Hardmod 9800 SE zu Pro

Diskutiere Hardmod 9800 SE zu Pro im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hallo :) weiss jemand wie das von statten geht, ob es empfehlenswert ist, und wo man so ein bios herbekommt??? also kann jemand was drüber ...



 
  1. Hardmod 9800 SE zu Pro #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    hallo :)

    weiss jemand wie das von statten geht, ob es empfehlenswert ist, und wo man so ein bios herbekommt???

    also kann jemand was drüber erzählen?

    dieser treiber-schnickschnack mit softmod is mir zu doof...


    :cb

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardmod 9800 SE zu Pro #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    unter http://www.ocfaq.com/softmod/bios.phpr findest Du diverse Bios für Radeon 9800. Vielleicht ist da ein passendes bei. Außerdem musst Du mit Silberleitlack den Widerstand brücken wie beim Mod 9500@9700.

    Hier noch eine Anleitung von Mibo. Habe ich vor einiger Zeit im Netz gefunden. Hat bei meiner 9800 Se gefunzt.

    Powercolor 9800SE Hardware MOD funktioniert
    Hi 9800SE Freunde,

    ich habe jetzt eine vollwertige 9800PRO, die mit dem Standard Catalyst 3.9 8x1 Pipelines freigeschaltet hat.

    Der Mod funktioniert wenn, wie schon vermutet

    1. mit Silberleitlack das eine Ende des SMD Widerstands mit dem freien Pin verbunden wird (ähnlich 9500 Mod)

    2. 9800PRO BIOS geflasht ist

    Die Probleme waren:

    1. es gibt kein 9800PRO BIOS für Hynix Speicher
    2. es gibt keine 9800PRO, die auf dem 9700er Platinenlayout basiert

    Ich habe das aktuellste Powercolor9800 PRO BIOS für Samsung Speicher genommen und mit flashrom v2.17 aufgespielt.

    http://www.ocfaq.com/softmod/bios/P...sung28_0523.bin
    http://www.ocfaq.com/softmod/bios/flashrom217.zip

    Mit DOS Bootdiskette starten. ( "flashrom -i" zeigt eine ATI Karte mit der Nummer 0 und die zugehörige Device ID )
    Altes BIOS saven:
    flashrom -s 0 original.bin

    neues BIOS rauf:
    flashrom -p 0 9800pro.bin -f

    Device ID war vorher: 4148 = SE
    hinterher (einmal booten): 4e48 = PRO

    Jetzt ist es eine originale PRO.

    Gruß
    mibo



    MfG L@ST_SMiLe


Hardmod 9800 SE zu Pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.