GTX 460 - underclocking/volting und Encoding

Diskutiere GTX 460 - underclocking/volting und Encoding im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo miteinander, habe mir kürzlich eine gtx 460 zugelegt (Gigabyte GeForce GTX 460 OC) . sie läuft soweit einwandfrei, die leistung ist bestechend und sie ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. GTX 460 - underclocking/volting und Encoding #1
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard GTX 460 - underclocking/volting und Encoding

    hallo miteinander,

    habe mir kürzlich eine gtx 460 zugelegt (Gigabyte GeForce GTX 460 OC) . sie läuft soweit einwandfrei, die leistung ist bestechend und sie ist schön leise.

    allerdings tauchen 2 fragestellungen auf:

    1) ich betreibe die karte mit 2 monitoren, weswegen sie sich im 2d-betrieb nicht heruntertaktet und relativ viel strom unnötig verheizt.
    meine lösungsversuche:
    -habe probeweise eine andere biosversion (f1) raufgeflasht, aber ohne veränderung.
    -rivatuner: erkennt die takte der karte nicht, damit lässt sich also kein eigenes untertaktetes profil anlegen.
    -MSI Afterburner: damit lässt sich die karte zwar problemlos übertakten, aber nur geringfügig (ohne erkennbare änderung im verbrauch) untertakten.

    wem fällt eine brauchbare alternative ein?


    2) suche ein cuda-fähiges tool zur videoumwandlung. habe es mit badaboom versucht, aber ironischerweise erkennt ausgerechnet diese von nvidia promotete software die gtx460 nicht als geeignete hardware.

    danke für alle vorschläge.

  2. Standard

    Hallo athlonfan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GTX 460 - underclocking/volting und Encoding #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    1. Brauchst Du die 2 Monitore immer?
    Ich schalte immer manuell zwischen Einzel/Dual um, wobei ich zugegebenerweise meist zu faul bin und es bei mir auch nur max. 5W ausmacht.

    2. MediaCoder sollte CUDA können. Aber erwarte nicht die gleiche Qualität wie bei Benutzung eines guten Encoders auf der CPU. Geht aber nur mit bestimmten Codecs, z.B. H.264.
    Mit meiner 9600GT läuft die Umwandlung ca. 4x so schnell wie mit der CPU (Athlon X2 :) Aber ich gebe dann immer ca. 30-50% mehr Datenrate als ich es bei reiner CPU-Encodierung mache.
    Seit ich nen X4 habe, nehm ich aber lieber Handbrake, das nutzt alle Kerne und geht auch fix.

  4. GTX 460 - underclocking/volting und Encoding #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    den zweiten moni brauch ich zwar nicht immerzu, aber doch recht häufig.
    der gemessene verbrauchsunterschied zwischen 2d und 3d-takt macht bei mir 25 w aus, das hätt ich schon gern behoben... gibts vielleicht irgendeine elegante lösung um den 2. moni mit irgendeinem tool elegant zu deaktivieren/aktivieren - mittels hotkey oder so?

    mediacoder muss ich mir mal in ruhe anschauen, bin zwar mittels google auch schon drauf gestoßen, aber hab noch kein befriedigendes ergebnis erzielt.

  5. GTX 460 - underclocking/volting und Encoding #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Obs dafür einen Hotkey gibt oder er sich irgendwie einrichten läßt, weiß ich zwar nicht - aber bei mir sind das 2 Mausklicks. Der erste aufs Nvidia-Symbol neben der Uhr und der 2. nach 3x durch die Untermenus durchhangeln auf DualView bzw. einzelne Anzeige.

    Ja, mediacoder bietet unendlich viele Möglichkeiten. Ich hab mir darum meine nach langer Suchererei gefundenen Einstellungen vorsichtshalber immer gleich als Preset gespeichert, sonst wüßte ich nach 1 Monat der Nichtbenutzung auch nicht mehr, was alles nötig war ;)


GTX 460 - underclocking/volting und Encoding

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gtx 460 is downclocking

mediacoder cuda einschalten

grafikkarte unter volting

badaboom erkennt video nicht

grafikkarte downclocking

nvidia gtx460 underclock

gtx 460 underclocked

gtx 460 underclock

msi afterburner 2d profil gtx460

nvidia gtx 460 underclocking

badaboom nvidia 460 gtx

badaboom mit gtx 460

nvidia underclock

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.