Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler

Diskutiere Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Wollte mir nach Weinachten eine neue Grafikkarte zulegen. Bin im Moment heiss auf die 8800GT. Aber mal eine paar Fragen vorweg: liege ich richtig damit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #1
    Volles Mitglied Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler

    Wollte mir nach Weinachten eine neue Grafikkarte zulegen. Bin im Moment heiss auf die 8800GT. Aber mal eine paar Fragen vorweg: liege ich richtig damit das die GT besser ist also eine GTS die ~100,-€ teurer ist? Kann man damit rechnen das die Karten nach Weinachten günstiger werden?

    Würde mir diese 8800GT von EVGA holen, weil ich den Kühler umbauen möchte und sie wahrscheinlich auch OCe möchte ...:
    EVGA GeForce 8800 GT, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (512-P3-E801-AR) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Dazu möchte ich mir diesen Kühler von Thermalright zulegen und in aktiv Kühlen:
    Thermalright HR-03 GT VGA-Khler Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Habe schon oft von Problemen mit der Monatge des Kühlers gehört und wollte mal eure Meinung dazu hören. Gibt es noch einen, auf die Leistung bezogen, besseren Kühler?




    Wünsche euch denn noch eine schöne Vorweinachtszeit .....
    MfG. Marius

  2. Standard

    Hallo HouseTier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #2
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Also die GT ist keinesfalls schneller als die neue GTS, das ist absoluter Quatsch. Die GTS ist etwa 10% schneller. Da du sowieso den Kühler wechseln würdest und beide Karten etwa gleich schlecht verfügbar sind, könntest du auch direkt zur GTS greifen und dort den Stock-Kühler drauflassen, der soll auch richtig leise sein.

  4. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zu den Preisen..
    Denke schon, das die Karten sowohl vom Preis, als auch von der Verfügbarkeit her Anfang nächsten Jahres wesentlich besser dastehen werden als jetzt, wo anscheinend jeder Gamer so ein Ding haben muss...und sich dann alle wundern, warum keiner eine bekommt

    Denke so ab Mitte Januar kann man beruhigter schauen, dann sollte sich die Euphorie auch mal gelegt haben...

  5. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #4
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    nur damits nochmal eindeutig ausgesprochen wird - die gt 512 ist schneller als die _alte_ gts 640, aber reiht sich knapp hinter der _neuen_ gts. ich würde aber dessen ungeachtet trotzdem die 8800 gt der neuen gts-variante vorziehen, da grob gemittelt der preisunterschied immer noch größer ist als der leistungsabstand.

  6. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wie die Montage im Zusammenhang zur 8800GT steht, kann ich dir nicht sagen, aber ich fande damals die Montage des Hr-03 relativ leicht und war auch schnell bewerkstelligt. Musste nur darauf achten, dass du genug Platz entweder über oder unter (4 Slots inkl. eines Lüfters und des PCIe-Slots) der Grafikkarte hast.

  7. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von HouseTier

    Mein System
    HouseTier's Computer Details
    CPU:
    AMDAthlon64 3700+ SanDiego @2800Mhz
    Mainboard:
    ASUS A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2GB OCZ Platinum DDR-400 Kit
    Festplatte:
    80GB Hitachi Deskstar + 2*200GB Seagate
    Grafikkarte:
    2 schöne XFX 7800GT ExtremeGamerEdition
    Soundkarte:
    TerraTec Aureon Space
    Monitor:
    19zoll Röhre von Samsung
    Gehäuse:
    CoolerMaster Cavalier 3 (Window Kit, schwarz)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 620Watt
    3D Mark 2005:
    10757
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    Plextor PX750A + Plextor PX130A

    Standard

    kann ich den Lüfter über und unter die Karte montieren?

  8. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #7
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Den Lüfter kannste auf dem Kühler montieren... und den Kühler kannste so verbauen, dass er entweder über der Grafikkarte ist, oder unter der Karte.

  9. Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    wobei ich nicht verstehen kann, wieso du einen anderen kühler installieren möchtest.
    Also vom Geräuschpegel muss ich sagen, ist die Karte(8800GT) wirklich überhaupt nicht zu hören.
    Einzig in Hinblick auf die, durch die Einslot-Lösung nicht optimale Kühlung, könnte ich es verstehen.
    Und wie schon gesagt wurde, die 100€ Mehrpreis wären mir der Leistungsunterschied nicht wert...


Kaufberatung: 8800GT ink. Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.