Heatpipe oder WaKü

Diskutiere Heatpipe oder WaKü im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! nachdem der PC jetzt super läuft, stört mich nun auch so langsam die Lautstärke des PCs. Hab da noch einiges vor, aber zu allererst ...



 
  1. Heatpipe oder WaKü #1
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Hi!

    nachdem der PC jetzt super läuft, stört mich nun auch so langsam die Lautstärke des PCs.
    Hab da noch einiges vor, aber zu allererst muss einmal die lauteste Komponente, die Grafikkarte: Sapphire 9500 PRO ruhig gestellt werden.
    Bekanntermaßen kann man die 9500 Pros nicht besonders gut übertakten, nur durch einen Flash des Grafikkarten-Bios (richtig?).
    Davon weiss ich aber auch nicht besonders viel und es wird sicher auch nicht viel bringen.

    Jetzt bin ich am überlegen:
    Zalman Heatpipe oder WaKü von Cape-Corp (und dann Flashen und OCen)?

    Hoffe, dass es auch noch ein paar anderen bei ihrer Entscheidung helfen wird... :9

    MfG RealSucker

  2. Standard

    Hallo RealSucker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heatpipe oder WaKü #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Offenbar sind alle dem Overclocking-Wahn verfallen...

    ... wie auch immer, ich würde Dir zu der Heatpipe raten, sofern Du nicht zufällig einen Haufen Geld überig hast und Dir demnächst sowieso eine WaKü zulegen willst.

    Die Heatpipe wird bei einer 9500 Pro sicherlich auch noch etwas OC vertragen und falls es Dir bzw. der Karte doch mal zu warm werden sollte, so ist ein 60mm Lüfter bei 4 bis 5 Volt Spannung sicherlich gleich draufgeschraubt... der macht dann auch keinen Krach.

    Richtig, auch bei Geforce4 Ti44XX Karten kann man das machen... habe seinerzeit den 40mm Lüfter aus der Gainward Ti4400 entfernt und dafür einen 60mm Lüfter aufgespannt, der auf 5V mehr brachte und leiser war!

  4. Heatpipe oder WaKü #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Also ich habe schon eine WaKü, aber nur einen Single-Radi. Im Moment wird NB und CPU gekühlt. Das macht das ganze schon recht warm. Dazu würde im Besten Fall noch eine GraKa kommen und dann muss auf jeden Fall noch ein Radi her.

    Nach diesem Artikel kann man die Radeon 9500 PRo doch recht gut übertakten.
    Wenn ich eine Passivkühlung auf der GraKa hätte, dann wirds wahrscheinlich schon so recht heiß.
    Ich glaub nicht, dass ich dann noch viel übertakten kann.

  5. Heatpipe oder WaKü #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Hier nochmal der zur 9500 PRO!

  6. Heatpipe oder WaKü #5
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    wenn du bereits eine wakü hast, dann wäre es sinnvoller diese für eine graka zu erweitern als eine passivkühlung zu verbauen...

    du hättest dabei auf jeden fall bessere kühlleistung und wärest auch für künftige karten ausgerüstet (bis auf den kühler, welcher direkt auf die gpu kommt)...

  7. Heatpipe oder WaKü #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    ich versuch meine Graka bald mal zu übertakten und dann entscheide ich wahrscheinlich.

    Also eher ne WaKü?


Heatpipe oder WaKü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.