HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB

Diskutiere HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, da ich noch einen PC zusammen schraube, welcher beider Karten bietet das höhere Leistungspotenzial? Habe gelesen die 2900Pro läst sich ohne großen Aufwand auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #1
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB

    Hallo,
    da ich noch einen PC zusammen schraube, welcher beider
    Karten bietet das höhere Leistungspotenzial?

    Habe gelesen die 2900Pro läst sich ohne großen Aufwand auf
    eine XT takten?

    Hoffe jemand hat eine 2900Pro verbaut?

    Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr

  2. Standard

    Hallo Dirk73,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #2
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Die HD29xx-Karten kannste sehr weit takten. Allerdings verbrauchen die eh schon sau viel Strom und OCed noch n bissel mehr. Auf das Niveau einer XT wirste wohl trotzdem nicht kommen, weil das Speicherinterface für die PRO halbiert wurde.

    Unübertaktet dürften beide Karten etwa gleich schnell sein. Mit OC kannste bei der 2900PRO jedoch sehr viel mehr rausholen. Dafür ist die 2900PRO sau laut und verschwenderisch mit dem Strom (mind 50Watt mehr). Die HD3850 ist nämlich schön leise und (vorallem ohne Last) sparsam.
    Außerdem hat die 3850 DX10.1 und Shader 4.1 was eventuell in Zukunft ganz nett sein könnte.

  4. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Habe jetzt gesehen, es gibt einmal eine 2900pro mit 256bit Anbindung und
    eine mit 512bit Anbindung.
    Aber der Preisunterschied beträgt fast 100 Euro???

  5. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hey
    vielleicht liest du dir hier mal ein paar der 30 seiten durch. Wirklich sehr ausführlich und informativ!
    ComputerBase - Test: ATi Radeon HD 2900 XT (Seite 38)

  6. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #5
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Die 2900PRO mit 512er-Anbindung ist nicht zu empfehlen. Für den Preis kriegt man schon eine viel schnellere 8800GT.

  7. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #6
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    killuah's Computer Details

    Standard

    Ich hab eine 2900Pro 256bit. Mit meinem Q6600 2,4GHz packe ich mit der Pro@780/950 über 11000 Punkte im 3D Mark. Crysis mit High 1280x1024 31FPS Average und auch alle anderen Spiele laufen sehr flüssig. Durch ein Bios Mod habe ich im Idle Taktraten von 200/300 bei 0,85V und somit einen Gesamtverbrauch (Gesamtes System!) von 100Watt im Idle (CPU wird auch runtergetaktet auf 1,6GHz). Finde das eigentlich ziemlich gut, mein alter PC mit A64 3000+ Newcastle und 5900xt hatte kaum weniger.

  8. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #7
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    rein was die zukunftssicherheit angeht würde ich bei 2 karten wie diesen, die sich von der leistung her ähneln, diejenige mit mehr speicher nehmen. oder ati gleich links liegen lassen.

  9. HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Wer Heute eine Grafikkarte kauft, der kann kaum noch
    auf Zukunftsicherheit setzten.
    Siehe Geforce 8800 GTS...kurze Zeit später 8800GT...noch kürzerer Abstand nun 8800GTS 512...im März schon wieder schnellere Grafikkarten.


HD3850 256MB oder 2900Pro 512MB

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.