Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners?

Diskutiere Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, zusammen! Ich habe einen Athlon XP 2600+ (TB), der im Moment mit dem Standardtakt von 2083 MHZ läuft. Speicher MDT 2*512MB CL2.5 DDR400 und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners?

    Hallo, zusammen!

    Ich habe einen Athlon XP 2600+ (TB), der im Moment mit dem Standardtakt von 2083 MHZ läuft. Speicher MDT 2*512MB CL2.5 DDR400 und im Moment eine MSI GeForce FX 5600 mit 128 MB.

    Folgende Frage habe ich:

    Da ich ausschließlich WOW oder Everquest2 spiele, überlege ich, ob ich eine schnellere Grafikkarte kaufen sollte, da allein EQ2 ja schon SEHR hardwarehungrig ist.

    In Frage kommt eine Geforce 6600GT oder eine abgespeckte 6800GT von ASUS hier: http://www2.alternate.de/html/shop/p...?artno=J9GV39&

    Allerdings habe ich das Gefühl, das dann der Rest des Systems wieder zu langsam ist. Habe ich da recht? Was wäre wohl die optimale GraKa für mein System, ohne dass ich mehr Geld ausgebe als notwendig?

    Ach ja: Ich habe ein DFI LANPARTY NFII Ultra Mainboard und der maximale einsetzbare Prozesser ist der XP 3200. Lohnt es sich eigentlich, einen XP 3200 zu kaufen oder ist ein XP 2600@2200 Mhz genau so schnell? Wie groß ist wohl der zu erwartende Unterschied des L1/L2 Cache? Ein neues Mainboard soll definitiv nicht gekauft werden.

    Vielen dank schonmal für Eure Antworten...

  2. Standard

    Hallo Thundercat,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #2
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    dei abgespeckte 6800GT die sich auch 6800 LE nennt macht nur probleme....gab schon ein paar user hier die sich darüber aufgeredet haben ... würd eher ne normale 6800 nehmen gibts schon für 230€ oder ne 6600GT
    die grafikkarte wär dann net zu schnell für den rest .. bist ja schon recht gut aus gestattet....

    wie ich gerad im alternate link sehe hast du dich für ne Asus entschieden dann haste dir vielleicht das hier http://www.teccentral.de/forum/showthread.php?t=35548 durch gelesen ?

  4. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    WOW!!! Das nenne ich ein schnelle Antwort :-)

    Wo bekomme ich denn wohl eine normale 6800 für 230 Euro? Habe noch keine gesehen :-/ Welche wäre denn wohl besser? 6800 normal oder 6600GT? Sollte übrigens für AGP sein, aber der Kenner erkennt das natürlich am Mainboard. Zur Sicherheit schreibe ich es trotzdem nochmal *hrhr*

  5. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    nein ich meine eine ohne gt die ist aber wesentlich schlechter als deine für die du dich entschieden hast...

    ich muss mich verbesser 230€ waren einb isschen unter trieben dafür kriegste nur ne 6600GT.... ne 6800 kostet doch so 280€

    mit deiner entscheidung biste aber schon bestens beraten finde ich

  6. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK, Vielen Dank schonmal soweit...

    Hat jemand vielleicht eine gute Empfehlung, wo man entweder eine gute günstige 6800 oder 6600GT bekommen kann? Hersteller ist mir fast egal, oder sollte man einen bestimmten bevorzugen?

    Für einen Link direkt in einen Onlineshop bin ich immer dankbar :-)

    Würde es sich denn großartig auswirken, einen größeren Prozessor einzubauen oder macht das den Kohl nicht mehr fett?

  7. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hm... habe gerade Dein Edit gelesen...

    Also doch die ASUS für 319 Euro? Ich denke, damit gibt es viele Probleme?

    Ist denn die abgespeckte 6800GT trotzdem noch schneller als die 6600GT?

  8. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #7
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    die karte die du aus gewählt hast ist doch ne 6800 GT und keine 6800LE die machen probleme nicht die GT Karten

    gute und günstige shops sind
    www.mindfactory.de
    www.e-bug.de

    eigentlich ist es fast egal welchen hersteller entweder haben sie den Standart Nvidia Kühler drauf oder eine eigenen Produktion....oder das ein oder andere Feature mehr was nicht wirklich von bedeutung ist .z.b..
    Gainward baut Karten mit besonders schnellen Speicher und garantieren ein gewisses ÜBertaktungspotenzial wo bei das ÜBertakten einer Karte auch bei andern herstellern möglich ist ...

    wenn du es gern sehr leise magst musste dir noch ne Arctic Cooling NV VGA Silencer 5 bestellen .. nur leider geht bei der montage die garantie deiner karte verloren ... das ich an deiner stelle nicht in kaufen nehmen würde aber jedem das seine
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=2128

    also ich persönlich würd schon zu der asus greifen da sie auch noch Stylisch aus sieht......

  9. Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners? #8
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Den XP 2600 gegen einen XP 3200 auszutauschen, ist nicht von Nöten bzw. macht keinen Sinn, sofern du den 26er auf 2200 Mhz hochjubeln kannst, was für ihn keine sonderliche Anstrengung sein dürfte. Der Cache ist zu vernachlässigen, der bringt eh nur in wenigen Anwendungen etwas. Und außerdem, wie will man das merken?

    Hole dir irgedendwann einen 64er bzw. spare dir das Geld für die neue Graka.


Grafikkarte zu schnell für den Rest des Rechners?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.