Grafikkarte für CAD

Diskutiere Grafikkarte für CAD im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute! Ich suche eine Grafikkarte für 3D CAD Anwendung. Es sollte nicht die teuerste sein (unter 1000 Euros), jedoch auch nicht die allerletzte... Wisst ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Grafikkarte für CAD #1
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard Grafikkarte für CAD

    Hallo Leute!

    Ich suche eine Grafikkarte für 3D CAD Anwendung. Es sollte nicht die teuerste sein (unter 1000 Euros), jedoch auch nicht die allerletzte...
    Wisst ihr da was? Was ist in dem Bereich schneller? ATI Fire GL oder Nvidia Quadro FX?

    Und noch was, da ich auch ab und zu was spielen möchte: wie ist die Performance bei spielen im Vergleich zu einer 7800GX oder X1800 zb.

    mfg

  2. Standard

    Hallo alpha-woolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarte für CAD #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also du möchtest einen Vergleich zw High-End GraKa für den profesionellen CAD Bereich und High-End Gaming-Bereich ja?

    Die X1800 ist vom Preis/Leistungsverhältnis besser.
    Die Quadro FX haben wir in der Firma verbaut und die geht ab wie Sau, für Spiele sowie Benchmarks. Ich denke die packt auch noch tetris xD

    Sorry aber dat is so wie wenn man nen Range Rover mit nem Porsche Cayenne vergleicht. Sind zwar beides High-End Karren aber die eine mehr fürs Gelände, die andere eben für die Straße. Aber im Prinzip sind beide gleich gut... verstehste?

  4. Grafikkarte für CAD #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Nein, so meinte ich das nicht, ich wollte ne empfehlung für eine gute CAD Graka und wie sich die so verhält wenn man mal eine Runde FarCry oder FEAR einlegt...verstest du?

  5. Grafikkarte für CAD #4
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Dat schafft se ;) DIe hat bei uns UT in der max AUflösung geschafft *g*...

  6. Grafikkarte für CAD #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wir haben bei uns an den CAD-Plätzen "normale" GraKas (6600GT und GF4Ti), mit SolidWorks2005 reichen diese. Kommt auch darauf an, was für Bauteile konstruiert werden. Wichtig ist aber, dass eine Karte von Nvidia drin ist, denn ATI kann man getrost knicken (ATI konzentriert sich nur auf Direct3D (Spielkram)), da OpenGL die Stärke von Nvidia ist (und auch schon seit Langem war).

    Was bei uns am Meisten "frisst": CAM (Generierung von CNC-Programmen), da bleibt die GraKa außen vor.

  7. Grafikkarte für CAD #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Ok, das wollte ich wissen, dass zb ATI hier scheisse ist. Die NVIDIA Quadro FX sind mir aber eindeutig zu teuer, da muss wohl doch eine "normale" her...

  8. Grafikkarte für CAD #7
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also wenn du nicht gerade komplexe CAD Anwendungen laufen lassen willst würd ich dir auch zu einer "normalen" NVidia Desktop Graka raten. Macht vom Preis einfach mehr SInn

  9. Grafikkarte für CAD #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Naja komplex ist es schon...zb Motorblock-Gusskonstruktion in CATIA V5 oder ProE 2.0. Aber vom Preis-Leistungsverhältnis ist wahrscheinlich eine "normale" bei weitem besser.

    Sind bei den "normalen" auch die NVIDIA bei weitem besser, was OpenGL betrifft?


Grafikkarte für CAD

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.