(Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP!

Diskutiere (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin Moin liebe Leute Ich suche einen alternativen Kühler für einen GF 8800GT AMP! (G92 laut gpu-z) von Zotac. Der Werkskühler geht mir mittlerweile gehörig ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 6 von 6
 
  1. (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! #1

    Standard (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP!

    Moin Moin liebe Leute

    Ich suche einen alternativen Kühler für einen GF 8800GT AMP! (G92 laut gpu-z) von Zotac.
    Der Werkskühler geht mir mittlerweile gehörig auf den Nerv. Mal davon ab das er laut ist überzeugt
    er mit 79 Grad auch nicht wirklich unter Last ( kein Furmark sondern normales zocken). Ich hab
    gelesen das der austausch der Wärmeleitpaste was bringen "kann" aber wenn ich eh die Karte
    auseinander nehme kann ich auch gleich was vernünftiges drauf bauen.

    Ich habe ein bischen im internet geschaut und verschiedene Kühler gefunden nur werd ich nicht
    wirklich schlau daraus.

    Ob nu Zalman, Arctic oder sonst nochwas, vielleicht hat hier jemand Erfahrungswerte bei sowas
    und könnte mir mit ein paar Tips oder Kaufempfehlung helfen.


    vielen Dank schon mal
    JD

  2. Standard

    Hallo Jinxed Devices,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Hexcode's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5000+ (Zalman 9500 LED @1600RPM)
    Mainboard:
    ASRock ALiveSATA2-GLAN (Antazone AS-N1000 aufm Chipsatz)
    Arbeitsspeicher:
    5GB = 1 GB Team-Elite, 2 GB NoName, 2 GB OCZ Value Ram
    Festplatte:
    320GB Seagate + 250GB Western Digital
    Grafikkarte:
    XpertVision Ati Radeon X1950GT Super (arctic cooling accelero s1)
    Soundkarte:
    Realtek onBoard-Soundchip
    Monitor:
    Acer AL1916W
    Netzteil:
    530 Watt Silent Power = NoName
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    HP dvd6351 DVD Writer
    Sonstiges:
    LED-Streifen an der Front des Gehäuses

    Standard

    Also ich hab bei mir auf der grafikkarte einen von arctic drauf Arctic Cooling kühlt sehr gut auch ohne jeglichen Lüfter drauf, bloss weiß ich nicht wie das dann bei dir aussähe...
    für ne 8800 würde ich den hier nehmen: Arctic Cooling

  4. (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! #3
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Hast du sowas schonmal gemacht und bist du dir im Klaren darüber, dass du dabei die Garantie verlierst?

    Wenn ja dann würde ich dir ebenfalls den bereits genannten Accelero Xtreme empfehlen...

  5. (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! #4
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Hallo Jinxed Devices...

    Einen Zahn würde ich dir gerne noch ziehen:
    Deine "bedenklichen 79°" sind für eine 8800GT, die als AMP!-Version meines Wissens nach noch übertaktet ist, beim Spielen ein alles andere als besorgniserregender Wert...jener Chip ist für Temperaturen um die 100° ausgelegt, erst alles darüber wird meines Erachtens nach kritisch...

    Zum Vergleich:
    Meine "normale" 8800GT geht beim Gamen gerne mal auf 84°, mehr habe ich aber selbst im Sommer noch nicht erlebt, von daher bei uns Beiden noch wunderbar innerhalb der Tolleranz

    Also mach' dir zumindest was das angeht mal keine Sorgen

    Davon ab...das dir die verbaute Standardkühllösung zu laut ist steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt und ist durchaus ein nachvollziehbarer Grund dafür das etwas Anderes her muss...

  6. (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! #5
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Zudem ist kühler immer besser ;-)

  7. (Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP! #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von Carville Beitrag anzeigen
    Zudem ist kühler immer besser ;-)
    Daran besteht auch überhaupt kein Zweifel

    Ich wollte mit meinen Ausführungen lediglich darlegen, das die beobachteten Temperaturen absolut in normalen Bereich liegen und ein Kühlerwechsel aus Angst vor zu großer/unnormaler Hitzeentwicklung nicht nötig sei...


(Help?) Alternativ Kühler f. 8800GT AMP!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.