800 gtx sein dan pass drauf auf das dein netzteil zwei stromanschlüsse dafür hat.

    zum netzteil: ich hab selbst gtx und wenn du eventuel beleuchtung hast brauchst du auf jeden fall mind 500 w ohne haben bei mir auch 450 w gereicht
    hab aber dann aufgerüstet auf 550w netzteil (siehe mein system ) hat bei k&m ca. 75 euro gekostet.

  7. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    genau und sollte es bei dir eine 8800 gtx sein dan pass drauf auf das dein netzteil zwei stromanschlüsse dafür hat.
    Ist bei der HD2900er auch, so, die frisst sogar trotz deutlich geringerer Leistung mehr Strom...

    Als Netzteil aufgrund der Ausfallsrate nicht unbedingt BeQuiets Billigserie Straight("LC")-Power nehmen. Gute Netzteile wären z.B. Enermax Liberty, Seasonic S/M12, Ragan oder BeQuiet Darkpower.
    Finger weg von Billigmist wie LC-Power, Rasurbo, Xilence & Co., die Dinger machen ab 30-40% Belastung unsaubere Spannungen (-> Systemabstürze möglich), bei Nennlast können die schonmal Feuer spucken (eher die Ausnahme, Absterben vom Netzteil (und evtl. der Hardware wegen Überspannungen) ist viel häufiger). Sicherheitsschaltungen existieren nur auf dem Papier.

  8. Grafikkarte mit DirecX 9 und 10? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke Leute
    ihr habt mir sehr geholfen


Grafikkarte mit DirecX 9 und 10?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.