Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum?

Diskutiere Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab aber ne PCI Karte...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 73 bis 80 von 84
 
  1. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #73
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    MotU's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6300 @1.86Ghz
    Mainboard:
    ConRoe945G-DVI von ASRock
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB RAM
    Festplatte:
    1x 250GB Festplatte
    Grafikkarte:
    Connect 3D Radeon X1650
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Röhre
    Gehäuse:
    k.A.
    Netzteil:
    Delux ATX-400 Watt P4
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP2

    Standard

    Ich hab aber ne PCI Karte

  2. Standard

    Hallo MotU,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #74
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Achso... da kannste sowas natürlich nicht verstellen ;)
    VPU Recover führt im Endeffekt wieder auf das Netzteil zurück. Die Grafikkarte wird gedrosselt und zieht dann nur soviel Strom, wie sie maximal bekommen kann.

  4. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #75
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    MotU's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6300 @1.86Ghz
    Mainboard:
    ConRoe945G-DVI von ASRock
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB RAM
    Festplatte:
    1x 250GB Festplatte
    Grafikkarte:
    Connect 3D Radeon X1650
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Röhre
    Gehäuse:
    k.A.
    Netzteil:
    Delux ATX-400 Watt P4
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP2

    Standard

    Aber,
    1. Warum hat es dann anfangs so gut geklappt?
    2. Der Verkäufer wird nicht so dusselig sein einen PC aus Komponenten zusammen zubauen, die nicht miteinander arbeiten können.
    3. Ein 400Watt Netzteil muss für diese Grafikkarte einfach reichen!

  5. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #76
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Kommt meistens nicht hinten raus, was der Hersteller verspricht.
    Ist vllt der Stecker für die Grafikkarte nicht dran?
    Und kauf dir endlich einen digitalen Multimeter. Die kosten doch nichts und sind immer gut im Haushalt zu gebrauchen. Wenn die vom Sensor ausgelesenen Werte stimmen, dann kannste dich so langsam schon mal von deinem Rechner verabschieden ;)

  6. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #77
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    MotU's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6300 @1.86Ghz
    Mainboard:
    ConRoe945G-DVI von ASRock
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB RAM
    Festplatte:
    1x 250GB Festplatte
    Grafikkarte:
    Connect 3D Radeon X1650
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Röhre
    Gehäuse:
    k.A.
    Netzteil:
    Delux ATX-400 Watt P4
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP2

    Standard

    Daran liegts auch nicht

  7. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #78
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Woran liegts nicht?
    Drück dich mal genauer aus... auch in deinen weiteren Posts.

  8. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #79
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von MotU Beitrag anzeigen
    Aber,
    1. Warum hat es dann anfangs so gut geklappt?
    Weil da noch alle Komponenten "neu" waren und ihre Leistung noch Top! Und auch bei Neukomponenten kann nach kurzer Zeit schon was defekt gehen.
    Zitat Zitat von MotU Beitrag anzeigen
    Aber,
    2. Der Verkäufer wird nicht so dusselig sein einen PC aus Komponenten zusammen zubauen, die nicht miteinander arbeiten können.
    Hast du ne Ahnung was "Verkäufer" so alles auf die Beine stellen können!
    Zitat Zitat von MotU Beitrag anzeigen
    Aber,
    3. Ein 400Watt Netzteil muss für diese Grafikkarte einfach reichen!
    Ich glaub dir ist nicht mehr zu helfen!
    Wenn dein Netzteil wirklich die von dir ausgelesenen Spannungen raushaut ist es vollkommen wurscht wie viel Watt das Teil hat - es ist KAPUTT!

    EDIT: Und mach dir doch bitte mal die 5min Arbeit und füge dein System in's Forum ein - damit man mal auf einen Blick sieht was du denn nun für Komponenten hast! (Und sich nicht durch 8 Seiten durchsuchen muss was du evtl. alles hast)

  9. Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum? #80
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    MotU's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6300 @1.86Ghz
    Mainboard:
    ConRoe945G-DVI von ASRock
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB RAM
    Festplatte:
    1x 250GB Festplatte
    Grafikkarte:
    Connect 3D Radeon X1650
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Röhre
    Gehäuse:
    k.A.
    Netzteil:
    Delux ATX-400 Watt P4
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP2

    Standard

    So...

    ich hab mal nachfragen lassen, ich solle meinen PC mal zum Techniker bringen, der vermutet einen Hardware-Fehler der GraKa per Ferndiagnose is das aber zu schwer, deswegen will er den mal untersuchen...


Grafikkarte versagt beim Zocken, aber warum?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.