Hilfe bei ATI Treiber benötigt.

Diskutiere Hilfe bei ATI Treiber benötigt. im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Wenn ich zb. GTA SA spiele hab ich dieses problem nicht, wie auch bei HL2 und Lost Coast. Aber wenn ich NFS: U2 oder ...



 
  1. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #1
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard Hilfe bei ATI Treiber benötigt.

    Hi!

    Wenn ich zb. GTA SA spiele hab ich dieses problem nicht, wie auch bei HL2 und Lost Coast. Aber wenn ich NFS: U2 oder MW spiele, springt immer wieder VPU Revcover ein. Zuerst bleibt das Spiel hängen, der bildschirm wird Schwarz und dann gehts wieder normal weiter bis so in ca 20sec. wieder VPU anspringt und das selbe passiert. Wenn ich VPU deaktiviere friert der Rechner gleich komplett ein.

    Habe das Problem immer nur zeitweise. irgendwie gehts dann wieder weg nur ich weis nicht wie.

    Ich hab schon einige Catalyst und auch ältere Omegatreiber versucht, aber immer mit dem selben Problem. Mit dem aktuellen Omega treiber zb. wird ein fehler der NFS: U2 Exe angezeigt. Also doppelklick auf die Exe er lädt kurz und der Fehler wird angezeigt.

    Für mein Empfinden ist es ein reines Treiber Problem, da sich die Fehler von Treiber zu Treiber immer verlagern. Entweder gehen games überhaubt nicht, oder sie Laufen mit dem VPU Problem oder wenn ich glück habe mal ohne einen einzigen Fehler.

    Hab win nun schon zum 4ten mal neu gemacht.

    Welcher treiber ist eurer erfahung nach denn der Beste für eine Radeon 9700?

    Bitte helft mir!!!

    Mein sys steht rechts bei "Mein System" drin.

    Danke und Gruss

    Inf

  2. Standard

    Hallo Infineon1985,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Versuche mal den alten 4.12er... Zu neue Treiber sind für alte Karten auch nicht gerade gut. Welcher denn nun am Besten ist für die 9xxx-Serie, kann ich nicht so sagen (solange Nvidia keinen Mist baut kommt mir auch so schnell keine ATI rein)...

    Entferne mal den unteren Link aus Deiner Signatur, denn Werbung für irgendwelche Spiele sind nicht wirklich gerne gesehen...

  4. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi!

    Danke schon mal! Kann ich auch den Omega mit dem Catalyst 4.12 nehmen oder sollte ich lieber den original Cat. nehmen?

    Und die Sig is geändert!

    Grüße Inf

    PS: Mit dem Omega 2.5.97a (Cat. 4.12) hatte ich damals einigermaßen erfolg. Aber auch nur zeitweise.

  5. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi nochmal!

    Hab jetzt mal rum probiert und herausgefunden, das der fehler weg ist, wenn ich im bios von 8x auf 4x agp zurückstelle.

    Ist da ein großer Performance unterschied?

    Keine ahnung wieso mein Asus A7V880 solche probleme damit hat.

    Naja....

    Also ciao

  6. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Es ist (fast) kein Performanceunterschied... Aber dass das was hilft, zeigt, dassde Hardware-Probs mitm Board/RAM oder der Graka selber hast - hat nix mitm Treiber zu tun (wode übrigens am besten immer den jeweils aktuellen Catalyst nimmst!)...

    --> Mach mal Memtest und Prime und check die Graka mal in nem anderen Sys!

  7. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hast ein VIA-Chipsatz (und dann auch noch ein Asus-Board, schonmal Bios geupdatet?)... Da muss man auch wohl nicht viel zu sagen...

  8. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das stimmt leider: Es handelt sich wohl um das grottigste Board, das Asus jemals herausgebracht hat

  9. Hilfe bei ATI Treiber benötigt. #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi!

    Dazu muss ich sagen, das ich bis jetzt mit allen Ati karten diese Probleme hatte.

    9500 pro ; 9700 ; 9800se

    Bin nur bisher nie auf die Idee gekommen, den Agp modus zu verändern...

    Ich denke mal dass das Board einfach nicht so mit Ati Karten kann denn mit einer MSI Gf 4 ti 4200 mit 8x Agp läuft alles bestens.

    Werde aber jetzt in den Sockel A Rechner nix mehr investieren. Da kommt bald n 64er rein mit pciE und gut is.....

    Auch wenn der jetzt nur noch auf 4x Agp läuft....., scheiss drauf

    Danke und Grüße

    Inf


Hilfe bei ATI Treiber benötigt.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.