GraKa Treiber oder doch die GraKa selber?

Diskutiere GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Und zwar habe ich ein Problem. Wenn ich verschieden Spiele spiele will, starte ich das Spiel. Die Movies und sowas was vor dem Spiel ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard GraKa Treiber oder doch die GraKa selber?

    Hallo

    Und zwar habe ich ein Problem.
    Wenn ich verschieden Spiele spiele will, starte ich das Spiel.
    Die Movies und sowas was vor dem Spiel kommen also wo der Hersteller seine Werbung macht u.s.w die ruckeln wie sau.
    In ganz kleinen schritten geht es immer nur vorwärts.
    Aber wenn ich im Spiel einmal drin bin geht wieder alles ganz normal, kein Ruckeln oder sonst etwas.
    habe schon 2. Verschiedene Treiber ausprobiert. Einmal den 1.6177 von Omega und dann den ganz normalen von Nvidia.

    Zum System:
    Athlon XP 2800+
    Abit NF7-S Rev. 2
    1024 MB Ram
    Albatron Ti-4600

    Danke für die Hilfe.

  2. Standard

    Hallo RAMMSTEIN,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Frage

    Ansonsten is der Rechner stabil?
    Braucht er lange zum Booten?
    Hast Du irgend nen Codec-GAU?

    Also, wenn die Games sauber laufen, kanns schon mal nich die Graka oder deren Treiber sein!

    Bleibt eigentlich hardwaremäßig nur noch die Festplatte...
    Welche isses?
    IDE oder Sata?
    Schon mal mit nem Tool vom Hersteller gecheckt?
    DMA-Modus OK?
    Geschwindigkeit der HDD mit hdtach geprüft?

  4. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also der rechner ist ansonsten stabil.
    er braucht nicht lange zum Booten.
    Was meinst du mit Codec-Gau?
    Ja so laufen die Games 1a.
    hm wenn ich so nachdenke, ich habe mir letztens eine SATA HDD eingebaut, und da drauf ist das system. Früher war es auf einer Normalen IDE Festplatte die aber an SATA angeschlossen war.
    Und seit dem ist das glaube mit dem spielen. Also seitdem ich die SATA drin habe.
    Sind beides Hitachi 160 GB mit 8MB.
    Ne habe die beiden HDD noch nicht getestet da ich da drauf noch nicht gekommen bin.
    Geschwindigkeit habe ich auch noch nicht überprüft.
    Aber wenn die Spiele im spiel gut laufen da kann es doch auch nicht an der HDD liegen oder?
    Danke erstmal

    Edit.
    hdtach
    1. HDD
    Random Access Time 12.6 ms
    Read Burst time 107.9 MB/s
    2. HDD
    12.4 ms
    84.7 MB/s

    Edit2:
    DMA-Modus geht der bei SATA überhaupt?
    Ach so und die 2.HDD läuft auch als SATA.

  5. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    Daran dasses erst seit Einbau der anderen HDD is, siehste ja, dasses daran liegt!

    Und am Ergebnis von hdtach siehste, dass die zweite Platte (nehm jetzt mal an, dass das die neue is) viel langsamer beim Lesen is, als die erste! Der Wert sieht für mich verdächtig nach nem Defekt aus... Das würde die Ruckler erklären, da ja beim Starten eines umfangreichen Programms (und Games sind solche) sehr viel von der Platte in den RAM geladen werden muss und wenns da irgendwie klemmt, kann das plötzlich sehr viel Prozessorzeit verursachen, was wiederum den Rechner ins Stocken bringt. Im Spiel sollteste dann allerdings auch ab und zu was von Nachladerucklern merken..., ansonsten läuft das Game ja aus dem RAM heraus - das auch kommt aber stark aufs Game an.

  6. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also die SATA Platte hängt an SATA 1
    Die IDE Platte hängt an SATA 2
    Also müsste meiner Meinung nach die 1.HDD die SATA Platte sein und die 2.HDD die IDE.
    Auf der IDE Platte befinden sich nur Download nix anderes.

  7. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Unglücklich

    Hmmm - also ich würd mal die fragliche Platte mitm Tool vom Hersteller testen - am besten mit einem, das unter DOS läuft und von Diskette oder CD bootet (is meist eh so bei diesen Tools...), musste halt mal die Homepage von Hitachi durchforsten...


    PS: Defragmentiert haste se aber schon mal in letzter Zeit - v.a. nach der Windoof-Neuinstallation...?!?

    edit: Noch ne Idee: Häng mal die IDE-Platte ab!

  8. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So die SATA HDD ist die HDD 1.
    Hbae sie mit einem tool überprüft von Hitachi. Diese ist ok.
    Die IDE HDD hat er zwar gefunden aber ich konnte den Test nicht starten.
    Ist aber eigentlich auch nicht so wichtig, weil da ja sowieso nur Downloads drauf sind.
    Defrag. habe ich schon lange nicht mehr. Werde ich mal tun.
    Die IDE HDD mal abhängen werde ich auch ml machen.
    Danke

  9. GraKa Treiber oder doch die GraKa selber? #8
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo.
    So also ich bin dann zu dem entschluss gekommen mein System neu drauf zu machen.
    Habe dann mal nur den GraKa Treiber und das Spiel installiert.
    Ging wieder nicht genau das selbe.
    Da dachte ich mir da leckste mich eben fett.
    Habe dann noch die anderen Treiber und Programme installiert, unter anderem auch den nForce und den IDE SW Treiber.
    War dann soweit fertig mit den ganzen Zeug und dachte mir na probierst es trotzdem noch einmal und plötzlich ging es.
    Ich muss aber dazu sagen, die nForce Treiber und so waren vorher schon alle drauf befor ich formatiert habe.
    Wer weiß warum es nicht ging.
    Die hauptsache ist jetzt geht es wieder.
    Trotzdem vielen Dank an dich boidsen.


GraKa Treiber oder doch die GraKa selber?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.