GTS OC (G92) oder ULTRA?

Diskutiere GTS OC (G92) oder ULTRA? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hello @ all ich bin beim schweren entscheid, mir eine neue GTS OC (G92) oder eine Ultra zu kaufen. was meint ihr? ich habe einen ...



 
  1. GTS OC (G92) oder ULTRA? #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Chasperlisimba's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme QX9650
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    Kingston HyperX, 4x1GB, DDR2-1066
    Festplatte:
    WD Raptor 150GB + 2x Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 8800 GTX
    Monitor:
    22"TFT, Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Aplus Twin-Engine Tower Schwarz
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP, 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business
    Laufwerke:
    Samsung WriteMaster SH-S203N

    Standard GTS OC (G92) oder ULTRA?

    hello @ all

    ich bin beim schweren entscheid, mir eine neue GTS OC (G92) oder eine Ultra zu kaufen. was meint ihr?
    ich habe einen 22" monitor. d.h. ich brauche bei den spielen eine hohe auflösung(1680x1050). und ich will top grafikleistungen bei den games. ich denke da an crysis.
    was würded ihr vorschlagen? eine SLI lösung kommt nicht in frage da dies mein mainboard nicht unterstützt 0o

    greetz chasper

  2. Standard

    Hallo Chasperlisimba,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GTS OC (G92) oder ULTRA? #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Aufjedenfall die G92, mit der Ultra würde man ja noch mehr Geld zum Fenster rauswerfen..

  4. GTS OC (G92) oder ULTRA? #3
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Ultra ist geldverschwendung.
    Ich würde aber trotzdem zu einer 8800GTX greifen.
    Ist zur Zeit preislich gesehen auf der höhe der GTS 512MB (da wo sie erhältlich ist), schlägt sich aber in höheren Auflösungen und höheren Details besser als die GTS.

  5. GTS OC (G92) oder ULTRA? #4
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    nur so als gedankenspiel:
    wenn du allen ernstes auch nur einen moment die ultra als option sieht, ist geld anscheinend nebensache. und DANN käme sli sehr wohl in frage.

    neues board + 2x 8800 gt bringt garantiert mehr leistung als eine ultra und kostet weniger.
    edit: ok... zumindest sofern die gt endlich mal auf den von nvidia angedachten preis sackt.
    hier noch eine ein beispiellink was die performance angeht:
    Crysis : Crossfire vs. SLI: Radeon HD38x0 vs GeForce 8800 GT

  6. GTS OC (G92) oder ULTRA? #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Chasperlisimba's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme QX9650
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    Kingston HyperX, 4x1GB, DDR2-1066
    Festplatte:
    WD Raptor 150GB + 2x Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 8800 GTX
    Monitor:
    22"TFT, Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Aplus Twin-Engine Tower Schwarz
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP, 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business
    Laufwerke:
    Samsung WriteMaster SH-S203N

    Standard

    da ich nicht ein neues board kaufen werde, fällt SLI weg. ich habe noch kein board mit SLI gesehen, welches ein RAMbus von 1066Mhz hat... nvidia bringt ja bald mal einen neuen mainboard chipsatz. aber bis dahin ist intel einfach besser...
    was vielleicht verwirrend ist...ich habe einen neuen PC und nicht mehr der, welcher ich hier bei teccentral beschrieben habe. da aber mein system noch nicht vollständig ist, werde ich meine änderungen hier bei teccentral später machen.
    also zurück zum eigentlichen thema. eine 8800GTX wäre also das beste? eine GTS sackt ja anscheinend bei grossen auflösungen und AA bzw. anisotropischer filterung ab...und die ultra ist unverhältnissmässig teuer. da ist die GTX die beste lösung?

    greetz chasper

  7. GTS OC (G92) oder ULTRA? #6
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Jap die GTX ist die beste Lösung, die meisten GTXer kannste sowieso auf Ultra Niveau takten. Wenn mir der Stromverbrauch nicht wichtig wäre würde ich momentan auch nochmal auf eine GTX@ Ultra umsteigen. SLI und CF macht nur Sinn bei Spielen die auch unterstützt werden und man siehts ja be Crysis wie mickrig das am Anfang war. Kaum wird ein Spiel mal nicht unterstützt und man sitzt auf dem trockenen.
    Für deinen TFT ist auf jeden Fall der "alte" G80 besser. Unter hohen Auflösungen kannste den G92 einfach nur weg werfen. Und wenn man mal sieht wieviel ne GTX kost und wieviel Mehrleistung man auf nem 22"er für sein Geld bekommt, das is scho was.

  8. GTS OC (G92) oder ULTRA? #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Chasperlisimba's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Extreme QX9650
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    Kingston HyperX, 4x1GB, DDR2-1066
    Festplatte:
    WD Raptor 150GB + 2x Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 8800 GTX
    Monitor:
    22"TFT, Samsung 226BW
    Gehäuse:
    Aplus Twin-Engine Tower Schwarz
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP, 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business
    Laufwerke:
    Samsung WriteMaster SH-S203N

    Standard

    okey danke für eure beiträge. habe mir soeben eine gtx gekauft:-)


GTS OC (G92) oder ULTRA?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.