Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ?

Diskutiere Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ! Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ? Wenn ja,was genau....mit was für einen Ergebnis ? zB. ...



 
  1. Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ? #1
    Volles Mitglied Avatar von Hagen

    Mein System
    Hagen's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 @ 3608 Mhz @ 1,28 V.
    Mainboard:
    DFI LANParty UT ICFX3200-T2R/G
    Arbeitsspeicher:
    GB A-DATA Vitesta Extreme Edition DDR2 800
    Festplatte:
    160 GB SATA II Hitachi
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO
    Soundkarte:
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Monitor:
    ACER TFT 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano 1000
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power PRO, BQT P6-PRO-600W
    3D Mark 2005:
    ~12900
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    1 x DVD Brenner / 1x DVD Laufwerk

    Pfeil Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ?

    Hallo !

    Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ?

    Wenn ja,was genau....mit was für einen Ergebnis ?

    zB. kann mann ja mit NIBiTor einige Timings da verändern !

    Gruß Hagen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -unbenannt.jpg  

  2. Standard

    Hallo Hagen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Das würde ich lassen, bringt keine grossen Vorteile und das Risiko, dass du was kaput machst is sehr hoch, wenn du nich genau weisst, was du tust..

  4. Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    wenn es nur per bios-flash geht würde ich es auch bleiben lassen
    mit meiner ati kann man die timings ja per software mit dem ati-tool
    ändern.. wenn sie zu scharf eingestellt sind und die kiste abschmiert
    ist beim nächsten booten alles wieder beim alten
    übrigens bringen schärfere timings durchaus was, meine gto² läuft mit
    schärferen timings um einiges schneller
    naja zumindest benchmark-technisch


Wer hat schon mal die Timings im Bios an einer 6800 Leadtek verändert ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.