Graka defekt?

Diskutiere Graka defekt? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich hab fast das gleiche Problem wie der Threadersteller. System: Asus a8v deluxe Athlon 64 3000+ XP Alte Grafikkarte: Geforce 3 ti 200 Neue ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 41 bis 41 von 41
 
  1. Graka defekt? #41
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi, ich hab fast das gleiche Problem wie der Threadersteller.

    System:
    Asus a8v deluxe
    Athlon 64 3000+ XP
    Alte Grafikkarte: Geforce 3 ti 200
    Neue Grafikkarte: Gainward Bliss+ 7800 AGP 512Mb

    Wenn ich den Rechner einschalte kommt entweder überhaupt kein Bild oder sehr selten startet der Rechner und es kommt -nach dem Suchen nach Festplatten- erneut der "Bios-Startbildschirm" und auch diese Fehlermeldung "Overclocking failed...".

    Das "spezielle" an meinem Problem: Ich habs mit 3 verschiedenen Netzteilen getestet:
    Ein Xilence 420 Watt, auch noch recht neu, aber ok is wohl Mist.
    Ein Ultron 550 Watt, neu
    Ein - und jetzt kommts - Tagan 480 Watt, siehe hier: http://www.geizhals.at/eu/a157409.html


    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass das am Netzteil liegt. Meine Tests die ich bisher gemacht habe: Graka in 3 anderen Rechnern eingebaut, 2 davon mit recht alten Netzteilen um die 350Watt und wenig Ampere auf 12V.
    In einem anderen Rechner mit einem BeQuiet ~450 Watt und Uralt-Mainboard mit Agp läuft die Karte sofort anstandslos und auch mehrmals hintereinander.

    In meinem Rechner habe ich alles ausgesteckt ausser Mainboard und Grafikkarte. Grafikkarte sowohl mit verschiedenen PCI-Express-Kabeln als auch mit mitgeliefertem Adapter mit 2 HDD-Kabeln angeschlossen. Das Netzteil soll top sein, war auch teuer genug.

    Mit meiner alten Grafikkarte läuft alles einwandfrei, darüber dann auch BIOS-Update gemacht, BIOS-Default-Einstellungen wiederhergestellt, CMOS-Clear durchgeführt.

    Bin absolut am verzweifeln, hat da jemand noch ne Idee? Ich gehe davon aus dass die Grafikkarte funktioniert, da sie in besagtem Rechnermit BeQuiet läuft. Bei dem Netzteil kann ich mir auch nicht vorstellen dass es daran liegt. Das Mainboard ist weder Noname noch besonders alt noch mit Cola überschüttet. Wenn das im Betrieb vielleicht nicht ideal ist ok aber das garnix läuft, nicht mal Grafikkartenbios kommt?

    Für jeden Tipp dankbar.

  2. Standard

    Hallo Thersides,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Graka defekt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

85hz overscan

85 hz overscan

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.