kleiner GraKa 1&1 - was entscheidet über performance?

Diskutiere kleiner GraKa 1&1 - was entscheidet über performance? im AMD/ATI & NVIDIA Grafikkarten Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Da ich mir wohl oder übel eine neue Graka kaufen muss würd emich interessieren was am meisten über die performance einer solchen entscheidet. GPU - ...



 
  1. kleiner GraKa 1&1 - was entscheidet über performance? #1
    ABD
    ABD ist offline
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    ABD's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core 6000+ Brisbane
    Mainboard:
    Asus M2N-CM DVI
    Arbeitsspeicher:
    OCZ DIMM 4 GB DDR2-800 Kit
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint HD103UJ & HD642JJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 2100
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245b plus
    Gehäuse:
    E158 Midi-Tower
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP3
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Arctic-Cooling Alpine 64 PWM / TP-LINK TL-WN551G

    Standard kleiner GraKa 1&1 - was entscheidet über performance?

    Da ich mir wohl oder übel eine neue Graka kaufen muss würd emich interessieren was am meisten über die performance einer solchen entscheidet.

    GPU - xx%
    Speicheranbindung - xx%
    Speicher - xx%

    Welche Einstellung (mipmapping?!) wird durch einen größeren Speicher begünstigt?

    Wirkt sich das ganze aber auch evtl. negativ auf meinen normalen XP Betrieb aus?
    4GB können ja nur verwaltet werden. werden mit dann bei einer Graka mit 1GB statt 512mb RAM nochmal eben 512mb von normalen OS-RAM "abgezwackt"?

  2. Standard

    Hallo ABD,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kleiner GraKa 1&1 - was entscheidet über performance? #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Erstmal eine grundlegende Frage, wofür genau oder was willst du mit deiner Grafikkarte anfangen können. Dann könnte man dir direkt Empfehlungen geben anstatt über Leistungsprozente zu reden... Mehr Speicher ist bei höheren Auflösungen mit AA & AF besser, vom OS Ram wird mal gar nix abgezwackt, du meinst den adressierbaren Bereich, der könnte ggf. eingeschränkt werden, wobei bei Win-XP 4GB Ram nicht wirklich Sinn ergeben


kleiner GraKa 1&1 - was entscheidet über performance?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.