Kein Signal von der Graka

Diskutiere Kein Signal von der Graka im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Will für nen freund nen Pc aus gebraucht Teilen zusammen schrauben. Hab mein altes p3 550 mhz Motherboard von Gigabyte genommen und mein prozessor. Von ...



 
  1. Kein Signal von der Graka #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Will für nen freund nen Pc aus gebraucht Teilen zusammen schrauben. Hab mein altes p3 550 mhz Motherboard von Gigabyte genommen und mein prozessor. Von einem anderen Rechner ( den hat der freund von nen Arbeitskollegen) hab ich das cd rom, die Festplatte die Grafikkarte und das diskettenlaufwerk. Achja der sd ram is auch von mir.
    Das die TEile von mir laufen da bin ich mir 100 % sicher, da sie bei mir noch liefen vor 2 Monaten und ich sie sorglich behandelt hab beim aus ein und lagerung.
    Aber was die anderen Teile betrifft , da kann ich nit viel zu sagen .
    Zumindest hab ich alles zusammen gebaut , aber beim anschließen zeigt mir der Monitor ein blinken und bei meinem Moni ist das licht geld statt grün was heißt das er kein Signal bekommt.
    Jetzt hab ich ne andere KArte eingebaut , aber auch gebraucht , wobei ichda weiß das sie geht . UNd das selbe spiel schon wieder. Bei beiden Monitoren kein Signal . Selbst wenn ich sie in ein anderen Slot stekce ( ist PCI ) geht da auch nix .

    Woran könnte das liegen ?!



    LD

  2. Standard

    Hallo LoveDragon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kein Signal von der Graka #2
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    SCheint so, als wenn das BIOS nach einer AGP Graka sucht, und nix findet, weil du ja PCI-Karten verbaust. Evtl. mit ner AGP-Karte starten und BIOS korrigieren. Dann Karte wechseln.

    Gruß

  4. Kein Signal von der Graka #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Stimmt ich hatte vorher ne Agp Karte drin . Aber stellt sich normalerweiße das Bios nit selber drauf ein was du für ne Karte verwendest ?



    LD

  5. Kein Signal von der Graka #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Mach mal ein Bios reset, dann sollte normal als erstes die PCI Karte angesteuert werden.
    Ansonsten teste die Graks mal in anderen Rechnern, damit du 100% sicher bist das die gehen.

  6. Kein Signal von der Graka #5
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    @LoveDragon

    Jain. Die meisten alten BIOSe suchen zuerst eine PCI und dann eine AGP Karte. In dieser Reihenfolge treten die wenigsten Probleme auf. Wenn aber im BIOS auf AGP geschaltet wird, startet das BIOS die gleiche Suche, überspringt aber PCI und landet direkt beim AGP Slot. Die Suche ist damit beendet. Und der Bildschirm bleibt schwarz.

    Gruß

  7. Kein Signal von der Graka #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also hab nun meine Agp Graka in den rechner gebaut ,aber da ist das selbe . Der Monitor bleibt schwarz und der schalter zeigt mir auch das kein Signal kommt .
    Denke das es dann doch wohl woanders dran liegen muß . Werde das Motherborad nochma ausbauen und alle so testen , da das Gehäuse am anfang irgendwie ein kurzschluss verursacht hat da das Motherb orad direkt auf dem Gehäuse saß.


    LD


Kein Signal von der Graka

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.