Grafikproblem

Diskutiere Grafikproblem im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo! Beim Starten des Spiels "Biathlon" kommt folgende Fehlermeldung: Available texture memory is too low for this game to run. Rechnerdaten: 1,8 Pentium, 512 MB ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Grafikproblem #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard Grafikproblem

    Hallo!

    Beim Starten des Spiels "Biathlon" kommt folgende Fehlermeldung:
    Available texture memory is too low for this game to run.

    Rechnerdaten: 1,8 Pentium, 512 MB RAM, 64 MB onboard Grafik

    Kann ich irgendetwas einstellen um das Spiel zum laufen zu bringen?

  2. Standard

    Hallo uli67,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikproblem #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das Spiel beschwert sich offensichtlich über zu wenig Grafikspeicher.
    Du solltest mal ins BIOS gehen um nachzusehen, ober der Onboardgrafik auch tatsächlich die maximal möglichen 64MB zugewiesen sind.
    Denn nicht in jedem BlödiaMarkt Rechner, wo "Bis zu 64MB shared Memory" draufsteht, sind auch 64MB zugewiesen...

  4. Grafikproblem #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Danke für die schnelle Antwort dreamcatcher.

    Im BIOS steht der Wert auf 64 MB (Graphics Aperture) . Hab auch mal 32 MB oder 128 MB ausprobiert. Keine Wirkung.

    Ist übrigens ein FS Scenic mit Intel Grafik 82845.

  5. Grafikproblem #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Versuch mal im Bios mehr RAM der Grafikkarte zuzuordnen, anstadt der 64MB zb. 128MB.

    - zu langsam sry...

    dann wirst du um den kauf einer richtiger Grafikkarte wohl nicht drumrum kommen wenn das Spiel immer noch mosert, auch bei 128MB.

  6. Grafikproblem #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    VORSICHT! Die AGP Aperture Size hat nichts mit dem "Shared Memory" zu tun!
    Die AGP Aperture Size ist ein dynamisch verwalteter Speicherbereich im RAM, der von einem AGP-System in Anspruch genommen werden kann.

    Der "Shared Memory" einer Onboardgrafik wird in einem anderen Menüpunkt eingerichtet und ist ein fester Wert, der dem RAM abgezweigt wird und dem Betriebssystem auch nicht zur Verfügung steht. Unter System in der Systemsteuerung wird auch nur der verfügbare RAM bereits ohne den Grafikspeicher angezeigt!

    Also, nochmal genau in allen Menüs nachsehen!

  7. Grafikproblem #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    O.K. dreamcatcher hab nochmal geschaut, aber im BIOS konnte man da nichts im Bezug auf "Shared Memory" einstellen.

    Danke

  8. Grafikproblem #7
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich boote gerade mal, sitze nämlich hier im Büro gerade an einem Sockel A Sempron mit nForce2 IGP, ich schaue mal wie das hier heißt...

    ...Also hier auf dem Biostar-Board mit AMI-BIOS ist die Option unter "ADVANCED CHIPSET FEATURES" zu finden und zwar unter der Bezeichnung "FRAME BUFFER SIZE". Da kann man dann Werte von 8 bis 64MB einstellen.
    Direkt darunter ist übrigens die "AGP APERTURE SIZE"...

  9. Grafikproblem #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Hm sowas Luxuriösen hat dieses Phoenix-BIOS (MB FS D1387) wohl nicht. Trotzdem Danke.


Grafikproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

available texture memory is too low

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.