Kleine Grafikkarten-Frage

Diskutiere Kleine Grafikkarten-Frage im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also, am wochendene war ich auf ner LAN Party, wo wir dann auch angefangen haben Battlefield zu zocken. Is übrigends echt geil im LAN, bloß ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Kleine Grafikkarten-Frage #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Also, am wochendene war ich auf ner LAN Party, wo wir dann auch angefangen haben Battlefield zu zocken. Is übrigends echt geil im LAN, bloß raubt es extreme systemanforderungen.

    Ich will nicht prollen, aber mein rechner kam von allen am besten damit zurecht (Lan Party ~ 25 Mann)
    ich hab dann auch immer den server gemacht...

    ein kumpel musste leider nur zusehen... sein rechner Athlon "Classic" 800Mhz, 384MB SDRAM, Ati Rage 128

    er konnt wirklich nur die beiden farben blau und schwarz erkennen... auf den minimalsten grafikeinstellung... beim nachbar mit 1,3ghz und einer stinknormalen gf2mx war es "spielbar"

    nun müssen wir zur nächsten LAN den Rechner Battlefield 1942 klar machen... ich denke der Prozessor ist noch ganz gut... also an der grafikkarte muss was gemacht werden.

    Allerdings habe ich gerade keine herumliegen... aber er könnte sich vielleicht eine Voodoo 2 oder 3 holen... jedoch glaube ich nicht das es dann besserläuft oder?? gibt es überhaupt noch voodoo treiber für win XP ??

    naja und was er endgültig aufrüsten will, weiß er auch noch nicht.... habe ihm da glatt die gf4ti4200 empfohlen, wird sich aber in seinem pc sehr unterfordert fühlen... aber es gibt ja kaum alternativen... dx8 unterstützung sollte schon dabei sein...

    alternative wäre die radeon 9000... aber die ist ja auch schon in der ti4200 preisregion...

    verzwickte situation, ich hoffe ihr könnt sie entwirren!! :bj



    Last edited by ProfX at 22. Oct 2002, 15:26

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kleine Grafikkarten-Frage #2
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Soll er sich doch die Ti4200 kaufen. Ist wahrscheinlich unterfordert, aber wenn er sich nen neuen Prozzi und Board kauft, kann er die noch ne Generation "mitschleifen".

  4. Kleine Grafikkarten-Frage #3
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Da mußt Du auch aufpassen, dass die Hardware (MOBO und Netzteil) die benötigte elektrische Leistung bereitstellen kann.
    Die neue Generation ist zwar nicht mehr ganz so stromhungrig wie z. B. eine Geforce 256 der 1. Generation, aber ich denke, daß daran nicht gespart werden darf. :ad
    Mit Athlon "Classic" meinst Du ja den Slot A Athlon, und der ist schon , zusammen mit dem Mobo,etwas älter........



    Last edited by Romaniac at 22. Oct 2002, 15:38

  5. Kleine Grafikkarten-Frage #4
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ja daran hatte ich auch schon gedacht... netzteil zu schwach und da war ja auch noch was mit 1,5V und 3,3V Grafikkarten... ich sollte mir das bei ihm nochmal alles genau ansehen...

    und was ist jetzt mit den voodoo 2/3 karten?? schrott??

  6. Kleine Grafikkarten-Frage #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Bei Vodoo sehe ich eher die Treiberunterstützung und der eher bescheidene Performance Zuwachs als das Problem an.....
    Interessant wäre aber, ob das BS Standard Treiber mitliefert.

  7. Kleine Grafikkarten-Frage #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    mit welchen karten sind denn voodoo 2 und 3 vergleichbar...

    WinXP hat bestimmt welche dabei... nur ob sie dann richtig funzen?? also mein System läuft nicht sehr gut mit den standart chipsatz und graka treibern von WinXP...

  8. Kleine Grafikkarten-Frage #7
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Also, ein Kumpel von mir hat ne Vodoo 5 gehabt. Die konnte schon nicht mehr mit meiner GeForce3 Ti200 mithalten, wenn T&L unterstützt wurde. Ohne T&L Unterstützung war die Leistung noch quasi gleichauf. Die Vodoo 2 würde ich auf keinen Fall mehr einbauen und die Vodoo 3. Na ja, wenn ihr Battlefield zocken wollt, hast ja selber gesagt sehr Hardwarehungrig. Ne billige Vodoo 5, aber allzu viel sollte die dann auch nicht mehr kosten.

  9. Kleine Grafikkarten-Frage #8
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    najo, denn muss er sich wat ordentliches kaufen... wenn er das unbedingt zocken will...

    es würde bloß auf die schnelle gelingen eine voodoo 2/3 aufzutreiben... aber ich denke mal Gf2MX muss es für das game doch schon mindestens sein...


Kleine Grafikkarten-Frage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kleine grafikkarten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.