Graka Temp Probs X1950 Pro

Diskutiere Graka Temp Probs X1950 Pro im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Ich hab vor ca. 3-4 Wochen mein System aufgesetzt und den neusten ATI Treiber 8.7 installiert. So nun hab ich das Prob das ich ...



 
  1. Graka Temp Probs X1950 Pro #1
    Volles Mitglied Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard Graka Temp Probs X1950 Pro

    Hallo

    Ich hab vor ca. 3-4 Wochen mein System aufgesetzt und den neusten ATI Treiber 8.7 installiert. So nun hab ich das Prob das ich schon im Idle 70° C hab. und beim daddeln über 80°C.

    Aber nur weil ich zb bei Guild Wars die einstellung runter geschraubt habe. Hab sonst immer Meldungen bekommen das die Temp kritisch ist.

    Aber ich bin sicher das ich mit dem alten Treiber im Idle so 40°C hatte. und beim daddeln so ca 70°C

    Kann das allein schon am Treiber liegen??

    mfg

  2. Standard

    Hallo BadKadett,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Graka Temp Probs X1950 Pro #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Wieso installierst du nicht einfach testweise mal den alten Treiber und schaust nach?!

  4. Graka Temp Probs X1950 Pro #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Womit ließt du die Temperaturen denn aus? Ich habe den Treiber grade auch mal draufgehauen und bei mir bleiben die Temperaturen bei 43°C im Idle und die Last Temperaturen sind auch unverändert... Allerdings sind die Temperaturen mit dem ATI Tool und nicht mit CCC ausgelesen... Könnte natürlich sein, dass ATI da was verpfuscht hat. Lies mal mit einem anderen Programm aus und teste ggf. einen anderen Treiber.

    EDIT:
    Etwas zu lahm..

  5. Graka Temp Probs X1950 Pro #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Sowohl mit dem CCC als auch mit Everrest bekomme ich die Temps. Wie kann ich den Treiber denn sauber deinstallieren??

  6. Graka Temp Probs X1950 Pro #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von BadKadett Beitrag anzeigen
    Sowohl mit dem CCC als auch mit Everrest bekomme ich die Temps. Wie kann ich den Treiber denn sauber deinstallieren??
    Indem du dir nen neuen PC kaufst!

    Nein, deinstall. es mit der ATI-Software und dann nimm noch zusätzlich den "Driver Cleaner Pro"!

  7. Graka Temp Probs X1950 Pro #6
    Volles Mitglied Avatar von Panasonic

    Mein System
    Panasonic's Computer Details
    CPU:
    Intel Xeon W3520 @ 3,8 HK 3.0 CU
    Mainboard:
    Asus Rampage 2 Extreme @ EK Fusionblock
    Arbeitsspeicher:
    6GB Corsair DDR3-1600 @ 7.7.7.20
    Festplatte:
    1x500GB Seagates 1 Platter
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 5870 Eyefinity6
    Soundkarte:
    SupremeFX X-Fi, Creative X-Fi Go!
    Monitor:
    HP w2228p (22z) + FSC (19z)
    Gehäuse:
    Lian Li PC7+ Soon Corsair 800D
    Netzteil:
    Cosair HX 850W
    3D Mark 2005:
    29036
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    Asus DVD Brenner und Blue Ray Lese Laufwerk
    Sonstiges:
    Verdammt eng im PC7+ -.-

    Standard

    Was auch mal Probieren köntest wäre der sogenante ''Handsensor'' fasse sie mal im laufenden betrieb an und schau nach der temperatur. Bei nem freund hab ichs mal erlebt dass der passive kühler handwarm war und trotzdem hat es 90°C angezeigt

  8. Graka Temp Probs X1950 Pro #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BadKadett

    Mein System
    BadKadett's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 Toledo @ 2x2000@1,14V
    Mainboard:
    Asus A8N SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR500 Speedline
    Festplatte:
    120GB
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950 Pro
    Soundkarte:
    Soundblaser Audigy
    Monitor:
    LG 19"
    Netzteil:
    BeQuiet 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    DVD

    Standard

    Ohh habe mir gestern mal so ne Druckluftdose gekauft und die Graka ausgebaut. Und dabei hab ich dann auch mal das obere Plastik abgemacht und dabei hab ich dann gesehen das die Luftkanälchen die da drin sind total verstopft waren. Dann ist natürlich klar das sich die Luft staut. So nun hab ich wieder ganz normale Temperaturen.


Graka Temp Probs X1950 Pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.