Eure Grafikkarten-Empfehlung

Diskutiere Eure Grafikkarten-Empfehlung im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Zitat von villads Mir ist meine AGP-9600XT wegen falscher Voltzahl zerstört worden.(Immer aufpassen: Meine Mainboard unterstützte zwar 8X AGP, nicht aber die dazu oft benötigte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Eure Grafikkarten-Empfehlung #9
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zitat Zitat von villads
    Mir ist meine AGP-9600XT wegen falscher Voltzahl zerstört worden.(Immer aufpassen: Meine Mainboard unterstützte zwar 8X AGP, nicht aber die dazu oft benötigte Voltzahl 3.3 Volt) Genau deshalb habe ich auch die Gutschrift bei amazon.

    Die x1600 Pro gibts hier:

    http://www.amazon.de/gp/product/B000...nce&n=11052861
    Was hast du dann zur Zeit für ne Grafikkarte??? 3.3 Volt war nur bei AGP 1x und 2x üblich. Guck hier.

  2. Standard

    Hallo villads,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eure Grafikkarten-Empfehlung #10
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von villads

    Mein System
    villads's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium IV 3,2Ghz @ AC Freezer 7 Pro
    Mainboard:
    ASUS P5GDC Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    1GB PC333 RAM Single Channel
    Festplatte:
    120GB SATA Hitachi Deskstar + 250GB Samsung IDE
    Grafikkarte:
    Nvidia Geforce 6600GT mit AC Kühler
    Soundkarte:
    CMI 9880
    Monitor:
    21" Eizo Nanao FlexScan F930
    Gehäuse:
    AeroCool Engine B II
    Netzteil:
    480 Watt Tagan EasyConSeries TG480-U15
    Betriebssystem:
    Win XP Professional SP2
    Laufwerke:
    BenQ 1620 DVD-RW

    Standard

    Hab zu Zeit nur ne Radeon 9200 SE.

    Wegen der Voltzahl: Ich hatte ein Asrock K7S8X bei dem in der Bedienungsanleitung stand, dass keine 3.3 V Grakas benutzt werden dürfen. Ich hatte die 9600XT drin, die dann einige Zeit später(mit dem Board) den Geist aufgab. Vielleicht war es aber auch ein anderer Grund.....

  4. Eure Grafikkarten-Empfehlung #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Ja, wohl eher ein anderer Grund... die 9600XT sowie das K7S8X gibts nicht mit AGP 1x oder 2x...

  5. Eure Grafikkarten-Empfehlung #12
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wegen der Voltzahl: Ich hatte ein Asrock K7S8X bei dem in der Bedienungsanleitung stand, dass keine 3.3 V Grakas benutzt werden dürfen. Ich hatte die 9600XT drin, die dann einige Zeit später(mit dem Board) den Geist aufgab. Vielleicht war es aber auch ein anderer Grund.....
    Sogar die deutlich ältere Geforce2 hat nur 1,5V... Das Problem bestand damals, dass wenn man eine uralte 3,3V-Karte in neuere Boards (ab AGP4x) steckte, dass an dem Board diverse Komponenten (insbesonders der Chipsatz) kaputt gingen.


Eure Grafikkarten-Empfehlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.