Hertz-Bug bei Detonator umgehen?

Diskutiere Hertz-Bug bei Detonator umgehen? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Morgääähn, ich hab mal ne Frage, weil mich ein "Problem" schon seit längerem nervt. Habe eine Geforce4 TI4400. Mit "Coolbits" hab ich das Ocerclockingmenü im ...



 
  1. Hertz-Bug bei Detonator umgehen? #1
    Senior Mitglied Avatar von Dein Vater

    Standard

    Morgääähn,

    ich hab mal ne Frage, weil mich ein "Problem" schon seit längerem nervt. Habe eine Geforce4 TI4400. Mit "Coolbits" hab ich das Ocerclockingmenü im Treiber freigeschaltet. Wenn ich jetzt aber die Karte übertakte kann ich die Refreshrate nicht mehr auf "optimal" stellen. Lass ich sie auf "Standard", flackern mir augenfreudliche 60 Hertz entgegen. So hab ich sie jetzt auf 100 Hertz eingestellt. Die funzen aber nur in den höheren Auflösungen. bei irgendwelchen Vorspännen oder anderen niedrigauflösenden Sachen flackert es trotzdem.
    Wie kann ich diesen lästigen "Bug" denn mal ausmerzen???

    Gruß:
    Daniel
    :1

  2. Standard

    Hallo Dein Vater,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hertz-Bug bei Detonator umgehen? #2
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Morgen mein Vater!!! :ae
    Probiers mal mit dem Tool " RefreshForce" das erkennt die maximalen Hertzzahlen Deines Monitors und konfiguriert die Treiber danach.
    nur zu empfehlen.

    bis dann

    Combaste

  4. Hertz-Bug bei Detonator umgehen? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Dein Vater

    Standard

    hehe, was habt ihr bloß alle gegen den Namen. Ich dachte, der gibt mir einen Hauch von Authorität, aber genau das Gegenteil ist der Fall :2 Aber danke. Werde ich zuhause gleich mal ausprobieren :)

  5. Hertz-Bug bei Detonator umgehen? #4
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi

    ich benutze den "RefreshLock".... sehr einfach zu bedienen und du bekommst immer die höchst mögliche frequenz auf den Monitor.

  6. Hertz-Bug bei Detonator umgehen? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    refreshlock is dafür das geilste tool

  7. Hertz-Bug bei Detonator umgehen? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi, es gibt doch im Menü uner D3d Optionen die Einstelungen für

    Refresh Lock Override

    Geht dann ohne zusatzproggie, legst eben nur die max Frequenzen fest.....


    Gruss

    Vipercall


Hertz-Bug bei Detonator umgehen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.